Oh cherry, oh cherry, oh baby

img_20140730_190917Ich muss sagen ich war nicht gleich verliebt und etwas skeptisch als ich den blauen Kirschenstoff in meinem Lieblingsladen in Moers entdeckt habe. Zu allererst einmal war er zwischen den Kinderstoffen… pffff.. und dann neben den Stoffen mit Gemüse drauf…pfffffff… Ich habe ihn aber trotzdem mitgenommen und jetzt liebe ich ihn! Ich bin ein großer Fan von Kirschen, sowohl auf Kleidung als auch zum Essen :) Eigentlich sollte noch ein Flora Dress draus werden, aber als ich Laurens tolles Hawthorn gesehen habe war klar: Das wird ein Blusenkleid! So richtig schön vintage! Wuhu! Der Schnitt ist von Colette Patterns und kann ausgedruckt werden :)

img_20140730_191757

Gut, viel zu erzählen habe ich gar nicht! Der Schnitt ist super, die Anleitung ist toll und ich hatte richtig viel Spaß beim Nähen! So richtig richtig viel :)

img_20140730_191000 img_20140730_191341

Es ist auch fast alles gut gegangen, ich kann mich an keine aufgetrennte Naht erinnern, nur die Armlöcher sind nicht perfekt uuund ich habe es an der Taille etwas enger gemacht und Oberteil und Rock um jeweils 4 cm verlängert. Aber das ist ja nichts Neues! Ich habe das Rockhinterteil im Stoffbruch zugeschnitten, das passte bei mir. Vorgesehen ist das in zwei Teilen zuzuschneiden.

img_20140730_191438 img_20140730_191516

Knöpfe hatte ich noch passende, die Knopflöcher habe ich am Ende selber gesetzt, die sind im Schnitt anders angeordnet. Ich habe mich auch dazu durchringen können mal einen Gürtel zum Kleid zu tragen. Eigentlich eher nicht so mein Fall, aber zu so nem Blusenkleid passt ein Gürtel ganz toll finde ich :)

img_20140730_191809 img_20140730_191336

Ich kann den Schnitt guten Gewissens jedem empfehlen, wirklich! Die Anleitung ist super und es sitzt toll! Ich werde mir definitiv noch eins nähen, vielleicht dann mit längeren Ärmeln für den Herbst (iiiihh Herbst!), die sind auch im Schnitt mit drin.

img_20140730_191003 img_20140730_191000 img_20140730_191227 img_20140730_191331

Ich habe jetzt sogar noch was von dem Stoff über, daraus wird ne Bluse! Ach was mag ich gern Kirschen :)

img_20140730_190917

Auf zu Rums!

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

65 Gedanken zu „Oh cherry, oh cherry, oh baby

  1. Karina

    Ich finde es toll, dass du immer neue Schnitte aufstöberst!!! Die Kirschen passen perfekt zu dem Schnitt, auf jeden Fall vintage!!! Toll schaust du aus:-)
    Liebste Grüße Karina

    Antworten
  2. Susanne

    Oh du hast hier ein ganz entzückendes Kleid gezaubert und der Stoff ist soooooooo toll. Schön das noch mir einer mal ab und zu ein paar Nähte auftrennen muss, das beruhigt mich ungemein :D Bekommt mal dein Beintattoo mal ganz zu sehen *neugierig schau*

    LG Susanne

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Ha, ich trenne eigentlich immer Nähte auf :D Das kommt so oft vor dass ich gar nicht dran denke dass das erwähnenswert ist :D Also fühl dich nicht allein:) Wir können ja mal Bilder austauschen, finde deine nämlich auch interessant ;)

      Antworten
  3. Sylvie

    Ich finde Kirschen auch super. Und zusammen mit diesem Schnitt machen sie super was her. Ein zauberhaftes Kleid! Der Gürtel wertet es nochmal richtig auf. Wow…
    LG Sylvie

    Antworten
  4. strickprinzessin

    Oh du bist zum Anbeißen meine Liebe :). Sieht toll aus in dem blau mit den roten Kirschen :). Ich finde den Schnitt super, habe es auch schon mal gemacht, mit Ärmeln, im WInter halt :)
    sei lieb gegrüßt Mealanie

    Antworten
  5. Jessica

    Dir ist aber schon klar, dass du meine To-Sew-Liste jede Woche länger werden lässt?! :) Wieder ein Schnitt, den ich ohne deine Bilder kein zweites mal angesehen hätte. Und mit Kirschen….also wirklich, irgendwie sehr Rockabilly, sehr cool!

