Jersey Shirt mit Wasserfallausschnitt

img_20140517_152103Nachdem ich aus dem Mai Burda Schnitt ja schon ein Kleid genäht habe, ist mir ein alter Stoff aus Susannes Vorrat in die Hände gefallen, der super zum Schnitt passt finde ich. Leider nicht genug für ein Kleid, aber seien wir mal ehrlich: ich habe nur Kleider, hunderte! Und was ziehe ich an? Meine Hosen! Das muss besser werden! :) Aber hier jetzt erstmal mein Shirt:

img_20140517_152103

Die Anleitung findet ihr in der Mai Burda oder hier zum runterladen. Kein schwerer Schnitt, Anleitung kann man verstehen, alles ganz angenehm! :)

img_20140517_151957Die Ärmel sind Raglan und die Streifen passen exakt nicht zusammen an den Ärmeln, aber wäre ja wohl totaaaal langweilig sonst ;)

img_20140517_152154Ab damit zu Rums und dann war’s das schon für heute:)

Liebe Grüße

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

31 Gedanken zu „Jersey Shirt mit Wasserfallausschnitt

  1. elke

    Damit Streifen bei Raglan perfekt aufeinanderpassen müsste man schon am Stoff ziehen… die treffen doch diagonal aufeinander. Das ist zumindest meine Erklärung dafür, dass es bei mir nie funktioniert. Der Schnitt gefällt mir und steht Dir. Herzliche Grüße, Elke

    Antworten
  2. Marie

    Hey, das ist ja mal ein easy shirt! da muss ich doch auch glatt mal in meiner mai-burda blättern (wo sie schon mal da ist…) ! mir ist leider aus versehen aus dem miniabo letztes jahr ein ganzes abo geworden (jaaaa, man hätte sich mal den tag fürs kündigen des abos im kalender DICK und FETT markieren müssen…) ;-) die anleitungen sind aber oft so verflixt, dass ich immer ewig um einen schnitt daraus drumherum tanze…

    liebe grüße!
    Marie

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi Marie :) Das freut mich dass ich dich anstiften konnte! Ja, das ist immer so mit so miniabos, eigentlich ist das echt dreist finde ich. Überhaupt finde ich das beschissen dass man so vieles nur jährlich kündigen kann. Und ich meine Fans machen die sich ja damit nun wirklich nicht, gerade Burda!
      Ja die Anleitungen.. Ich finde bis Schwierigkeitsgrad 2 geht es immer, weil man sich ja oft dann auch selbst überlegen kann wie es wohl muss, aber darüber hinaus ist das wirklich manchmal zum Verzweifeln!

      Antworten
  3. Contadina

    Hui, Katharina, du siehst ja heute Morgen schon frisch und fröhlich aus! :-)

    Wie? Du meinst, es liegt am neuen Shirt??
    Ach was, kann ja gar nicht sein… ;-)

    Obwohl, es ist schon schön … also sehr schön… wirklich schön!

    Und auch noch rot-weiß-geringelt. Hach!

    Und leicht und verständlich auch noch *überleg*
    Aber Burda? ?? ??? Näää, lieber doch nicht! Ich gucke dann doch lieber bei dir!

    Ich finde es auch gar nciht schlimm,dass die Streifen nicht passen – können sie ja auch gar nicht, sie treffen ja nicht gerade aufeinander – also nicht so perfektionistisch sein! ;-)

    Ich bin ja sowieso ein wenig voreingenommen, weil ich der Meinung bin, dass dir ALLES steht! :-)
    Und die Rock-Shirt-Kombi gefällt mir richtig, richtig gut – kannst du ruhig öfter mal tragen!

    So ein Wasserfallshirt wollte ich mir auch schon immer mal nähen, bei mir dürfte das Wasser vorne zwar gerne tief fallen, aber der Wasserfall dürfte oben nicht so breit sein, dass die Träger vom BH rausgucken (meine sind nämlich nicht so schön dekorativ wie deine *g*).
    Vielleicht finde ich ja mal einen Schnitt, der nicht von Burda ist *hüstel*
    Falls dir sowas mal begegnet… ich wäre dankbar für den Tipp! :-)

    So, jetzt bin ich dann mal wieder weg – genug zugetextet, meine Geldverdienarbeit ruft – gaaaanz laut!

    Liebste Rums-Grüße
    Sabine

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi Sabine! :) Man da hast du ja einiges geschrieben :) Wie lieb :) Ich werde die Augen offen halten. Das mit den BH-Trägern ärgert mich auch ein bisschen, habe das erst auf den Fotos gesehen… War auch nciht so farblich passend der BH an dem Tag :D Wenn ich was sehe sage ich Beschied! Viel Spaß beim Geldverdienen :)

      Antworten
  4. Tüt

    Da hast du Recht, die Streifen passen sehr gut zu dem Ausschnitt. Und rot, yaaay! :) Sehr schön, gefällt mir gut und ist ja wohl ein klassiker, der zu jeder Jahreszeit und jeder Gelegenheit passt. Shön!

