Eskimo Strick Pulli

Ihhh, was ein Wetter hier! Regen und Wind und so kalt! Da gab es echt keine Möglichkeit draußen zu fotografieren, außer man ist natürlich total hart. Neee, ich bleib lieber drin und mein Freund hat sich bereit erklärt auch drinnen Fotos von mir zu machen.
Und zwar in meinem neuen Winterpulli:

OLYMPUS DIGITAL CAMERAKuschelig sieht er aus oder? Ist er auch! Die Anleitung dazu gab es umsonst bei Drops und die Wolle war als ich sie im Mai gekauft habe um 50% reduziert. So hat der Pulli nur so 25 € gekostet. Ein echter Schnapper also!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Pulli wird mit recht dicken Nadeln gestrickt und das rund, das hat den Vorteil, dass man fast nur rechts strickt, deutlich weniger Nähte zu schließen hat und der Pulli ein bisschen regelmäßiger gestrickt aussieht. Ich habe mir das schwerer vorgestellt als es war und frage mich jetzt warum das nicht öfter so in Anleitungen ist. Den Pulli habe ich natürlich wieder für mich verlängert und ich glaube ich habe diesmal sogar die richtige Armlänge getroffen! :)

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIch habe ihn schon im Sommer gestrickt, aber da war es immer zu warm um den vorzustellen, jetzt ist aber so langsam Zeit dafür. Ich bin noch unentschlossen ob ich den jetzt schon anziehen kann, im Moment ist das ja so, dass immer wenn man von draußen irgendwo reinkommt es total warm ist. Oder kommt mir das nur so vor? Naja, mal sehen, ansonsten werde ich den Pulli spätestens auf dem Weihnachtsmarkt brauchen :)

Ich schicke ihn jetzt noch zu Rums und wünsche euch einen schönen Tag!

Katharina

Schreibe einen Kommentar zu Nina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

46 Gedanken zu „Eskimo Strick Pulli

  1. launenland

    Uiii ist das aufregend, heute bin ich endlich auch mal so lange aufgeblieben, damit ich bei der ersten Rums-Runde dabei sein kann… ;-) Dein Pulli ist ein Traum!!!! Aber ich warte auch noch mit den Stricksachen. Irgendwie muss ich ja noch was aufstocken können, wenn es dann so richtig kalt wird…. Vielleicht lerne ich bis dahin ja auch noch Stricken ;-)

    GLG
    Alex

    Antworten
  2. ilanoé

    Du warst ja schneller als ich ;)) Dein Pulli ist super schön, wieder einmal hast du was Zauberhaftes gestrickt!!! Mein Pulli (sehr klein im Vergleich) ist bald fertig :))
    Die Farbe gefällt mir auch sehr, der Bund sowie die Kapuze passen perfekt, einfach genial :))
    Ganz liebe Grüsse, nathalie (ich gehe schlafen, hab morgen Schule :))

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Ich bin geübt, aber heute hat das Internet ein bisschen gestreikt, eigentlich habe ich ja eine ausgeklügelte Taktik :D Dankeschön :) Ich bin schon total gespannt auf deinen :)

      Antworten
  3. Contadina

    Katharina, der ist ja ein Traum!

    Der Wahnsinn!
    Echt jetzt, ein rundgestrickter Pullover?
    Das wäre ja – fast, aber nur fast – ein Grund es mal zu versuchen. ;-)

    Ich finde der sieht super aus. :-)
    Du hast recht, ganz gleichmäßig und mit dem Ausschnitt und der Kaputze auch angemessen „cool“!

    Ich bin sehr, sehr, sehr begeistert!

    Liebe Grüße
    Sabine

    Antworten
  4. Paula

    Wow, toll! Ich find es einen Knaller, dass du sowas kannst. Der Pullover ist ein echtes Traumstück. Mit einem Longsleeve drunter, sozusagen als Jackenersatz, geht der doch jetzt auch schon gut.

    Er steht dir fantastisch. So toll könnte ich auch gern stricken.

    LG
    Paula

    Antworten
  5. Jessica

    Wow! Ich fange gerade wieder an zu stricken und muss mir erstmal wieder so einiges erklären lassen, da habe ich Hochachtung vor so einem tollen Werk! Steht dir super und sieht wahnsinnig gemütlich aus!

    Liebe Grüße, Jessica

    Antworten
  6. Elke

    Schick den mal rüber. Der passt mir bestimmt auch. Ich bin ja auch so eine Lange. Dass Du im Sommer so dicke Wolle anfassen magst… Ich bin jedenfalls begeistert. Sehr schön.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    Antworten
  7. Dreikah

    Ist der schöööön. Ich finde du strickst und häkelst so schöne Dinge, da juckt es mich immer wieder in den Fingern ob ich nicht doch nochmal die Nadeln aus dem Keller holen soll. Der Kragen gefällt mir supergut.
    Danke dir auch ein schönes Wochenende.
    LG karin

    Antworten
  8. Mona

    Wow, ich bin immer wieder entzückt, wenn ich diesen Pulli sehe. Ich habe ihn vor kurzem auf ravelry an dir entdeckt und jetzt steht der ziemlich weit oben auf meiner ToKnitListe. Du hast die Drops Eskimo dafür genommen, richtig? Hat die anschließend arg gefilzt?
    Viele Grüße!

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi Mona :) Ja genau das ist Drops Eskimo. ich muss gestehen dass ich den Pulli noch nicht oft getragen habe. Erstmal ist er einfach sooo warm und der Winter war nicht soo kalt und dann fusselt er total krass! ich denke auch dass er filzen würde würde ich ihn öfter tragen. Das Schlimmste ist aber echt das fusseln. ich würde, wenn ich ihn nochmal stricken würde einfach Drops Ice nehmen. Sieht dann halt nicht ganz so aus wie bei meinem Pulli, aber ich würde ihn dann öfter anziehen denke ich :) Danke für’s Vorbeischauen und Kommentieren :) Hat mich sehr gefreut :)

      Antworten
  9. Frieda

    Eben entdeckt, das Schmuckstück – wunderschön! Der könnte mir auch gefallen, aber ich hab stricktechnisch wohl eher zwei linke Daumen… Fandest Du ihn einfach zu stricken? Jetzt komm ich wirklich ins Grübeln… ;-) Liebe Grüße, Frieda

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hey :) Der war wirklich einfach zu stricken. Der Ausschnitt ist ein winziges bisschen tricky, da muss man während des Strickens Maschen anschlagen. Das ist aber auch das Schwierigste. Die Ärmel werden auf einem Nadelspiel gestrickt, das mögen manche nicht, ich finde es aber nicht so schwer. Meistens strickt man glatt rechts und es geht echt schnell weil die Wolle so dick ist :) Ich kann dir den Pulli echt empfehlen :)

      Antworten