FloraLex

img_20150627_191201Das letzte Mal, dass ich den Kleiderhack aus Flora und Elisalex Dress genäht habe war es Winter. Trotzdem ist es gerade mal eine Woche her, seit ich dieses langärmelige Kleid  das letzte Mal anhatte! Das muss man sich mal überlegen! Da zieh ich schon nach Süddeutschland und dann das. Aber ich habe  mir schon so bei mir gedacht, dass nochmal Sommer wird und mir vorsorglich schon mal ein paar Sommerkleider genäht. Dieses hier habe ich im Mai gemacht und das weiß ich so genau, weil ein Teil des Kleides auf dem Bügelbrett lag, als ich ein Foto für den Me Made May vor meiner Nähmaschine gemacht habe.

img_20150627_191216

Der Stoff ist von Ikea und war mal eine Bettwäsche. Ich wollte gerne Stoff kaufen bei Ikea, aber es war kaum was da und in meinem Frust habe ich dann diese runtergesetzte riesengroße Himbeerbettwäsche gefunden. Echt ein kleiner Frustkauf, normalerweise scheue ich vor weiß zurück, hab wohl Angst mich dreckig zu machen ;) Außerdem fühle ich mich darin etwas blass. Aber gut, jetzt war das Kind ja einmal in den Brunnen gefallen, Augen zu und Kleid genäht! ;)

img_20150627_191333 img_20150627_191319

Das ging ganz flott. Oberteil ist das Elisalex, Rock das Flora Dress, beide in Größe 4/8 die mir laut  Tabelle eine Nummer zu klein sein sollte, die Schnitte von BHL fallen zu groß aus.

img_20150627_191229 img_20150627_191259

Wie in der Anleitung angegeben habe ich nur das Oberteil gefüttert, ein echtes Sommerkleid also! Deshalb ging das auch so flott! Die Falten vom Rock liegen nicht exakt an denselben Stellen, wie die Prinzessnähte vom Oberteil. Daran hatte ich nicht gedacht und musste da nochmal was aufmachen, ansonsten war es aber sehr unkompliziert!

img_20150627_192514 img_20150627_191016

Man könnte jetzt sagen, dass beide Schnitte durch die Paarung genau die Elemente verloren haben, die sie besonders machen. Da wäre was dran ;) Aber bei dem Stoff war mir weder nach Wickeloberteil noch nach Tulpenrock, ich finde beides auch im Moment nicht so geil. Ich war letztens kurz davor mir einen ähnlichen Schnitt zu kaufen und bin jetzt sehr stolz darauf mich, mich an diesem Hack erinnert zu haben, ha!

img_20150627_191245 img_20150627_191454

Von dem Stoff habe ich immernoch enorm viel über! Aus einem Teil davon habe ich mir eine Mama Frida (das tat jetzt ein bisschen weh, diesen Namen zu schreiben..) genäht, so zum Rumhängen! Was ich aus dem Rest noch wird weiß ich noch nicht.

img_20150627_192624Das Wetter ist jetzt auch wieder schön. Das liegt daran, dass ich ab heute nicht mehr frei habe, denn ich trete meinen neuen Job an! Dann friere ich da wenigstens nicht ;) Das Kleid ziehe ich da aber vorerst nicht an, ich hoffe, dass ich heute Abend nochmal reinschlüpfen kann! Seid mir nicht böse, wenn ich heute weder auf Kommentare antworte noch irgendwo welche hinterlasse, ich habe heute schließlich viel vor, aber ich hole das nach. Das wäre ja gelacht, wenn mein Hobby unter meinem Beruf leiden müsste ;)

img_20150627_191201

Habt nen schönen MeMadeMittwoch!

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

71 Gedanken zu „FloraLex

  1. Jessica

    Zum anbeißen dein Kleid :D Sieht superschick aus und ich wünsche dir einen tollen ersten Arbeitstag, viel Spaß und nette Kollegen!

