Jersey Raglan-Kleid mit Wasserfallausschnitt

img_20140504_160012Ich habe mir eine Burda gekauft! Das erste mal! Verrückt oder? Ich nähe ja wirklich sehr viele Burda-Schnitt, aber ich habe einfach lieber Download-Schnitt, weil ich die Schnitte ja wirklich immer noch anpassen muss in der Länge. Hier gibt es aber so einen Markt in Essen, jeden Samstag an der Uni und da gibt es einen Stand wo Leute Zeitschriften aus dem Kofferraum verkaufen. Auf gut Glück habe ich mal gefragt ob sie eine Burda haben und eine hatten sie tatsächlich. Die aktuelle vom Mai und das für 2,50 €. Da kann man ja nicht nein sagen.

Ich habe schon einige Sachen gefunden die ich nähen möchte, aber ein Kleid ist mir direkt ins Auge gesprungen das Modell 106, ein Raglan Kleid mit Wasserfallausschnitt. Ein recht unauffälliger einfacher Schnitt also, perfekt für einen sehr auffälligen Stoff wie ich ihn im März beim Stoffmarkt in Oberhausen (natürlich beim Holländer ;) ) gekauft hatte. Das Abpausen mit Schnittmusterkopierpapier finde ich echt mühsam. Ich habe direkt beim Abmalen an den entsprechenden Stellen das Papier so verschoben dass ich das Kleid verlängert habe. In der Taille um 7 cm und am Bund um 8 cm, die habe ich aber größtenteils wieder abgeschnitten :) Ich wollte auch keine langen Ärmel, das soll ja ein echtes Sommerkleid sein, also habe ich sie verkürzt.

img_20140504_155747Ich habe Größe 36 zugeschnitten, das war mir dann aber doch etwas zu heikel und ich habe mit etwas mehr Nahtzugabe zugeschnitten, damit das Kleid nicht ganz so spack sitzt.

img_20140504_160012Das Nähen war echt okay, nicht schwieriges dabei, das am schlechtesten Beschriebene war das Ausschnittband annähen, aber wenn man es einfach mal probiert dann ist das nicht so schwer! :)

img_20140504_160027 img_20140504_155919

Ich bin also mit allem zufrieden, die Länge ist auch toll finde ich, die mache ich mittlerweile bei jedem Kleid! Ich finde Schnitt und Stoff passen gut zusammen und ich freue mich darauf dass es endlich so warm wird dass ich alle meine Kleider anziehen kann! Ich habe nämlich wirklich schon einige genäht mittlerweile :D

Ab damit zum MeMadeMittwoch :)

Noch danke sagen möchte ich für eure total netten Reaktionen auf mein Punkte-Kleid von letzter Woche, da war ich echt überwältigt! Ich sitze jetzt gerade daran den Schnitt zu digitalisieren, ich nähe erst nochmal ein Probekleid aus dem digitalisierten Schnitt und dann gradiere ich ihn und dann kann es vielleicht so langsam ans Probenähen gehen, aber das kann noch etwas dauern! :)Liebe Grüße

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

40 Gedanken zu „Jersey Raglan-Kleid mit Wasserfallausschnitt

  1. Kerstin

    Superschön geworden! Tolles Frühlingskleid, macht richtig Laune! Hab auch auf diese Weise Burda-Hefte ergattert, einen Schnitt zugeschnitten im Schrank liegen und einen in Arbeit, nur trau ich mich nicht an die Reißverschlüsse.
    Vielleicht schaff ich es doch bald mal, wenn es so schöne Burda-Vorbilder wie hier im blog gibt…
    Liebe Grüße
    Kerstin

    Antworten
  2. JANuAry

    Liebe Katharina,
    da hast du ja ein echtes Schnäppchen geschlagen :-) Mit dem Schnitt habe ich auch schon geliebäugelt … Deine bunte Version ist toll geworden und steht dir wirklich sehr gut!
    Ich liebe ja auch gut sitzende Kleider… bin gespannt, wann du zum Probenähen aufrufst… würde mich doch glatt bewerben.
    Mein 2. Kleid „That´s Else“ aus der Probenährunde bei Monika/SchneidernMeistern zeige ich heute gerade auf unserem Blog. Auch seeeehr bequem.
    Viele liebe Grüße
    Jana

