Archiv für den Autor: Katharina

Cardigan mit diagonalen Lochmusterstreifen

Nach dem Strickkleid, das so unglaublich lange gedauert hat habe ich mir ein paar dicke Nadeln geschnappt und schwarze Drops Nepal zu einem kurzen Cardigan verarbeitet. Die Wolle habe ich ebenfalls wie circa alle Wolle die ich so kaufe im Drops Supersale gekauft und dann schön in der Vitrine im Wohnzimmer ausgestellt. Ich dachte ich brauche dringend einen schwarzen Cardigan in meiner beeindruckend großen Sammlung. Weiterlesen

MeMadeMay20 – Woche 4

Und schon ist der Mai so gut wie vorbei. ich hatte wieder selbstgenähte Klamotten an, und ich ich habe immernoch welche im Übergangsschrank, die ich tatsächlich nicht anhatte. Und dabei warten noch einige Kisten mit Klamotten im Storage auf mich. Gut, dass wir in ein großes Haus ziehen. Hier kommt meine Woche: Weiterlesen

MeMadeMay20 – Woche 2

Die nächste Woche ist um, der Mai ist zur Hälfte vorbei und ich muss mir einen Starttext überlegen! :P Also: ich habe bei weitem noch nicht alles angehabt, die Wochen gehen vorbei wie nichts im Moment und ich will endlich umziehen! Das Wetter war durchwachsen, aber ich beschwere mich nicht. Vor allem nicht, wenn ich an die Temperaturen in Süddeutschland zurückdenke. Weiterlesen

MeMadeMay20 – Woche 1

Ich hab hier wirklich widrige Umstände! Kaum Klamotten, nicht eine einzige Strickjacke! Alles im Storage. Außerdem keinerlei Platz für ein Stativ. Aber ich hatte mich ja beschwert dass der Me Made May keine Herausforderung für mich ist. Zum Mitmachen angestiftet hat mich Lilia die mir einfach Fotos von ihren Outfits gesendet hat. Eigentlich wollte ich ja nicht, aber das hat mich daran erinnert dass mir das tägliche fotografieren und Outfits überlegen immer Spaß gemacht hat. Außerdem habe ich im Moment immer dasselbe an. Gibt Zeit die kleine Garderobe die ich hier habe zu nutzen! Weiterlesen

Still Light Tunic Meets Periwinkle

Ich habe mein neustes Strickprojekt beendet! Und ich habe dafür so lange wie für noch kein anderes Strickprojekt gebraucht glaube ich. Letztes Jahr im Sommer habe ich damit begonnen. Ich hatte bei einem Drops Supersale ganz viel Drops Flora bestellt um daraus einen Stoff zu weben, in dunkelblau und rot. Rot war aber leider dann doch nicht mehr auf Lager, so dass ich stattdessen auf rote Drops Fabel, also Sockenwolle ausgewichen bin. Den Stoff habe ich dann nie gewebt. Weiterlesen

Eine letzte deutsche Jeans

Ja Hallo! Mich gibt es noch, uns geht es gut hier in Schweden! Ich schreibe noch regelmäßig, allerdings auf Marvins und meinem Auswandererblog. Es ist nämlich folgendes passiert: in unserer untergemieteten vorübergehenden Wohnung ist wirklich kein Platz für meine Nähmaschinen und alles andere was man so braucht fürs Nähen. Das steht jetzt alles im Storage und wartet darauf, dass wir in das Haus ziehen können, das wir vor Kurzem gekauft haben. Da können wir aber erst ab Ende Juni rein. Weiterlesen

Gillian Wrap Dress Weihnachtskleid

Premiere! Ich mache kurzerhand noch mit beim Weihnachtskleid Sew Along auf dem MeMadeMittwoch Blog! Früher einmal, da hatte ich einfach zu viel Zeit für Sew Alongs bei denen sich das Nähen über einen Monat erstreckt. So lange wollte ich nicht warten mein Kleid fertig zu stellen. Und jetzt finde ich die Zeit nicht bei jedem Treffen was zu posten. Aber dabei ist alles und mein Kleid ist fertig! Lange saß ich dran, die eigentliche Nähzeit war nicht allzu viel, aber ich musste in vielen kleinen Etappen nähen. Weiterlesen

Regenbogenarme – ein Strickcardigan

Okay, wie euch vielleicht aufgefallen ist bin ich gerade online nicht so aktiv, dafür aber umso mehr IRL! :) Das Baby natürlich, natürlich, aber auch andere große Ereignisse werfen mal wieder ihre Schatten voraus. Marvin und mir wird halt nie langweilig und wenn doch, dann überlegen wir uns halt was. Nicht dass uns wirklich langweilig war, aber trotzdem ziehen wir Mitte Januar nach Schweden :) Yay! :) Das planen wir jetzt schon eine Weile und mittlerweile ist es zwangsläufig auch sehr konkret geworden, sind ja auch keine zwei Monate mehr. Weiterlesen

Softshelljacke Pattydoo Susan

Als ich mir vor zwei Jahren die erste Softshelljacke genäht habe gab es speziell dafür noch keine Schnittmuster. Ich habe mir also selber was gehackt. Quasi einen Tag nach Fertigstellung erschien das Schnittmuster für die Softshelljacke Susan von Pattydoo und seit dem ist die Jacke die ich heute zeige auch in Planung. Letztes Jahr habe ich Stoff gekauft und Marvins Jacke habe ich Anfang des Jahres fertiggenäht. Bisher sah meine Softshelljacke aber noch gut genug aus, so dass ich mich erstmal anderen Projekten gewidmet habe. Weiterlesen