Bronte Tops

img_20150322_162620Während andere schon fleißig für den Sommer nähen bin ich nähtechnisch noch im Winter. Oder vielleicht schon im Frühling! So langsam packt es mich doch! Aber heute zeige ich euch nochmal Longsleeves. Davon habe ich über den Winter doch ein paar genäht, die Lücke im Kleiderschrank ist mehr als gefüllt. Aber dem Leopardenstoff bei Buttinette konnte ich nicht widerstehen und da er recht dick ist konnte da nur ein Pulli draus werden ;) Der Stoff ist ein Jacquard Jersey, zwiefarbig gestrickt und recht fest. Geben tut es ihn bei Buttinette aber nicht mehr. Als Schnitt habe ich das Bronte Top von Jennifer Lauren Vintage verwendet, das hatte bisher erst einmal Anwendung gefunden bei mir, wie soll man denn da einen Kauf rechtfertigen? Also nochmal genäht! Wieder Größe 8. wie immer verlängert, der Schnitt kommt mir etwas kurz vor muss ich sagen, aber das ist immer schwer zu beurteilen, weil ich ja alles sowieso verlänger.

img_20150322_162620 img_20150322_162804

Ansonsten easy peasy wie beim letzten Mal, nähen geht echt schnell und die Anleitung ist super! Vom Kleid von Mittwoch hatte ich auch noch ordentlich blauen Jersey von Buttinette übrig (den es bei Buttinette auch nicht mehr gibt) und habe auch noch direkt ein Bronte Top genäht, geht ja wie gesagt ratz fatz und ich brauche ja auch mal was unifabendes im Kleiderschrank ;) Ihr seht: ich brauchte beide Pullis dringend (ich hab einfach nie was zum Anziehen!).

img_20150322_162548 img_20150322_162825

Beide Tops sind etwas eng geworden, ich habe nicht genug beachtet dass die Stoffe doch sehr fest sind, aber ich leier das einfach aus ;) Paar mal presswurtsmäßig reinquetschen bis der Stoff sich nicht mehr wehrt, ha :D nee so schlimm ist es nicht, es geht noch :)

img_20150322_162703So, das ging schnell,ich will auch gar nicht weiter stören und wünsche euch einen schönen Restsonntag!

img_20150322_162633 img_20150322_162816

Bis bald :)

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

20 Gedanken zu „Bronte Tops

  1. Amelie

    Die sind ja schön geworden! Das Leopardentop gefällt mir total gut, echt cool! Obwohl das Blaue auch sehr schick aussieht ;). Dir auch noch einen schönen Sonntag :).

    Antworten
  2. Petra

    Also das mit dem Winter/Frühling lasse ich jetzt einfach mal so im Raum stehen, ich finde, im Moment kann frau gut noch für Beides nähen. Habe heute auch ein 3/4 Shirt genäht, ist jetzt noch zu frisch, aber bald bestimmt genau richtig.
    Deine Brontes sehen echt gut aus, und Du hast Recht, den Preis muss frau ja auch irgendwie amortisieren, oder? Deshalb, Daumen hoch von mir für „Gutgemacht“.
    LG Petra

    Antworten
  3. Sandra

    Du störst nicht, Du unterhälst uns :)
    Langarmshirts gehen ja sommers wie winters. Und wieder mal ein Schnitt, den ich noch nicht hab, mit dem ich aber liebäugel…pfff…toll geworden!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    Antworten
  4. strickprinzessin

    Wow wie schön die wieder sind. Ich habe tatsächlich schon zwei Sommerkleider auch aus Jersey der weg muss genäht. Nun hängt das eine rum, da zu dünn für das Wetter, das ander ist schon in der Wäsche. Es sind rosa.p Kleider geworden, echt netter Schnitt der gut passt :-). Nun versuch ich mich mal in einer Männersweatjacke, mal sehen ob das gut wird ;). Die Männer habe da ja schon so eigene Vorstellungen ;).
    glG Melanie

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hey Melanie! Da bin ich schon gespannt auf die Kleider :) Den Schnitt habe ich schon hier und da mal an jemandem gesehen. Ja, Männer… :D also klamottentechnisch sind die ja echt komisch drauf!