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Jana :) Dann schreibe ich dich mal auf :) Vielen lieben Dank für die netten Worte :) Ich werde mir dein Kleid direkt mal ansehen :)

      Antworten
  3. Jessica

    Das Kleid sieht klasse aus! Der schlichte Schnitt und der Stoff passen super zusammen! Da kann der Sommer ja endlich kommen!

    Liebe Grüße, Jessica
    PS: Ich benutze zum Abzeichnen der Schnittmuster extrastarke Malerfolie aus dem Baumarkt, ist wesentlich günstiger als Schnittmusterkopierpapier ;)

    Antworten
  4. Anja

    Dei Kleid ist wieder toll geworden. Ich habe deinen Blog erst vor Kurzem entdeckt,
    bin aber jetzt schon ein Fan von deinen immer wieder schönen selbstgenähten Sachen.

    LG Anja

    Antworten
  5. ilanoé

    Der Stoff ist ja cool, und sommerlicher kann es ja nicht sein ;-) ich finde den Schnitt auch sehr schön und steht dir perfekt !!! Und wo bleibt nur der Sommer ????
    liebe Grüße
    Nathalie

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Ja Nathalie! Wo ist er? ich hatte gehofft vielleicht ist er immerhin schon bei dir in der Schweiz! :D So ein Mist! Danke für den lieben Kommentar mal wieder :)

      Antworten
  6. PetronellaBE

    Hallo Katharina,

    schon wieder so ein tolles kleid, Du bist ja wirklich auch im Kleiderwahn… das hier finde ich total schick an Dir, die Farben sind toll, die Länge ist prima. Burda-Schnitte sind gar nicht so schlimm, Frau muss halt nur manchmal etwaqs mehr drüber nachdenken, wie was denn nun gemeint ist, dann klappt das auch.
    LG Petra

    Antworten
  7. Tüt

    Huhu!
    Der Stoff ist nicht so ganz mein Fall. Lustig ist er auf jeden Fall, und auffällig, er passt zu dir. (Nicht jetzt wegen auffällig ..) . Den Schnitt finde ich dafür wirklich gelungen, wie du schon gesagt hast passt er gut zu dem peppigen Stoff. Es steht dir gut!

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Ach ich wunder mich jedes Mal, für siehst du nämlich aus wie jemand der rosa und lila und pink mag irgendwie :D Und dann fällt es mir wieder ein ;) Vielen Dank du Liebe :)

      Antworten
  8. dreikah

    Damit du in diesem tollen Kleid nicht weiter frierst, schicke ich dir heute endlich was ;-) Dann kommt bestimmt das gute Wetter , und wir brauchen keine Jacken mehr.
    Der Stoff ist klasse. Kann es sein, dass du immer mutiger wirst bei der Stoffauswahl? Steht dir super!!
    LG Karin

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi Karin! Suuuper, danke :) Ja, kann schon sein, wenn du sehen könntest was ich hier gerade für einen Stoff liegen habe! Da würden die glatt die Augen ausfallen oder so, der ist mal mutig :D Da ist der hier nichts gegen :) Danke für den netten Kommentar :)

      Antworten
  9. Franzi

    Der Schnitt und Stoff zusammen sehen echt super aus und ich finde den Ausschnitt total schön. Macht richtig Lust auf Sommer, dieses Kleid :)

    Liebe Grüße,
    Franzi

    Antworten
  10. kuestensocke

    Tolles Kleid, perfekt für Deine schlanke Figur! Ich pause immer auf dicke Folie aus dem Baumarkt, das Papier knistert mir zuviel … Damit komme ich gut zurecht, aber das Wirrwarr auf dem Schnittbogen ist immer wieder eine Herausforderung. LG Kuestensocke