    Liebe Grüße, Jessica

    Antworten
  6. Marina

    Liebe Katharina,
    du siehst umwerfend aus! Und dieses Kleid müsstest du gut vor mir verstecken, hätten wir denn die gleiche Größe! Ich mag Kirschen auch und der Schnitt ist richtig, richtig schön! Und der Gürtel passt perfekt dazu! Also bei diesem Kleid würde ich dich echt ansprechen, wo du das herhast :)
    Liebe Grüße,
    Marina

    Antworten
  7. Eveline

    OMG! Das Kleid ist ein absoluter Traum! Und der Kirschenstoff passt so was von perfekt zum Schnitt!
    Und alles steht dir ausgezeichnet! Dein Hawthorn Kleid ist – von allen Versionen die ich bisher sah – mein Favorit!
    Lieber Gruss
    Eveline

    Antworten
  8. caroku

    Huhu Katharina,

    was soll ich da schreiben… einfach nur wow! Der Kirschenstoff sowie den Schnitt finde ich extrem klasse. Toll Deine Umsetzung und das mit dem Gürtel steht Dir extrem gut! Viel Spaß beim Tragen brauch ich da gar nicht mehr zu schreiben, dass sieht man Dir schon auf den Fotos an!

    LG Carola

    Antworten
  9. Punktemarie

    Guten Morgen liebe Katharina,

    du siehst toll aus :-) Das ist wirklich genau Dein Schnitt.

    Besonders der Kragen hat es mir angetan. Bisher hab ich mich ja nicht so an Kleider ran getraut, aber der gefällt mir so gut, dass ich mich mit dem mal beschäftigen werde :-) Danke fürs Vorstellen und Erläutern :-)

    Ganz liebe Grüße, Brigitte

    P. S. Der Stoff ist perfekt. Aber so ist das ja oft, am Anfang ist man unsicher und weiß nicht so recht und dann wird es der Lieblingsstoff :-)

    Antworten
  10. Sandra

    Das Kleid sieht toll aus! Ich habe mir auch einen Rock aus Kirschstoff genäht (möglich, dass es der gleiche Stoff ist, nur meiner ist gelb), und anfangs war ich auch etwas skeptisch – aber wenn der Stoff vernäht ist, wirkt er gleich ganz anders.
    Der Schnitt sieht wirklich sehr interessant aus, ich bin auf Deine Blusen- und Langarmversion gespannt ;-)
    Liebe Grüße,
    Sandra

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Danke :) Den werd ich mir nachher mal genauer ansehen deinen Rock :) Ja, finde ich auch :) Und so zwischen den Kinderstoffen wirkt er auch einfach nicht richtig :)

      Antworten
  11. Sindy

    Mittlerweile muss ich wirklich gestehen, dass Du unter den ganzen Nähbloggern mein ganz großes Vorbild geworden bist, wenn es ums Thema Kleider geht. Du wählst die Schnitte so gut aus und die Stoffwahl, ein Traum.

    Damit pushst Du mich so schön, dass ich auch endlich wieder mit Kleidern für mich beginne. Hatte ich ja schon einmal. Dann kam die Schwangerschaft, dann das nahende Ende vom Umbau .. jetzt kann es also losgehen ;)

    Liebste Grüße und ich freu mich schon aufs nächste …
    Sindy

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi Sindy! Das freut mich wirklich total :) Wirklich lieb von dir mir so was nettes zu schreiben, danke :) Schön dass du jetzt wieder mit den Kleidern anfängst! :) Ich bin schon echt gespannt :)

      Antworten
  12. Daniela

    Ein wirklich sehr schönes Kleid. Ich mag Blusenkleider grundsätzlich sehr gerne, bin stilmäßig auch eher Vintage-inspiriert, nur dank meiner Proportionen passte mir ein Blusenkleid bislang leider nicht.

    Bislang habe ich immer nur Burda-Schnitte nachgenäht. Da ich aber mittlerweile drei Tage an eine doofen Burda Schnitt verzweifle, weil der einfach nicht passen will, werd ich mich nun mal nach Alternativen umsehen (müssen). Wenn du Colette also empfehlen kannst, werd ich da mal vorbei schaun. Bislang hatte ich nur Erfahrung mit dem Sorbetto von Coletterie, aber das war so einfach und schnell genäht, dass ich mittlerweile ohnehin eher zu den Englischen Schnitten tendiere.

