Schlagwort-Archiv: Hoodie

Hide Away – Longhoodie

Ich pendle mit der Bahn, an den Tagen an denen ich nicht von zu Hause aus arbeite. Es gibt wirklich schöneres. Ich muss auf einer Strecke 2 mal umsteigen und so kommt es, dass ich öfter schonmal Zeit im Bahnhofszeitungskiosk verbringe. Ich kenne sie also alle, die neusten Modelle in den Nähzeitschriften ;) Meistens kaufe ich die Zeitschrift dann nicht. Zu viele Modelle sind da drin und Worte können auch gar nicht beschreiben wie sehr ich es hasse die passenden Linien auf diesem drölf mal überdruckten, in 10 Farben erstrahlenden Schnittbogen zu suchen. Weiterlesen

Janice

img_20161106_135717Es ist wieder die Zeit im Jahr in der ich Hoodies für mich nähe. Das hat nämlich direkt mehrere  Vorteile.  Einen Hoodie kann man geschlossen und offen trage und man kann ihn gut ausziehen und ist somit für jede Temperatur gut ausgerüstet. Und einen Hoodie kann man mit der neuen Overlock nähen. Und eventuell habe ich bei der letzten Extremtextil-Bestellung einfach mal diesen gestreiften felligen Stoff gekauft, einfach weil ich ihn schön fand (okay, und weil er reduziert war). Nicht weil ich ihn brauchte. Also nicht, dass ich irgendeinen Stoff wirklich brauchen würde. Oder weitere Kleidungsstücke ;) Weiterlesen

Lynn

img_20151206_114500Wo ich jetzt sowieso einmal dabei war einen Kapuzenpulli zu nähen, die Overlock also warm und in grau eingefädelt, habe ich direkt noch einen Pulli hinterhergenäht! Weil mir Janice so gefällt und ich beim Kaufen auf den neuen Hoodie-Schnitt von Pattydoo „Lynn“ gestoßen bin habe ich den direkt auch noch mitgekauft. Bei dem Preis.. ;) Ist auch nicht so als hätte ich nicht noch jungfräuliche pattydoo Schnitt auf dem Rechner.. der günstige Preis lässt mich immer zuschlagen und dann nähe ich die Pullis nie. Aber wie gesagt: die Overlock war eh schon in grau eingefädelt, da brauchte es nicht viel! Weiterlesen