Wolldascherle..

IMG_5793.. ist das der richtige Plural? Oder Walldascherls? Bayerisch ist nicht so meins, dabei kommt meine Oma aus Bayern! Wenn man gefragt hat was es zu essen gibt hat sie immer „quatzerndelaberundakaberlmehl“ gesagt, klang zumindest so :D Schimpfen kann ich ein bisschen auf bayerisch, das ist ja immer das Erste was man kann :D

Genug gefroàslt, ich erzähle jetzt von den Taschen!

Bisher packe ich meine Sockenstrickutensilien stilecht in einen Gefrierbeutel von Lidl. Von Zeit zu Zeit gönne ich mir auch schon mal einen Neuen! Damit sollte jetzt aber Schluss sein, auf das Wolldascherl von CharlotteFingerhut habe ich schon länger ein Auge geworfen! Und klar ist auch: ich kenne doch ein paar Leute die auch eins brauchen, super Geschenk also!

IMG_5787Also ebook gekauft und los ging’s. Alles ganz easy! Ich habe meine Nähmaschine wieder getestet und mein erstes Dascherl aus einem alten Jeansbein genäht! Hat gut geklappt, sogar die Nähte und doppelten Schichten! Diesmal habe ich den Stich Nummer 2 verwendet, der näht jeden Stich 3 mal! Für die Klappe habe ich mir selbst aus dem Innestoff Schrägband zurechtgeschnitten und zu Paspel verarbeitet. Außerdem habe ich zum ersten Mal die Buchstabenstickfunktion benutzt! Hat auch gut geklappt :) Mit dem Herz bin ich aber nicht so  ganz zufrieden, vielleicht mache ich es wieder ab.

IMG_5790So, also letztes dann die Öse! Ich habe mir bei Tchibo extra so eine Ösenzange gekauft mit 5mm Ösen. Hab gedacht das reicht ja, ist ja für Sockenwolle! Aber nichts da, die Öse lies sich zum Verrecken nicht anbringen (zefix no amoi!), die war gar nicht breit genug für den Stoff bezeihungsweise tief genug um da durch zu gucken und die Zange ließ sich nicht bis nach da unten wo die Öse hinsoll hinschieben! Man was habe cih gekämpft. Mein MacGyver-Freund war nicht da, super! Da habe ich dann schnell bei ebay noch so ein super Heimwerker-power Set bestellt mit großen Ösen und zwei so Teilen, wo man dann mit nem Hammer schön draufhauen kann!

In der Wartezeit habe ich noch schnellsten ein Dascherl für die Susanne genäht. Sollte ja eigentlich zu Ostern, aber sowas halte ich nie aus, also hat sie es auch direkt dann bekommen. Von dem Stoff den sie irgendwann mal für eine Tasche gekauft hat hatte ich noch was über und konnte den verarbeiten. Das Herz und das Gestickte sind beim zweiten Mal auch besser geworden, insgesamt ist mir das zweite Dascherl etwas besser gelungen!

IMG_5798 IMG_5797

So dann kamen die Ösen, die erste habe ich versaut, hab das Loch zu groß gemacht und wie in der Anleitung steht durch die Seitennaht. Aber dann macht man halt die Naht kaputt und ruckizucki geht die viel zu weit auf! Nicht empfehlenswert. Bei Susannes Tasche habe ich die Öse dann neben die Naht gemacht und das ging dann auch super!

IMG_5786 IMG_5800

Tolles Werkzeug habe ich jetzt! :D Und tolle Taschen! Das Wolldascherl ist größer als es aussieht und nimmt locker Wollknäuel und fertigen Socken und Nadelspiel aus UND es sieht auch besser aus als die Gefriertüte!

IMG_5792 IMG_5793

Da das erste Dascherl und die Socken im Dascherl für mich sind rumse ich damit :) Und jetzt auf zur Creativa :)

Danke für’s Lesen :)

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

13 Gedanken zu „Wolldascherle..

  1. Charlotte Fingerhut

    Hallo :) ich freu mich riesig, dass das Wolldascherl deine Gefriertüte ersetzen konnte *lach*
    Der Plural von Wolldascherl is Wolldascherl.
    Mein Wolldascherl oder Meine Wolldascherl … beides das gleiche :)

    Ganz liebe Grüsse und viel Freude mit deinen Wolldascherl!

    Marina :)

    Antworten
  2. Tüt

    Ich hab erst gar nicht geschnallt, wofür die Öse da ist :D Aber jetzt finde ich das supertoll! Ich wünsch mir das zum Geburtstag, okay? ;) Meine Socken hab ich bisher in einem genähten Lunchpaketding, das geht auhc super, aber es hat eben keine Öse …

    Antworten
  3. Christiane

    Also ein Dascherl, zwei Dascherl! Beim Plural wird das Dascherl nicht verändert – host mi ?
    Deine Dascherl sind ja richtig schön geworden! Und der Gefrierbeutel muss nicht mehr zweckentfremdet werden :-)
    Viel Spaß auf der Creativa! Ja, das wär was….
    Du musst unbedingt berichten, wie`s da so ist!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
  4. ilanoé

    Die Tasche habe ich mir auch wieder angeschaut, aber da ich kaum stricke …. aber deine sehen ja super aus, und ich würde die Ösen auch neben der Naht anbringen, scheint mir auch logischer! Ist schon schön wenn man so ein persönliches Geschenk machen kann!!!! Warum bist du mit dem Herzen nicht zufrieden ??? Ich finde, dass es dir schön gelungen ist (da es ein bisschen schräg nach links geht – weisst du was ich meine???)
    Ganz liebe Grüsse,
    Nathalie

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi Nathalie! Ach die Tasche kann man doch auch so nehmen ;) Das Herz ist nicht gescheit symmetrisch geworden, das stört mich und im Nachhinein hätte ich lieber eine kontrastreichere Naht ;)

      Antworten