    Liebe Grüße, Jessica

    Antworten
  2. Christiane

    Oh, stimmt, von dem Kleid gab es im Mai ja schon eine kleine Vorschau :)
    Ein wirklich schönes Himbeer-Sommerkleid ist es geworden! Schön luftig – und bei dem Wetter hast du bestimmt heute Abend noch Gelegenheit es zu tragen!
    Die Kombi der beiden Schnitte gefällt mir gut. Wickeloberteil und Tulpenrock wären bei dem Stoff glaube ich wirklich nichts gewesen. Perfekte Lösung also :)
    Dann wünsch ich dir einen guten Start im neuen Job!!!
    Liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
  3. Nicole

    Wow was für ein tolles Kleid!!!
    Das steht dir super gut und du siehst auch nicht blass darin aus! Die Schuhe passen perfekt dazu!
    Ich wünsch dir alles gute für den Jobstart heute!

    Antworten
  4. la couseuse

    Ein superschönes Sommerkleid! Mir gefällt die Fusion der beiden Schnitte sehr – und da sieht man mal, wozu Himbeerbettwäsche gut sein kann. Das Kleid ist dir wirklich gut gelungen, es passt toll und steht dir. Das muss ein guter Tag werden – umso besser, wenn du so wichtige Dinge vorhast wie einen neuen Job anzutreten. Dafür wünsch ich dir alles Gute!
    LG Almut

    Antworten
  5. Maike

    Sieht super aus und der Himbeerenstoff ist echt prima.
    Ich hab das mit der Bettwäsche auch schon gemacht. Zum einen ist das Material immer kuschelig und strapazierfähig und zum anderen ist der Meterpreis unschlagbar ;-).

    Antworten
  6. Punktemarie

    Hallo Katharina,

    das Kleid sieht toll aus und auch die Kombi von Oberteil und Rock finde ich super :-) Man, soweit möchte ich auch irgendein und selber solche tollen Hacks machen :-) Der Stoff ist der Knaller. Wenn ich das nächste Mal beim Möbelschweden bin, muss ich unbedingt dran denken zur Bettwäsche zu gehen. denn beim normalen Stoff finde ich oft auch nichts…

    Viel Erfolg heute bei Deinem neuen Job, liebe Kollegen und interessante Aufgaben :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    Antworten
  7. Lena

    Liebe Katharina,
    was für ein fruchtig-süßes Sommerkleid ;-) Ich stimme dir zu, dass der Stoff keine großen schnitttechnischen Raffinessen braucht. Hast du für meinen Geschmack genau richtig gemacht. Ich wünsche dir einen tollen ersten Arbeitstag!
    Beste Grüße
    Lena

    Antworten
  8. SaSa

    So ein wunderbares Sommerkleid! Du hast vielleicht recht, die auffallenden Details der beiden Kleider hast Du hier nicht, aber das Oberteil des Elisalex sitzt sehr gut und hat so einen hübschen, harmonischen Ausschnitt, und der Rock des Flora ist einfach Sommer! Meine Floras sind die ersten, die ich bei dem heißen Wetter heraushole. (Da komme ich gar nicht dazu, Fotos zu machen.) der Rock ist so schön luftig. Die Himbeeren verstärken das Sommerthema noch, und das Rot ist genau das richtige. Manchmal lohnen sich Kompromisse (weiß)!
    Jetzt wünsche ich Dir einen interessanten ersten Arbeitstag und viele nette Kollegen- bei mir gehören da auch die Frauen dazu ;) SaSa

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Vielen Dank SaSa! Bei mir gibt es tatsächlich auch ein paar Frauen :) Hatte ich gar nicht so mit gerechnet! :) Jetzt warte ich bis die mal ihre Kleider rausholen und dann ziehe ich nach, hihi! Ich bin gespannt deine Floras zu sehen!