    Antworten
  11. Jenny

    Ich bin sprachlos. Soo schön. Schlicht und doch ganz besonders. Einfacher Schnitt, toller Stoff und so ein hübsches Model :) Steht dir ganz, ganz ausgezeichnet! LG, Jenny

    Antworten
  12. Pepita

    Dieses Kleid ist sehr schön geworden. Den Schnitt muss ich mir noch einmal ansehen. Aber noch vieeel schöner, ist das Punktkleid geworden. Ich drücke dir die Daumen, dass das Gradieren klappt!
    LG Rita

    Antworten
  13. Elke

    Ja, den Schnitt finde ich auch gut, Katharina. Mit den Änderungen sieht das Kleid toll aus an Dir! Passt perfekt.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    Antworten
  14. Anonymous

    Hallo,
    ich habe mir den Schnitt auch schon herauskopiert, den finde ich schön. Ich habe nur Bedenken, daß man bei dem Kleid ständig die BH Träger sehen würde.
    Dein Kleid gefällt mir sehr und auch der Stoff ist toll.
    lg Claudia

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Claudia, das kann schon gut sein dass man die sieht! Hatte das Kleid jetzt nur einmal für das Foto an und musste definitiv ein bisschen fummeln.

      Antworten
  15. Christiane

    Dein Kleid steht Dir super, Katharina!!! Ein echt toller Stoff! Der macht echt Laune ♥♥♥
    Und die Kleiderlänge gefällt mir auch sehr! Da hast Du Dir wieder ein tolles Teil genäht!

    Liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
  16. Irene

    Das ist ja ein hübsches Kleid – und steht die total gut! Den Burda-Schnitt werde ich mir mal noch genauer ansehen!

    Liebe Güße Irene

    Antworten
  17. launenland

    Wow mal wieder superschön!! Jetzt musst du dich aber langsam mal ans heimwerkern machen, damit deine vielen neuen Kleider auch ein standesgemäßes Plätzchen bekommen ;-)
    GLG
    Alex

    Antworten
  18. Claudia

    Hallo Katharina,
    da hast Du Dir ja ein super schönes Kleid aus einem superschönen Stoff genäht. Hoffentlich bleibt es schön warm, damit du es ausführen kannst. Ich näh auch manchmal Burda, aber nicht so gern, wegen des Schnittes abzeichnen und es ist nicht so gut erklärt.
    LG
    Claudia

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Danke Claudia :) Das kann ich gut verstehen! ich nähe nur so viel Burda weil die Schnitte immer gut sitzen für mich und weil die Auswahl halt so groß ist und mir die Sachen gefallen,. Die Anleitungen sind wirklich so eine Sache für sich!

      Antworten
  19. Ann-Kathrin

    Hallo Katharina,

    der Stoff ist wieder superschön, ich glaube ich muss auf dem nächsten Stoffmarkt auch mal nach solchen Stoffen Ausschau halten, wie du sie hier oft vernähst. Und der schlichte Schnitt passt einfach perfekt, da kann der Stoff schön für sich wirken.

    Lg, Ann-Kathrin

    Antworten
  20. Stefi

    WOW!!!!! Wegen dem Shirt (Kleid) habe ich mir die Burda auch gekauft (die Streifen-Krepp-Binde-Bluse schaut auch suuuuper aus)!

    Das Kleid steht dir sehr gut!!!! Wirklich schön geworden! Viel Spaß damit!

    LG Stefi

    Antworten
  21. Sylvia

    Oh, ist das schön geworden! Der Stoff ist freaky, das muss man sich trauen! Ich find ihn total cool! Damit fällst Du auf jeden Fall auf! :-D
    Ach ja, und die Bilder sind wieder top! (Und damit geht ein Gruß an Deinen Freund … unbekannterweise! ;-)).
    Lieben Gruß, Sylvi

    Antworten
  22. Pingback: Pinke Blouson Jacke | Fröbelina