Space Invaders Pullover

img_20140302_161934Meine Nähmaschine ist noch nicht wieder zurück, aber ein Gutes hat eine fehlende Nähmaschine ja immer: man hat Zeit zum Stricken! Und so habe ich den Space Invaders Pulli für meinen Freund fertig bekommen. Puh, so zweifarbig stricken ist wahrlich nicht meine Stärke, aber dank so einem lustigen Fingerhut ging es dann ganz gut, der ist definitiv empfehlenswert.

Jetzt zur Geschichte des Pullis: Mein Freund hat diesen Pulli auf dem Cover vom Julekuler Buch von Arne & Carlos gesehen. Uiii was ein schickes Teil! Damals war ich aber noch nicht so weit den im Ernst zu stricken :) Ich habe aber ein bisschen Recherche betrieben, tatsächlich gibt es die Anleitung für Damen und Herrenpulli umsonst im Netz, ABER leider auf norwegisch. Nagut, das ist ja jetzt nicht das riesen Problem, Zahlen und Muster sind ja gleich, das hätte ich wohl geschafft ABER: an die Wolle kommt man einfach nicht die da benutzt wird.

img_20140302_161853Also habe ich mich jetzt letztens dieses Problems angenommen und einfach mal bei Drops nach einer schönen Norweger-Anleitung gesucht und diese gefunden! Perfekt! Das Garn passte von der Maschenprobe auch so halbwegs!  Dann blieb noch die Frage nach der Menge! Ich habe mich mal an die Drops Anleitung gehalten und von allem lieber etwas mehr bestellt. Außerdem habe ich den Pulli nicht in Drops Karisma gestrickt, sondern in Merino Extra Eine, das ist dieselbe Garngruppe und mein Freund kann kratzende Pullis einfach nicht ab und Merino ist ja so schön weich :) So, für alle die mir nacheifern wollen, ich habe gebraucht für einen Pulli in S/M:

  • 100 g Drops Merino Extra Fine in natur
  • 500 g Drops Merino Extra Fine in marine
  • 150 g Drops Merino Extra Fine in dunkelgrau

Ich habe mich mit allem an die Drops Anleitung gehalten auch wann das Muster anfängt und so. Das Muster selber habe ich dann aus der Arne&Carlos Anleitung gestrickt. Dann muss man halt immer selber ein bisschen rechnen wo man am besten mit dem Muster anfängt, aber das ist ja kein Hexenwerk :)

img_20140302_161922 img_20140302_161912

Das Muster habe ich nicht ganz draufbekommen, weil die Wolle dicker ist als in der Anleitung, man sieht bei dem Pulli ja ganz gut wie ich über den Space Invaders geendet habe.

img_20140302_161934Solltet ihr noch Fragen haben dazu dann traut euch ruhig! :) ich freue mich :)

Ich werde den Pulli jetzt mal Beim MeMadeMittwoch einstellen, obwohl er nicht für mich ist. Aber er ist ja Erwachsenenkleidung und vom Aufwand her MeMadeMittwoch-würdig finde ich, ich fände es schade wenn er irgendwo untergehen würde! Wenn das nicht okay ist, dann löscht mich bitte einfach raus :)

Euch allen einen schönen Tag :)

Katharina

Nachtrag: Ich schicke den Pulli dank Marlies‘ Hinweis noch zu AllesFürDenMann. Und weil er gestrickt ist auch zu Stricklust. Und weil heute der Frühlingsherrmann  bei mo.ni.kate startet (auf den mich die liebe Karin hingewiesen hat), geht der Pulli auch noch dahin und wo ich dabei bin, schicke ich ihn noch zur Revival Linkparty :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

25 Gedanken zu „Space Invaders Pullover

  1. G'macht in Oberbayern

    Also, der Pulli ist genial geworden! Ja, das muß Liebe sein! Hast ja einen ganz schönen Aufwand betrieben, um Deinem Herzbuben diesen Wunsch zu erfüllen. Kein Wunder, dass er strahlt… :-)
    Von mir alle Daumen ganz weit hoch!
    Liebe Grüße, Marlies

    Antworten
  2. Irene

    Boah, was für ein Muster! Aber gut geworden ist er! Vor solchen mehrfarbigen Strickmustern habe ich echten Respekt.

    Liebe Grüße, Irene

    Antworten
  3. greenfietsen

    Also ich finde das wirklich klasse, wie du die Dinge immer angehst. Ich hätte ja gleich am Anfang bei der norwegischen Anleitung kapituliert und gesagt „Komm, lassen wir’s lieber.“ Aber du bist immer hartnäckig und kommst dann zu so einem genialen Ergebnis. Also echt: Der Space-Invaders-Pulli ist der Oberknaller. Ich find‘ den super!!!! Liebe Grüße, Katharina

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Aaaaach Katharina, wie lieb von dir, das zu hören freut mich echt, genau so ist das nämlich echt bei mir, Probleme zu lösen ist meine große Leidenschaft! :) Am besten ist wenn sowas dann klappt! Diesmal musste ich ja auch wieder improvisieren, weil das Muster nicht passte, aber ich bin kein Perfektionist, das spielt dann also bei mir ganz gut zusammen :)

