Kategorie-Archiv: gestrickt

Falscher Zopf Cardigan

Ein Gutes hat es, dass die Temperaturen wieder gefallen sind: ich kann wieder Strickjacken tragen. Und ich habe hier noch das ein oder andere gestrickte Teil, über das ich noch nicht gebloggt habe. Das hat einen individuellen Grund für jedes Stück. Dieser Cardigan hier ist aus gekauftem Garn gestrickt und irgendwie kommt mir das jetzt tatsächlich ein bisschen langweilig vor seit ich Garne auch selber stricken kann. Das ist natürlich Unsinn. Außerdem habe ich diesmal nicht nach einer Anleitung gearbeitet und mir alles selbst überlegt. Ich habe sogar eine Anleitung geschrieben, für meine Größe ist die auch fertig geworden. Aber als ich den Cardigan dann anhatte fand ich ihn einfach nicht so richtig überzeugend. Aber von vorne: Weiterlesen

Coombe

Kurz bevor es dafür zu warm wird kann ich euch das Strickkleid zeigen an dem ich den kompletten Winter und einen Großteil des Herbst gearbeitet habe. Ich glaube so lange saß ich noch nie an einem Stück. Es fing damit an, dass Marvin mir 1 Kilo Merino-Wolle in Rottönen von Wollknoll zum Geburtstag geschenkt hatte. Da hatte ich gerade so mein letztes Spinnprojekt durch und konnte kurz nach meinem Geburtstag, am 15. Oktober mit dem Spinnen anfangen. Weiterlesen

Farbverlaufs-Miette

img_20161204_124311Irgendwann, damals, habe ich mir mal einen Farbverlaufspulli gestrickt. Den habe ich schon lange nicht mehr. Der ist im Zuge einer der Umzüge seit dem (okay, es waren zwei..;)) entsorgt worden. Ich weiß nicht was draus geworden ist. Normalerweise ribbel ich meine Pullis die ich nicht trage wieder auf und verwende die Wolle nochmal. Hätte man bestimmt noch ein paar Topflappen draus machen können! ;) Weiterlesen

Dragonflies Jumper

img_20161119_154554Okay, erinnert ihr euch noch, dass ich angefangen habe zu spinnen? Ich habe den ersten Pulli fertig! Selbstgefärbt, selbstgesponnen, selbstgestrickt und ich bin enorm stolz! :) Und deshalb gibt es heute hier auch wieder einen Pulli zu sehen, ich kann mich bei dem nicht zurückhalten, der muss jetzt gepostet werden :) Angefangen habe ich mit der Produktion im Sommer und mit der Handspindel. Weiterlesen

Riddari

img_20161106_135239Kurz nach meinem Selfish Islandpulli kommt jetzt der unselfishe Pulli (oder so..). Marvin hatte vor dem Urlaub gedacht er würde vielleicht sogar direkt einen Pulli in Island kaufen wollen so als Mitbringsel. Der absolut angemessene hohe Preis und die Tatsache dass ich ja sowieso gerne Wolle kaufe und ihm sehr gerne einen Pulli stricke hat dann aber dazu geführt, dass ich ihm doch selber den Pulli stricken durfte. Ist ja auch viel besser wenn Wollknäuel den Platz im Koffer wegnehmen als fertige Jacken ;) Weiterlesen

Lopapeysa

img_20161022_151215Weiter geht’s im Strickpullihaufen! :) Im Mai waren wir auf Island und da ist alles teuer, außer Wolle. Und irgendwie haben es die Isländer es geschafft die Wolle von ihren Schafen zu etwas landestypischen und besonderem zu machen. Besonders ist an der Wolle dass sie sehr kratzig ist, dafür aber auch sehr robust und warm. Liest man vor seinem Besuch einen  Reiseführer oder guckt Reportagen über Island dann tragen alle die typisch isländischen Pullis mit der farbenfrohe Passe und den Raglanärmeln. Weiterlesen

Alecia Beth Cardigan

img_20161010_184129Fangen wir an den Pulli Stapel abzuarbeiten, von dem ich letzte Woche erzählt habe. Den Anfang macht der Pulli von ganz unten. Gestrickt habe ich ihn im Februar und dann kam so viel dazwischen, dass ich es nicht geschafft habe vor der Hitze über ihn zu bloggen. Angezogen habe ich ihn aber letzten Winter und in den letzten Wochen schon viel. Er füllt eine Lücke in meinem Schrank (ja klar.. ich habe ne Lücke im Schrank… ^^) er ist nämlich rot und langärmlig und kurzkörperig (oder wie auch immer). Ich bin mir nicht sicher was zuerst da war, die Anleitung oder die Wolle. Weiterlesen

OAL 2016: Zinone und Kelly

img_20160724_112904Wie versprochen zeige ich euch jetzt das zweite Outfit, das ich im Rahmen des Outfit Along genäht und gestrickt habe. Ihr erinnert euch vielleicht: Outfit Along findet jährlich statt, Lauren begleitet den Nähpart, Andi den Strickpart und Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer am Ende ein Outfit vorzuzeigen hat. Dabei ist es egal, ob man sich an das vorgeschlagene Outfit hält oder nicht. Für mein erstes Outfit habe ich eine Shorts genäht und ein Shirt nach Andis neuer Anleitung ‚Zinone‘ gestrickt. Weiterlesen

OAL 2016: Zinone und Chataigne

img_20160619_162713Es ist Juni und es ist Outfit Along! Wie schon in den vergangenen 2 Jahren mache ich mit. Wie auch in den letzten zwei Jahren wird ein Teil des Outfits gestrickt, der Teil wird von Andi begleitet, das andere Teil des Outfits wird genäht, begleitet von Lauren. Die letzten beiden Jahre gab es immer einen Cardigan zu stricken und ein Kleid zu nähen. Wobei das nur die vorgegebenen Schnitt waren, man muss sich bei diesem Along an nichts halten, man erstellt ein Outfit, das gestrickt und genäht ist und schon kann man mitmachen. Weiterlesen

Strumpfhosen

img_20160505_161146Da bin ich wieder, zurück aus Island! Das war mal ein ganz anderer Urlaub für uns. In Island ist echt alles anders. Als wäre man auf einem anderen Planeten. Alles ist so unwirtlich und unwirklich. Ich glaube Island war nicht dafür vorgesehen, dass da Säugetiere leben, alles ist gefährlich, es ist immer kalt, gleichzeitig gibt es Vulkane, überall kommt heißes Wasser oder direkt Magma aus dem Boden und es riecht nach Schwefel, es gibt so viele Klippen und Wasserfälle, Gletscher und Höhlen und es ist total faszinierend sich das da alles anzugucken! Weiterlesen