      Antworten
  9. Susanne

    Deine Schnittzusammenstellung finde ich klasse und hat so doch auch besondere Designelemente.
    Sitzt wieder ganz ausgezeichnet an dir, das Kleid und der Obstprint ist sehr süß.
    Ich wünsche dir einen guten, ersten Tag im neuen Job und lG von Susanne

    Antworten
  10. Irene

    Hi Katharina,
    ein sehr schönes Kleid hast du wieder gemacht!
    Schöne Idee ein Sommerkleid mit Himbeeren.
    Ich finde, dass es dir gut steht und dich nicht blass macht.
    Wünsche dir schöne erste Arbeitstage im neuen Job!
    LG Irene

    Antworten
  11. Bent-Sy

    Dieser Schnitt passt so wie er ist perfekt zum Stoff!
    Was man aus Bettwäsche nicht alles machen kann… ;)
    Wirklich sehr schön, und das Weiß ist auch gar nicht schlimm, falls dich das beruhigt, ich denke hier überwiegt rot. (und wenn du denkst, du wirkst darin blass, dann hast du mich noch nicht mit einem weißen Oberteil gesehen ;)).
    Dir heute einen guten Start im neuen Job!
    Sonnige Grüße, Bente

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Danke Bente! :) Jaaa, jetzt ahbe ich ja auch den Sommerurlaub schon hinter mir! Als ich das genäht habe nämlich noch nicht und da war ich echt blass darin! :)

      Antworten
  12. mitheissernadel

    Ein Himbeerkleid, wie schön. Ich finde gar nicht, dass Du darin zu blass aussiehst, es wirkt auch eher rot als weiß, das Kleid. Ich wünsche Dir viel Erfog für Deinen ersten Tag im neuen Job (und alle folgenden Tage auch).
    Viele Grüße,
    Katharina

    Antworten
  13. strickprinzessin

    Sooooooooo schöööööööööööööööööööön, will ich auch sofort haben :-).
    lG Melanie

    Antworten
  14. Nicole

    Superschön! Sitzt wie angegossen, und ich finde die Farben stehen dir super. Ich habe übrigens auch einen Rock aus Bettwäsche :-)

    LG Nicole

    Antworten
  15. Chaozmieze

    Wow, Katharina, das Kleid steht dir wirklich ausgezeichnet und ist so wahnsinnig sommerlich!
    Ich wünsch dir alles Gute im neuen Job und hoffe, du kannst dein Kleid nach Feierabend nochmal tragen.

    Liebe Grüße
    Lisa

    Antworten
  16. Elke

    Waaaa Himbeeren. Zum Glück sieht die Tochter das coole Kleid nicht, sonst müssten wir augenblicklich zu Ikea. Guten Start im neuen Job.
    Lieber Gruß
    Elke

    Antworten
  17. Sandra

    An Elisalex hat mich der Tulpenrock gestört, an Flora das gewickelte – für mich also der perfekte Hack :)!!!
    Und Bettwäsche würde hinter diesem tollen Kleid wohl auch niemand vermuten…
    Liebe Grüße
    Sandra

    Antworten
  18. Doreen

    Yumm yumm yumm … Himbeeren! Ich liebe Himbeeren … sagte ich das schon?!
    Tolles Sommerkleid und nix zu blass … das hat nich jede *uaah*
    Tolle Sommer-Lümmel-Hose … oder Schlafi … oder wofür auch immer.

    Liebgruß Doreen

    Antworten
  19. garnkistlein

    Sommer, Sommer, Sommer…. dieses Kleid ist wunderbar geworden, und ich finde Dich darin gar nicht blaß. Deine Resteverwertungshose gefällt mir ebenfalls sehr gut. Die fehlt mir noch.
    LG vom Garnkistlein