    Antworten
  5. ilanoé

    Ich liebe Ragalnshirt und dieser ist super schön! Ich mag die kräftige rote Farbe sehr !!!
    Meistens trage ich auch meine Hose, auch wenn ich Röcke und Kleider im Schrank habe :-) ist ja so viel praktischer und dazu kann ich immer bequeme Schuhe anziehen!
    Ganz liebe Grüsse und einen schönen Tag
    Nathalie

    Antworten
  6. herbstaster

    Dein Shirt ist toll geworden. Ich habe mich auch dran probiert, aber die Vlieselinestreifen (wie heißen die gleich nochmal?) an den oberen Kanten vergessen. Jetzt wird der Ausschnitt immer größer. Was kann ich da nachträglich tun? Aber ich werde mir das Shirt nochmal nähen, weil der Schnitt wirklich toll ist.
    LG
    Jutta

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi! :) Danke :) ich habe die auch nicht eingenäht ;) bei sowas bin ich immer zu faul :D Habe da gar nicht dran gedacht dass das einen Sinn Haben könnte. Vielleicht kann man von innen noch auf das Ausschnittbündchen da eine Gummilitze aufnähen?

      Antworten
  7. PetronellaBE

    Schon wieder so ein tolles Teil, schläfst Du eigentlich irgendwann mal???? Du zeigst immer sooooo tolle Sachen, und das so schnell hintereinander. Dieses Shirt gefällt mir echt gut, steht Dir prima, vor allem diese frischen Farben, ganz toll.

    Und vielen Dank noch für Deinen KOmmentar zu meinem Kleid, ich denke wir haben gemeinsam eine Lösung gefunden.
    LG Petra

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Ich schlafe schon ich arbeite nur nicht so viel ;) Ist gerade Endphase meines Studiums, ich habe die Kurse so gelegt dass ich jetzt nur noch meine Masterarbeit schreibe, da habe ich doch deutlich mehr Zeit als so in den letzten Jahren, das ist mal ganz nett, aber bald auch wieder vorbei :) Vielen lieben Dank für deine netten Worte :)

      Antworten
  8. Christiane

    Total raffiniertes Teil Katharina!!!
    Ein wunderbares Shirt ♥♥♥
    Ich bin ja auch mehr der Hosenträger, aber bei dem Wetter kram ich dann doch gern den Rock hervor!

    Sonnige Grüße
    Christiane

    Antworten
  9. Franzi

    Der Ausschnitt sieht super aus und ich finde auch die Stoffauswahl dazu total passend! Das mit den Streifen ist natürlich so gewollt, sieht doch jeder ;) Dir steht das Shirt auf jeden Fall richtig gut und wenn es so luftig ist wie es aussieht passt es auch gut in das heiße Sommerwetter dieser Woche.

    Liebe Grüße
    Franzi

    PS: Hast du am Blog etwas verändert? Wenn ich sonst von Feedly auf eins deiner Postings geklickt habe, wurde mir hier immer kein Text angezeigt, und ich musste erst auf die Startseite und dann auf das Posting klicken zum Lesen. Jetzt funktioniert es aber einwandfrei!

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi Franzi! :) Vielen lieben Dank :) Es ist echt ganz luftig und trotzdem nicht durchsichtig, das ist echt ein toller Stoff sage ich dir!:)

      Mein Freund hat da letztens was dran verändert… es gab aber auch ein paar Updates von WordPress, vielleicht war da ja ein Fehler? Keine Ahnung! :) Gut dass es jetzt funktioniert :)

      Antworten
  10. Sandra

    Das Shirt ist toll geworden!
    Und die Streifen….. sieht keiner und beim nächsten Mal weißt Du, worauf Du achten musst.
    Liebe Grüße, Sandra

    Antworten
  11. Bent-Sy

    Wow!
    Ich bin immer wieder beeindruckt, was du für tolle Sachen machst!
    Das Shirt ist klasse! Dass die Streifen exakt nicht aufeinandertreffen, sieht hier doch gewollt aus…Oder war es das auch?! Ich finde es super so!
    Liebe Grüße, Bente

    Antworten
  12. Vera

    Liebe Katharina,

    richtig toll geworden dein Shirt,mag der Wasserfallausschnitt total und die Streifen sehen richtig frisch aus,smile.

    Liebe Grüsse
    Vera

    Antworten
  13. Änni

    Ohhhh, das gefällt mir wieder mal ausgesprochen gut. Vor allem die nicht ganz exakt passenden Ärmel machen das gute Stück zu etwas ganz Besonderem ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    Antworten
  14. SewingTini

    Das Shirt ist superschön und steht Dir richtig gut. Man sieht ja auch an deinem Gesicht, wie wohl Du Dich darin fühlst. Da muss ich mir gleich mal das Burda Heft raussuchen, der Schnitt wäre ja auch was für mich :). Nur ob ich momentan dazu komme? Dir weiterhin viel Freude mit dem neuen Shirt. Liebe Grüße, Christine

    Antworten
  15. kuestensocke

    Ach so ein toller SToff, der ist echt klasse. Das Shirt steht Dir gut, mir wäre der Ausschnitt zu groß – immer wieder bei den Wasserfallmodellen…. ich mag es lieber, wenn der ausschnitt nicht so groß ist, denn ich friere immer schnell am Hals. LG Kuestensocke

    Antworten
  16. Pingback: Eine neue Jeans! | Fröbelina