      Antworten
  5. yacurama

    Also ich trag auch noch mit Vorliebe langärmelig zur Zeit ;) beide Shirts sind super geworden, und für Leo-Muster bin ich ja auch immer zu haben :D
    Liebe Grüße,
    yacurama

    Antworten
  6. Kathrin

    Ach toll deine Brontes! Der Leostoff ist echt schön, passt gut zum Schnitt.
    Ich hab mich an Bronte auch schon versucht und finde es auch kurz und eng. Deswegen hab ich’s nie fertig genäht :)
    So fix wie du bist hast du sowieso 1000 Kurzarm-Tops fertig, bevor es wirklich Frühling wird :D
    Dir auch einen schönen Sonntag!

    Antworten
  7. Christiane Plank

    Hihi! Also Du störst mich in kleinster Weise Katharina!!!
    Den Leopardenstoff hätte ich um ein Haar auch mal bestellt! Aber ich ließ es bleiben, da ich Angst hatte, dass das Genähte dann mehr nach Decke aussieht…
    Dass dem nicht so ist, beweist Dein Shirt allemal!!! Sieht voll cool aus! Jetzt ärger ich mich grad, dass ich ihn nicht doch genommen habe :-))
    Und das blaue find ich auch klasse! Lücke gut aufgefüllt!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Dann ist ja gut! :) Ich war auch echt skeptisch bei dem Stoff! Leopardenmuster ist eh was was mein Freund nicht abkann. Aber so als Shirt und so dezent finde ich persönlich es ganz nett ;)

      Antworten
  8. Punktemarie

    Deine beiden Shirts sehen super aus :-) Und mal ehrlich, was willst Du denn im Moment anders anziehen als Langarmshirts… Das Wetter ist zwar teilweise toll, aber kurze Arme geht ja wohl noch so gar nicht… Besonders klasse finde ich Dein Leoshirt. Muss auch mal auf die Buttinetteseite, Du kaufst da immer so schöne Stoffe und in unserem Stoffladen finde ich nicht immer was ich suche.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Und langweilen tust Du nie :-) Gerade wenn Du Dich ausführlich über einen Schnitt und was Du damit gemacht hast auslässt, lese ich super gerne :-)

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Brigitte :) Danke für die lieben Worte :) Ist ja doch ein bisschen schwierig abzuschätzen was als Post gut ankommt und was nicht. Aber andererseits ist mir das ja eigentlich auch egal, ich verdien hiermit ja eh kein Geld oder so :) ABer wenns mir ganz egal wäre würde ich es ja auch nicht machen ;) Naja, danke auf jeden Fall :)
      Ja bei Buttinette kann man echt gut bestellen. Die Preise sind immer gut. Die haben auch günstiges Zubehör und oft was runtergesetzt. Die Qualität war bisher auch jedes mal echt gut. Einzig die Farben werden nicht immer korrekt dargestellt.

      Antworten
  9. Jessica

    Schöne Shirts! Ich konnte letzte Woche dann nicht mehr widerstehen und hab den Schnitt gekauft, bin da so ein verspäteter Lemming^^ Meine ersten zwei sind auch schon fertig, da kommt aber garantiert noch mehr nach. So schicke Shirts braucht man immer!

    Liebe Grüße, Jessica

    Antworten
  10. Christiane

    Da hast du Recht, einen Schnitt nur einmal zu nähen, geht wirklich nicht :)
    Schön sind sie geworden! Ich mag den Ausschnitt bei den Tops. Und zu eng sehen sie wirklich nicht aus.
    Liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
  11. ilanoé

    Deine PUllis sind echt toll, und langarmpullis trage ich sowieso noch recht lange, wir leben ja leider nicht unter den Tropen!!! Zu deinem Kommentar: eine Covermaschine wäre ja für dich genial ;-) Ich kann dir eine empfehlen, und da du recht viel nähst, würde es sich doch vielleicht lohnen ;-)
    Liebe Grüsse,
    nathalie

    Antworten
  12. Eichenseer Doris

    Hallo, habe mir auch den Bronte Schnitt zugelegt. Kannst du mir sagen ob im Schnitt die Nahtzugabe enthalten ist und wie der Schnitt größenmäßig ausfällt?
    Vielen Dank für deine Hilfe
    Schöne Grüße
    Doris

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Doris! Klar :) Nahtzugaben von 5/8″ circa 1,5 cm sind im Schnitt enthalten. Ich habe mich an die Maßtabelle gehalten und habe mir anhand meines Brustumfangs eine Größe gesucht, die mir auch sehr gut passt. Der Schnitt ist für einen Jersey ausgelegt, wenn du also was weniger Dehnbares hast wie zum Beispiel Sweat solltest du eine Größe größer wählen :)

      Antworten