Die Tasche, die Tasche

img_0001_01…jede Frau braucht eine schöne Tasche! Die Tasche! Die Tasche! Ja, ich oute mich als Shopping Queen-Fan, da habe ich auch das Lied entdeckt! Passend zu meiner neuen Tasche, einer Leder-Shopper Tasche! Ursprünglich war mein neues Lieblingsstück mal ein Ledermantel, den der Alfred sich zum Supersonderpreis gekauft und dann nie angezogen hat. Umso besser für mich, ich habe ihn nämlich jetzt bekommen, mit dem Auftrag zur Transformation! :)

Hier habe ich noch ein Bild vom guten Stück, leider habe ich das Innenfutter nicht fotografiert:

OLYMPUS DIGITAL CAMERALange habe ich überlegt was ich jetzt damit mache, ein Rock, eine Tasche? Die Wahl ist dann für’s Erste auf Tasche gefallen, denn ich liebe Shopper und meine alte Ledertasche wird mir langsam zu alt, die habe ich einfach zu oft gesehen! (Ich liebe sie natürlich trotzdem noch sehr!) Außerdem wird sie schnell unbequem, sie ist riesengroß (was ich sehr an einer Tasche schätze) aber hat recht dünne Henkel und manchmal ist das nicht so nett an der Schulter!

Ich habe mir also für die Inspiration Bilder von Taschen angeguckt, hach das könnte ich tagelang machen und im Endeffekt dann einfach drauf los genäht! Hier seht ihr das Ergebnis:

img_0001_01 img_0002_01

img_0007 img_0006_01

Die Henkel sind der alte Gürtel von dem Mantel, die vertikale Naht an den Taschenseiten ist vom Mantel übernommen, genauso wie die Nähte am Boden, die anderen habe ich selbst dazugenäht :) Meine Nähmaschine musste echt kämpfen, teilweise sind die Nähte nicht ganz so schön geworden. Das Innenfutter ist das vom Mantel, das fand ich irgendwie am coolsten :) Ich habe sogar das Schild mit übernommen wo drauf steht aus was der Mantel ist, ganz schön gerissen war ich da drauf beim Zuschneiden :D Die Innentasche hat 2 riesengroße Innentaschen, die brauche ich auch. Die Tasche selbst ist auch recht groß, wie gesagt ich liebe große Taschen. Nen Reißverschluss oben hat sie nicht bekommen, den mache ich eh nie zu und dann sieht es ohne einfach besser aus (also besser als ein die ganze Zeit offener Reißverschluss).

So, die Tasche kommt nach Rums, zu Scharlys Kopfkino und zu Merlines TT – Linkparty und natürlich mit in die Uni :) ach, wie ich sie liebe :)

Bis dann!

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

43 Gedanken zu „Die Tasche, die Tasche

  1. Contadina

    Die passt wirklich super zu dir und deinen lässig coolen Outfits, Katharina!

    Gefällt mir total gut, auch mit dem übernommenen Mantelfutter, besser hättest du das gar nicht aussuchen können.

    Ich freue mich, dass du dir mal ein neues „Täschlein“ *hüstel* gegönnt hast!

    Passt da jetzt wenigstens dein ganzer Uni-Kram rein?

    Super Idee, super umgesetzt, *gefälltmirdrück*

    Liebe Grüße
    Sabine

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Sabine :) Da freue ich mich dass du mir schreibst :) ich habe noch nicht den absoluten Härtetest gemacht, bisher hält sie meinen Sachen noch stand :) Vielen Dank für die netten Worte :)

      Antworten
  2. Christiane Plank

    Superduper! Heute in der pole position!!!!!
    Katharina, Dein Kopfkino ist toll umgesetzt!
    Sowas hab ich neulich auch mal gemacht. Da hat die Maschine dann ordentlich gehustet als es über mehrere Lagen ging und teilweise Stiche ausgelassen…
    Das Futter dazu find ich total stylish. Ich glaub`, die Tasche hätten mehr gern. Ich übrigens auch :-)

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Danke Christiane :) Ja genau das hat meine auch gemacht! Aber nicht so schlimm! Ich hätte ja auch gerne deine Tasche, deshalb ist das nicht verwunderlich ;)

      Antworten
  3. ilanoé

    Dis ist ja si schön ;) Da bin ich ja neidisch, die Stoffe hast du super umgesetzt, das Ergebnis ist einfach genial!!!! Wieder ein tolles Projekt :) Wie immer könnte ich ja sagen ….
    Ganz liebe Grüße
    Nathalie

    Antworten
  4. Doris

    Was für eine sensationell gute Idee… Das nenn ich mal Upcycling… die
    Tasche ist wirklich traumhaft schön geworden viel Spaß damit auf der Uni oder wo sie Dich auch sonst noch hin begleitet :0) Kiebe Grüße Doris

    Antworten
  5. Pe-Twin-kel

    Hallole,
    Ich reihe mich mal ein, klasse Tasche, ich oute mich mal zu beidem sowohl Taschenfan, als auch shopping queen schauer. Das Lied ging mir danach nicht aus dem Kppf, vielen Dank auch fürs youtubevideo.
    Viel Freude mit deiner neuen Tasche,
    Liebe Grüße von Petra

    Antworten
  6. Tüt

    Da bist du ja auch mit einer neuen Tasche am Start ;) Deine ist allerdings robuster und auch schlichter, was ich positiv meine. Gut sieht sie aus, und dann noch so recyclet, das finde ich auch schön :)

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Karin :) Schön dass du vorbeischaust :) Habe extra Ledernadeln und Teflonfuß benutzt, ich musste gerade bei den Henkeln halt durch 4 Schichten, das war einfach zu viel denke ich!

      Antworten
  7. SockenMel

    Die Tasche, die Tasche ….
    lach, da muß ich gleich lachen, hab auch letzte Woche die Folge gesehen, und das Lied ist ja ein Ohrwurm, oder??
    Super-Idee mit dem Recycling. Die Tasche sieht toll aus, gefällt mir!!
    Viele Grüße
    Melaniie

    Antworten
  8. launenland

    Voll toll, deine Tasche!! Da teilen wir ja einige Vorlieben – sowohl die zur Shopping-Queen als auch die zur großen Tasche ;-) Und die zum Recycling-Nähen sowieso! Ich habe auch erst diese Woche eine Lederhose zerschnippelt, die mal zu einer Tasche werden soll…

    GLG
    Alex

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Alex, schön wieder von dir zu hören :) Oh ja, deine Taschen gefallen mir auch sehr, besonders die aus Leder! :) Ich bin sehr sehr gespannt was aus der Lederhose wird :)

      Antworten
  9. Pingback: Objektivhüllen | Fröbelina

  10. Kerstin

    Hallohallo, was ne Tasche. Genau so eine habe ich immer gesucht :O
    Mannmann, da ist man mal nen paar Tage nicht hier und schon verwandelt sich das Design. Ganz bezaubernden neuen Header hast du da!
    LG Kerstin

    Antworten