    Antworten
  20. Stefanie

    Ich bin gestern zufällig über Deine Versionen der Ginger Jeans gestolpert. Vielen Dank für die ausführlichen Berichte zu Deinen beiden Versionen. Ich habe den Schnitt schon zusammengeklebt, werde aber noch Mal überlegen, welche Größe ich zuschneide. Da ich auch serh groß bin, fand ich Deine Hinweise wirklich klasse.
    Dein Erdbeerkleid gefällt mir auch ausgsprochen gut! Rundum gelungen!
    Liebe Grüße,
    Stef

    http://seaofteal.blogspot.de

    Antworten
  21. Petra

    Also das Kleid sieht echt toll aus, hätte ja nicht gedacht, dass Himbeerbettwäsche auch als Kleidung so viel hermacht. Passt super zum Sommer.
    Und alles Gute zum Start im neuen Job.
    LG Petra

    Antworten
  22. Amelie

    Was für ein tolles Kleid! Ich bin eigentlich weder von Flora, noch von Elisalex besonders angetan, aber mit deinem Hack würde ich die Kombi auch nehmen. Sieht wirklich Klasse aus und steht dir gut! Und den Stoff finde ich auch bombastischen, für einen Frust-Bettwäschekauf ist der doch grandios ;)
    Ich hoffe du hattest einen schönen ersten Arbeitstag :)

    Antworten
  23. Christiane

    Na da wünsch ich Dir erstmal einen tollen Start am neuen Arbeitsplatz!
    Das Kleid ist wieder genial! Unglaublich, dass das mal eine Bettwäsche war! Und ein Hose sprang da auch noch raus! Du bist schon ein Fuchs :-))

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
  24. kuestensocke

    Was für ein tolles Kleid! Der SToff ist perfekt für den Sommer und schaut überhaupt nicht nach Bettwäsche aus. Sehr schön ist Dein Kleid und steht Dir wirklcih hervorragend! Ich hoffe Du hattest einen guten ersten Tag und die neue Arbeit macht dir Spaß! Lg Kuestensocke

    Antworten
  25. madebymiri

    Ich hoffe, Du hattest heute einen tollen ersten Tag! Und Hobby und Beruf lassen sich (sogar mit zwei Kids) natürlich unter einen Hut bringen. Aber nimm Dir Zeit. Ach ja, das Kleid: mal wieder WOW! Das ist Bettwäsche? Und dann noch gefüttert? Superschönes Kleid!

    Liebe Grüße
    Miri

    Antworten
  26. Kate

    Lecker! Zum Anbeißen…
    Das Kleid sieht toll aus und steht dir total gut, du siehst gar nicht blass darin aus.
    Ich wünsche dir einem guten Start und viel Freude beim neuen Job!

    Liebe Grüße
    Kate

    Antworten
  27. Tüt

    Also dieses Kleid würde ich dir sofort aus dem Kleiderschrank ziehen und undauffällig in meinen schmuggeln. Das Muster finde ich super, und die Farben sind auch genau meins, richtig schön sommerlich. Ich finde gar nicht, dass es dich blass macht, du hast doch auch ziemlich Farbe bekommen im Urlaub, oder?
    Ich wünsche dir einen guten Start, und dass du bald auch dort in deinen schönen Kleidern aufkreuzen kannst :)

    Antworten
  28. Isa

    Hallo liebe Katharina!

    Ich verfolge Deinen Blog recht häufig und hol mir Inspiration :o) Ich näh zwar schon recht lang, aber deutlich mehr für meine 3 Kinder als für mich – was sich dringend ändern muss! (die Kinderschränke sind voll – meiner zwar auch, aber leuter Zeugs von vor 3 Schwangerschaften und es passt einfach nix mehr so richtig)

    Warum ich jetzt mal einen Kommentar hinterlassen muss: Mama Frida aus Webstoff: Ich bin ja fasziniert, dass der Schnitt bei Dir geklappt hat und vorne weder eine Riesentüte am Schritt schmeisst, noch an den Oberschenkeln zu eng ist. Ich habe mich nämlich auch so versucht und bei mir ging das leider voll daneben. (Tüte am Schritt und am Oberschenkel zu eng).
    Hast Du den Schnitt irgendwie verändert oder einfach 1zu1 genäht? Und welche Größe hast Du genäht?