    Nochmal: Tolles Kleid, da passt einfach alles ;)

    Liebe Grüße, Daniela

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi Daniela, ich bin auch erst vor Kurzem von Burda zu den Indie Patterns umgeschwungen :) Ist schon was anderes. Kostet halt mehr Geld aber in meinen Augen lohnt sich das :) Ich kann dir zumindest das Hawthorn echt empfehlen, sonst habe ich noch nichts von denen genäht. Die Anleitung ist echt klasse, man muss sich bei weitem nicht so konzentrieren und so viel überlegen wie bei Burda. Und bei mir saß das Kleid auch gut, ein bisschen zu weit an der Taille, aber ich denke das liegt daran dass es so weit sitzen soll und ich es aber lieber enger hab. Wenn ich dir das jetzt empfehle musst du aber bedenken dass ich echt selten nur Passformprobleme habe. Ich habe an allen Stellen eine Konfektionsgröße, ich bin nur länger als die meisten anderen. Ich denke aber dass sich Hawthorn gut anpassen lässt, ich würde es also an deiner Stelle mal probieren :) Es macht echt super viel Spaß das Kleid zu nähen! :)

      Antworten
  13. Tüt

    Cherry Cherry Lady … :)
    Da hast du mal wieder ein Stück genäht, dass ich dir sofort klauen würde. Ein Glück, dass es mir nicht passt, sonst würde ich irgendwann vor diener Tür stehen, maskiert und mit einer spitzen Stricknadel, und … naja, egal. :D
    Der Stoff ist ziemlich niedlich, find ihn super für das Kleid. Passt perfekt zusammen. Den Schnitt werde ich mir wohl mal näher ansehen, der kommt vermutlich dann mit auf die „Wenn ich anfange Schnittmuster zu kaufen“-Liste. :D

    Antworten
  14. Anna

    was für ein schönes Kleidchen… es steht dir so gut. Ich finde, dass es deine Figur sehr schön betont. Steht dir ausgezeichnet. Übrigens mag ich den Gürtel. Er peppt dein Outfit auf und passt auch zu den Farben. Ich bin schon sehr gespannt auf die Herbst-Variante mit längeren Ärmeln. Ist ja bald auch schon soweit :) Ich habe auch schon einige Ideen für den Herbst/Winter. :) Es wird nie langweilig :)

    Antworten
  15. Sandra

    Wie immer einfach nur wunderschön genäht.
    Seit dem ich deinen Blog entdeckt habe, freue ich mich jedesmal über neue Beiträge von dir.
    Dein Stil ist der hammer und so einzigartig.
    Liebe Grüße
    Sandra
    Mäusekinds Welt

    Antworten
  16. Silke

    Oh, wieder so ein hübsches Kleid an dir. Bei diesem Stoff hätte ich wahrscheinlich auch überlegt….aber vernäht zu so einem schicken Kleid sieht er klasse aus. Die Art des Kragens gefällt mir besonders gut , ihn etwas weiter seitlich enden zu lassen, macht einen sommerlich- leichten Eindruck. . lG Silke

    Antworten
  17. Christiane

    Uuuuuunbedingt! Der Gürtel muß sein, Katharina!
    Der ist wirklich noch das Tüpfelchen für dieses tolle Kleid! Es steht Dir nicht nur sehr gut! Man sieht auch, dass es bestens passt!
    Und so wie Du strahlst ist das Teil ein voller Erfolg!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
  18. akhimo

    Ob mit Gürtel oder ohne, das Kleid ist einfach der Hammer. Die Kirschen stehen dir wirklich sehr gut. Und die Fotolocation macht auch richtig was her. Wirklich schöne Bilder.
    Liebe Grüße A

    Antworten
  19. Naehoma moni

    Ein wunderschönes Kleid, ein toller Schnitt der dir sehr gut steht. Der Stoff dazu gefällt mir auch sehr gut. der grüne Gürtel ist ein sehr hübscher Akzent dazu.

    moni

    Antworten
  20. Dreikah

    Katharina, Das ist echt ein toller Schnitt für dich und wahrhaft ein Stoff zum Verlieben. Ja, dass es dir großen Spaß gemacht hat, dieses Kleid zu nähen, kann ich verstehen. Steht dir super! Und bei dir wirkt es auch gar nicht zu brav ( das ist immer meine Angst bei Hemdblusenkleider) sondern sehr elegant.
    LG Karin

