Bolero

Diese Woche schaffe es beim MeMadeMittwoch und bei RUMS mitzumachen! Okay, ein bisschen fudel ich, ich zeige euch nämlich heute einen Bolero, den ich genäht habe um ihn über mein Kleid von gestern zu ziehen :) Ihr müsst/dürft also jetzt auch nochmal das Kleid bewundern (und natürlich den Bolero ;)).

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIch habe für den Bolero den Schnitt für die Tunika Summer von Ninchen verwendet, den kann man umsonst herunterladen. Ich habe nur das Oberteil der Tunika gearbeitet und Ärmel angenäht. Ich hätte vorher die Schultern verbreitern sollen, der Bolero sitzt jetzt etwas eng.

Hier könnt ihr alles nochmal genauer sehen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERADer Stoff ist übrigens von Trigema. Da kann man für 10 € ( und 5€ Versand) 1 Kilo Putzlappen bestellen. Das sind dann einfach Stoffreste. Ich habe 3 Stücke bekommen in schwarz, dunkelblau und hellblau und das jeweils am Stück. Der Stoff ist von der Qualität echt gut (ich bekomme auch nichts dafür dass ich das sage, ich finde das ist echt ne tolle Sache!).

So nun ab zu Rums!

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

33 Gedanken zu „Bolero

  1. ilanoé

    Dein Bolero passt super zum Kleid! Ich mag die Farbe besonders! Wieder wunderschön :) Ich wünsche dir einen schönen Tag :)
    Bin heute nicht dabei, habe den Kopft woanders! Eine wichtige berufliche Entscheidung wird heute getroffen !!!
    Ganz liebe Grüsse, Nathalie

    Antworten
      1. ilanoé

        Bin sehr happy, so wie es aussieht, werde ich ab nächsten Schuljahr in der Nähe arbeiten können, ich mache im Moment 2 bis 2 einhalb Stunden Fahrt täglich :( Der Vertrag muss noch unterschrieben werden :) Bin aber nur noch erleichtert …. und müde! Und freue mich auf das Nähen !!!
        Ganz liebe Grüsse,
        Nathalie

        Antworten
          1. ilanoé

            Ich habe meinen Pulli fertig gestrickt, youpieeee! Ich weiss immer noch nicht, wie du machst, um dir ganze Jacken zu stricken! Das war aber eine Herausforderung! Das Nähen kriege ich viel leichter hin!!!! Nochmals Respekt vor deinen gestrickten Jacken und Pullis!!!
            Ganz liebe Grüsse,
            Nathalie

          2. Katharina Artikelautor

            Der ist echt total gut geworden und komplizierter als das was ich immer so mache und meistens stricke ich mit etwas dickeren Nadeln, nur im Moment nicht, daran sitze ich aber auch schon lange! Also das was ich schaffe schaffst du auch!:-)

  2. Elke

    Hier meldet sich noch ein Putzlappenfan. Ich habe dort schon mehrfach bestellt. Gestern kam allerdings zum ersten Mal eine Lieferung, die nicht so gut ist. Bei 3 Stoffstücken steht in sehr großer Schrift (Edding o.äh. zumindest nicht auswaschbar) irgendwelche Nummern draufgeschrieben.

    Der Bolero passt schön zum Kleid. Stimmt in der Schulter ein wenig eng, aber beim nächsten Mal sitzt er dann perfekt. Ich hatte mich gestern auch schon gewundert, dass Du zu dieser Jahreszeit so ein luftiges Kleid getragen hast. Aber mit dem Bolero macht das ja Sinn.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Ich habe richtig gefroren Elke! :D Man war das kalt! Aber wer schöne Fotos will muss leiden! Hm, das ist ja ärgerlich… vielleicht kann man denen ja dazuschreiben dass man das vernähen will, aber ob die dann darauf Rücksicht nehmen?!

      Antworten
  3. Christiane

    Kleid und Bolero – steht Dir supergut!!!
    Ich bin schon gespannt, was ich als nächstes bei Dir sehe…
    Ich find Deine Sachen echt toll!!!
    So, und dann zieht sich dein Freund noch das schicke Hemd über, und ab auf die Piste :-)

    Liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
  4. Sternbien

    Das Kleid sieht sehr chic aus und der Bolero passt sehr gut dazu. Ich danke Dir auch für den Putzlappentipp, du hättest Dir Konditionen aushandeln sollen, die bekommen jetzt bestimmt eine Masse an Bestellungen! Hihihii, ich habe auch gerade bestellt und bin schon sehr gespannt!

    Antworten
  5. Dreikah

    Uiii wie schöööön. Die beiden Teile zusammen gefallen mir richtig gut. Ich will Sommer ! Nur du bekommst heute noch nen Kommentar von mir:-)
    Das mit Trigema ist ein guter Tip. Hier gibts je genügend Abnehmer für alle Farben. Wieviele Meter ca sind ein Kilo?
    LG karin

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Wie lieb von dir, da fühle ich mich geehrt! Hoffe dein Arbeitstag war ertragbar :)
      Ja, das ist ne gute Frage, ich würde schätzen dass es so 3 Meter sind. Also insgesamt. Hellblau so ein guter halber, dunkelblau so einer oder bisschen mehr und schwarz so 1,5. Aber das ist jetzt aus dem Kopf, wenn du magst messe ich nochmal nach :)

      Antworten
      1. Dreikah

        Danke die ca-Angaben reichen mir. Danke der Tag war lang aber erträglich. Glücklicherweise sind nicht alle Tage so lang. Das wäre auf Dauer etwas anstrengend und ich wäre abends zu müde zum nähen. Das wäre ja wirklich doof ;-)
        LG karin

        Antworten
  6. Contadina

    Da kann man mal sehen, was man alles Schönes verpasst, wenn man mal eine kleine Auszeit nimmt…

    Soooooo ein tolles Kleid mit passendem Bolero-Jäckchen! ♥

    Liebe Katharina, ich bin begeistert, das steht dir SO gut! Wunderschön!

    Liebste Grüße
    Sabine

    P.S. diese Trigema-Dinger wollte ich auch mal ausprobieren, bin auch noch nicht dazu gekommen.

    Antworten