    Viele Grüße von Isa

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Isa, schön, dass du mir schreibst!:) Ich habe den schnitt schon einmal aus Jersey gemacht. Und jetzt habe ich einfach denselben Schnitt also dieselbe Größe genommen und so Pi mal Daumen 2 cm Nahtzugabe in der Breite zugegeben an jeder vertikalen Naht und an den horizontalen halt nicht. Ich hoffe das hilft dir!

      Antworten
      1. Isa

        nein :-/ leider nicht. Ich hab auch großzügig am Oberschenkel dazu gegeben, hat nicht gereicht bei mir (mehr Sport, weniger nähen?!) und im Schritt hängt die Hose doof rum bei mir. Bei Dir sieht das viiieeel besser aus.
        Aus Jersey hab ich die Mama Frida auch schon genäht und die ist total super geworden, eine meiner Lieblings-daheim-rumgammel-Hosen.

        Jahaaa, angeregt durch Deinen Blog hab ich echt das Nähen für mich selbst wieder entdeckt und schon 2 Schnitte (mehrfach) genäht, die Du hier gezeigt hast. :-)

        Lg, Isa

        Antworten
        1. Katharina Artikelautor

          Hm, komisch. Ich dachte eigentlich die wäre sogar auch für Webstoff! Blöd! Sorry dass ich dir da keinen Tipp geben kann.. Und nochmal danke für die Blumen, was freu ich mich! :)

          Antworten
  29. antje

    Wow, wenn man das Kleid sieht würde man dabei niemals an Bettwäsche denken! Superschön!
    Ich hab mir gerade die Tage mein 1.Kleid genäht, allerdings viel einfacher, aus Viscose-Jersey, also keine abnäher, RV etc…bin trotzdem stolz wie Bolle! :-)

    Antworten
  30. Julischka

    Liebe Katharina,
    Himbeeren mit Sahne! Whoohoo!
    Das ist ja ein geniales Kleid.
    Ich scheue mich auch immer davor, Stoffe in Reinweiß oder mit Weißanteil zu kaufen.
    Aber hier sieht man mal wieder, wie sehr sich eine solche Anschaffung lohnt.
    Daumen hoch für dein superschönes Sommerkleid!
    Ichhoffe, du hattest eine schönen und guten ersten Tag im neuen Job.
    Liebe Grüße,
    Julia

    Antworten
  31. Elle Puls

    Du hast das ja echt drauf mit dem Kleidernähen!! Die Fotos sind richtig gut geworden und das Kleid überstrahlt dich auch nicht. Viel Glück im neuen Job wünsche ich dir, liebe Katharina!
    Liebe Grüße,
    Elke

    Antworten
  32. ilanoé

    DAs Kleid gefällt mir soooo sehr, das finde ich genial, genau das richtige für den Sommer und ich hoffe, dass dein Job dir gefällt ;-) Ab und zu bin ich wegen Job und Kinder so out, dass ich nicht mehr viel schaffe, aber ab jetzt werde ich wieder mit Freude bei dir vorbei schauen!!! Eine so schöne Mama Frida könnte ich ja sehr gut anziehen!!!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    Antworten
  33. Alessa

    Na dann viel Erfolg im neuen Job! Das Kleid sieht jedenfalls Klasse aus, die Himbeeren geben einen sehr schönen Stoff ab. Und jetzt ist ja (so zwischendurch) auch mal wieder warm. :D

    Antworten
  34. Pingback: Himbeer Aster | Fröbelina

  35. Pingback: Raspberry Aster | Fröbelina

  36. Pingback: Floralex | Fröbelina

  37. Pingback: Floralex | Fröbelina

  38. Pingback: Frida La Catrina Cambie Dress | Fröbelina

  39. Pingback: Frida La Catrina Cambie Dress | Fröbelina