      Antworten
  4. Tüt

    Mahan, mit jedem Mittwoch machst du mich neidischer :( Sowas schniekes, da freut sich dein Freund aber bestimmt ein Loch in den Bauch! Super toll, auch deine Improvisation finde ich echt gut gelungen. Mal eben nen Pullover, pf …

    Antworten
  5. Ina Mitschke

    Wow, was für eine Arbeit!!!
    Toll geworden und manchmal lohnt es sich doch am Ball zu bleiben und nach einer anderen Lösung zu suchen.
    Ich finde es auch toll, das Dein Freund Selbstgestricktes trägt und dann hier auch herzeigt!

    Sind die Ärmel etwas kurz oder wirkt das auf den Fotos nur so?

    Liebe Grüße
    Ina

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Ina,
      vielen Dank für das Lob :) Ärmel sind immer so eine Sache bei Gestrickten, man sollte die von oben stricken! Ich habe sie schon 4 cm länger gemacht als in der Anleitung steht und sie passen eigentlich ganz genau. Aber wirklich ganz ganz genau, kürzer dürften sie nicht sein :)

      Antworten
  6. Sylvia

    Hut ab, fürs durchhalten . Ich stricke ja wirklich gern aber diese zweifarbigen Muster, da habe ich immer Angst mich zu verstricken und es dann erst sehr spät zu bemerken. Eine super Leistung.
    Viele Grüße
    Sylvia

    Antworten
  7. Sylvia

    Hey Katharina,
    mensch, mensch, was Du alles kannst! Ich bin schwer beeindruckt und werd noch zum Fröbelina-Fan. Die Ärmel finde ich allerdings auch etwas zu kurz – aber bei mir können sie ohnehin nie zu lang sein. ;-)
    Bin gespannt, was als nächstes kommt!
    Einen sonnigen Tag Dir!
    Sylvi

    Antworten
  8. dreikah

    Tolles Muster, cooler Pulli, erinnert mich irgendwie an Computerspiele :-). Du machst ja wirklich zeitaufwendige Dinge. Ab Freitag gibts den Frühlings HerrMann bei Monikate. Falls ihr beiden doch noch entdeckt werdet :-)
    Aber du kannst ALLE deine selbstgemachten Klamotten beim MMM einstellen, die müssen nicht aufwendig sein. Shellys und co sind hier Gott sei Dank- auch immer zu finden. ich finde die Mischung machts!!
    LG karin

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Karin! Ja das soll er ja auch, an Space Invaders nämlich :) Dann werde ich da doch mal vorbeischauen! Vielen lieben Dank :)
      Jaaa schooon aber da sind immer so viele aufwendige tolle Sachen und ich für mich stelle immer die Sachen beim MMM am liebsten rein die am meisten Arbeit waren und ansonsten gehe die schonmal eher zu rums ;)

      Antworten
  9. ilanoé

    Ich bin wie immer total beeindruckt ;) Ich finde sehr schön, dass du schreibst, welche Schweirigkeiten du hattest, und wie du sie gelöst hast, ich bin sicher, dass viele sich auch freuen, für mich klingt es ein klein bisschen wie chinesisch!
    Das Ergebnis ist einfach top, sehr schön gemacht, und für mich perfekt!
    Ja, Liebe muss es dann sein, für seinen Liebsten so einen tollen Pulli zu stricken!
    Das Muster kommt auch sehr schön zur Geltung, Hut ab!
    Ganz liebe Grüsse,
    Nathalie

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Vielen lieben Dank Nathalie :) Aaaach, komm du hast doch auch schon einen echt tollen Pulli gestrickt, der sah auch aufwendig aus :) Und wer deutsch und französisch spricht für den kann Chinesisch auch nicht so schwer sein ;D.

      Antworten
    1. Frau Kirsche

      Der Pullover ist ja der Wahnsinn! Ich bin total, total beeindruckt von diesem Meisterwerk und mir sicher, dass du damit sofort Anwartschaften für den „beste Partnerinnen der Welt“-Himmel erlangt hast.

      Zum MMM passt er leider nicht, du erwähntest es schon, aber du hast ja zahlreiche Aktionen genannt bekommen, die sich für das Schmuckstück eignen.
      Eine weitere ist beispielsweise Monikas HerrMann: http://wollixundstoffix.blogspot.de/2014/01/saison-herrmann.html

      Liebe Grüße,
      Fr. Kirsche (MMM-Crew)

      Antworten
  10. Pingback: Frühlingspulli | Fröbelina

  11. Pingback: Dark Blue Peggy Sue | Fröbelina

  12. Pingback: Rückblick auf 2014 | Fröbelina

  13. Hamburger Arroganz

    Putzig, letztens dachte ich noch, dass Space Invaders doch auch zu stricken sein müssten, und jetzt finde ich bei Dir ein Muster samt Link. Genial, das Teil! Herzlichen Dank für’s Teilen!

    Antworten