    Antworten
  21. Nina

    Ich habe schon so viele Versionen dieses Schnitt gesehen und sie sehen immer grandios aus. Aber diese Version toppt alle bisherigen. Wunder, wunderschön und sitzt wie eine eins! Wow. Danke fürs zeigen. LG, Nina

    Antworten
  22. Bent-Sy

    Mhhh… Kirschen… bekomm‘ ich direkt Lust drauf! *yummy*
    Dein Kleid ist super schön geworden (der Stoff ist ein Träumchen!).
    Und mit dem Gürtel sieht es klasse aus, einfach noch ein tolles Accesoire. Bei dem Bild ohne Gürtel fehlt mir gleich was… Mit Gürtel find‘ ich super.
    Bin schon gespannt af deine Kirsch-Bluse! :)
    Liebe Grüße, Bente

    Antworten
  23. Pamela

    Wunderwunderschön! Ich mag deine Arbeit zu Nähen und zu Stricken eh unheimlich gerne und gucke immer wieder gerne bei dir vor!

    Viele liebe Grüße
    Pamela

    Antworten
  24. lena

    Seit einiger Zeit bewundere ich die Kleider die du nähst,aber dieses ist mit Abstand das schönste! Ich war so begeistert, dass ich mir den schnitt sofort gekauft und zusammen gebastelt habe. Habe mich bisher nur an deutsche schnitte gewagt und da verstehe ich die Anleitungen oft genug nicht ;) du bist wirklich motivierend! ! Mach bitte weiter so und zeig uns noch viele fantastische kleider! Ich musscmich jetzt erstmal auf die suche nach einem passenden stoff machen…

    Ähm…eine Frage hab ich noch.ist die nahtzugabe im schnitt enthalten? Irgendwie finde ich dazu nix…

    Lg lena

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi Lena :) Das freut mich wirklich total :) Und wie lieb dass du mir schreibst :) Da bekomme ich direkt nen Motivationsschub :) Super dass du dir den Schnitt auch gekauft hast :) Du wirst dich bestimmt wundern wie einfach das Kleid zu nähen ist :) Erklärt ist es auf jeden Fall super :) Du kannst gerne auch fragen wenn dir was nicht klar ist, vielleicht kann ich ja helfen! Bei der Nahtzugabe kann ich es zumindest. Ich habe auch etwas suchen müssen. Es steht unten in einem grauen Kästchen auf Seite 4. 5/8″ das sind ungefähr 1,5 cm, die sind enthalten :) Macht das Ganze nochmal einfacher finde ich, zumindest wenn man sauber arbeiten muss :)
      Ich drücke dir die Daumen für das Kleid und dass du nen tollen Stoff findest :)
      Liebe Grüße
      Katharina

      Antworten
  25. ilanoé

    Wow, du siehst wieder so bezaubernd aus !!!! Das Kleid muss ich mir auch nähen (mit dem anderen schönen Jerseykleid schon!!!) Aber du hast da ein super schönen Stoff ausgesucht und das Kleid sitzt dir einfach perfekt (wie immer ;-) Ich finde vor allem schön dass es eng aber nicht zu eng ist, eine 1A++++++ hättest du von mir bekommen!
    Es ist immer sehr schön zu sehen, was du Tolles zauberst!
    Ganz liebe Grüsse,
    Nathalie

    Antworten
  26. kuestensocke

    Was für ein tolles Kleid! ich mag Kleider aus Webstoff immer besonders gern anschauen. die sehen so „vollständig“ aus mit Kragen und Knöpfen, das mag ich. Der Stoff ist ein Traum und steht Dir ganz wunderbar. Das Kleid ist die perfekte Mischung aus frisch und elegant – du bist perfekt angezogen! LG Kuestensocke.

    Antworten
  27. Pingback: Hawai-Hemd :) | Fröbelina

  28. Pingback: Hawthorn in Jeans | Fröbelina

  29. Pingback: Chataigne Shorts & Renfrew Shirt | Fröbelina

  30. Pingback: Chataigne Shorts & Renfrew Shirt | Fröbelina

  31. Pingback: initials B.B. | c'est qui qui coud?

  32. Pingback: Hetty | Fröbelina

  33. Pingback: Hetty | Fröbelina

  34. Pingback: Nochmal Hawthorn | Fröbelina

  35. Pingback: Hawthorn again | Fröbelina