gehäkelte Tablet-Hülle

Ich bin ein großer Fan davon, meine Elektrogeräte immer am besten in mehrere Lagen einzupacken. Meistens lasse ich auch überall die Folien drauf, das ist dann immer ein ganz besonderer Moment, wenn ich sie endlich abziehe :D.

Das hat auch einen Grund, mir fällt alles runter. Naja, was heißt „fällt“, ich schmeiße alles durch die Gegend, lasse Sachen fallen und ja ich behandele meine Elektrogeräte eben wie Gebrauchsgegenstände.

Nachdem ich mir also mein erstes Tablet zugelegt hatte, musste eine Tasche her. Erst habe ich mir eine gekauft, die gefiel mir aber nicht und ich hatte noch Wollreste über.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAEntstanden ist also diese retro-blumige Hülle, die mein Tablet schützt. Sie hat einen ziemlichen Oma-umhäkelt-Klopapierrollen-Charme, findet ihr nicht? :)

Die Anleitung dafür habe ich aus dem Buch „Häkelideen mit Granny-Squares“. Ein schönes Buch, das kann ich an dieser Stelle ja mal sagen. Es lohnt sich das zu kaufen, alles auch für Häkelanfänger sehr verständlich und echt schöne Sachen drin.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche! :)

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.