Fleecepulli Xia

Ich rumse heute auch mit! :) Dafür habe ich den MeMadeMittwoch ausfallen lassen! So viele Klamotten kann ich gar nicht produzieren wie es Linkparties gibt :) Ja genug geredet, hier ist er, mein Fleecepulli:

OLYMPUS DIGITAL CAMERAEine neue Fotokulisse! Nicht schlecht was? :)

So und jetzt zum Pulli! Die Anleitung ist von Ina von firstloungeberlin, ich habe sie über dawanda gekauft, der Schnitt heißt Xia. Das tolle ist, dass Ina im Moment eine Aktion hat, dass man wenn man ihr ein Bild und einen Kommentar zu einem nach einem ihrer Schnittmuster genähten Teil schickt, sich ein weiteres beliebiges Schnittmuster umsonst von ihr aussuchen kann! Tolle Sache finde ich und deshalb findet ihr meinen Pulli auch hier!

Eigentlich ist der Pulli eher für dehnbare Stoffe vorgesehen, deshalb habe ich ihn 1,5 Größen größer zugeschnitten, dann habe ich ihn natürlich verlängert wie immer und innerhalb kürzester Zeit genäht. Ging echt schnell! Die Bündchen ließen sich prima auch aus Fleece anbringen, dann dürfen sie halt nur nicht so gedehnt und müssen dementsprechend zugeschnitten werden:). Das Material ist größtenteils eine Fleece Decke von Ikea für 3,49 €. Der hellere Stoff ist eine alte Fleecedecke die ich hier so rumliegen hatte :) Jetzt hat sie ein neues besseres Leben! Und der Pulli ist klasse! So warm und weich und die Farben! Und er sitzt! Toll! :) Hier noch ein Foto weil es so schön ist:

OLYMPUS DIGITAL CAMERADas einzige was ich euch mit auf den Weg geben möchte: stellt beim Drucken des Schnittmusters die Druckqualität hoch ein, ich hatte das Problem, dass ich beim ersten Mal ausdrucken die Linien kaum erkennen konnte.

So, ich gehe jetzt zum Stoffmarkt in Oberhasen! da war ich noch nie! Ich bin sooo aufgeregt! :) Ich werde da definitiv auch Kinderstoff für’s Klinik-Mützen-Projekt von Madita holen, das Schnittmuster ist bereits ausgeschnitten und zusammengeklebt! Macht doch auch mit :)

Wenn ich wieder da bin gucke ich vorbei bei Rums :) das wird ein Spaß!

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

32 Gedanken zu „Fleecepulli Xia

  1. LeoLilie

    Sehr cool… ich habe auch schon 4 Xias im Schrank liegen :)… eins frage ich mich jedoch, warum der Pulli nicht dehnbar sein sollte? Fleece ist doch dehnbar… oder lieg ich da falsch? Und ich habe 3 von meinen Exemplaren auch aus Ikea- bzw. Mömax-Decken genäht.
    :)
    LG LeoLilie

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Ich glaube ich habe bei dir auch schonmal eine gesehen, jetzt wo du’s sagst! Also wie das definitionsgemäß ist weiß ich gar nicht, aber wenn man dran zieht dann dehnt der sich ja nicht mehr als son Baumwollstoff (oder doch?) und wenn ich den anziehe muss ich manchmal schon ziemlich kämpfen :D Also wie Jersey ist das zumindest nicht! ;)

      Antworten
      1. LeoLilie

        Also den Fleece (bzw. die Decken) den ich kaufe, ist in eine Richtung total gut dehnbar. Muss man halt beim Zuschnitt aufpassen. Ich hab auch eine Xia in Sweat genäht, die finde ich wesentlich starrer weil der nicht so nachgibt…. mhhh
        Naja egal, sehr schönes Ergebnis. Heute kommt eine Freundin und wir werden uns gemeinsam mal an „Egon“ den Männerhoodie ran setzten. ;)

        Antworten
        1. Katharina Artikelautor

          Komisch :D also ich habe gerade nochmal an der Decke gezogen, die ist echt in eine Richtung dehnbarer! Wie praktisch, danke für den Hinweis.
          Mit dem Schnitt habe ich auch schon geliebäugelt! Es gibt eh so wenig Schnittmuster für Männer! Dann mal viel Spaß, ich bin auf das Ergebnis gespannt! :)

          Antworten
          1. LeoLilie

            Aaalso Egon ist fertig und noch eine Pulli-Evi für mich… ;)
            Beim Egon haben wir beide (Freundin und ich haben für unsere Liebsten genäht) die Bauchtaschenlöcher-Dingens weg gelassen und ich persönlich finde das viel stressfreier und vor allem auch schöner. Die haben bis jetzt bei jedem Modell fast so komisch wellig ausgesehen. Meine Freundin hat die Version mit Kragen genäht und ich die mit Kapuze, nur habe ich den Kapuzenschnitt abgeändert und enthelmt ;) (sah vorher echt aus wie ein Helm). Der neue Besitzer ist auf jeden Fall happy und das ist das Wichtigste, achja und Egon passt… :)

          2. Katharina Artikelautor

            Da habt ihr euch ja rangehalten! Nicht schlecht! Ich hab noch nen Schnitt hier wo auch so Löcher sind und dass das wellig werden könnte habe ich noch gar nicht bedacht, also gut dass du es sagst! Ja und die Kapuze fand ich schon bei Xia helmmäßig, auch nicht so mein Fall!
            Dann sind die Teile ja bestimmt bald auf deinem Blog zu bestaunen, ich bin schon sehr gespannt :)

  2. launenland

    Hey, Glückwunsch zum 1. Rums-Bild! Und dein Pully sieht super aus!! Du musst unbedingt berichten, wie sich der Fleece beim waschen verhält! Ich wollte so eine Decke mal als Mantelfutter verwenden, hatte dann aber Sorge, dass es zu schnell so „Ribbel“ gibt… Den Schnitt finde ich total gut und er steht dir super!

    GLG
    Alex

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Alex! Ich versuche die ganze Zeit deinen tollen Pulli/Shirt zu kommentieren, der Server scheint down zu sein :(
      Danke auf jeden Fall :)
      Ja da habe ich auch Angst vor, ich werde dir berichten :) Und vielen lieben Dank :)

      Antworten
  3. Contadina

    Wow – Doppel-Wow!

    Tolle Xia und auch noch erste bei der Rumserei – da hat es sich ja schon gelohnt, dass du den MMM hast ausfallen lassen.

    Ich kann da auch nicht so oft hin. Erstens dauern Klamotten bei mir länger als andere Sachen und zweitens nähe ich auch lieber andere Sachen, eben weil es schneller geht… *g*

    Ich finde deine Xia superschön, Katharina.
    Und – natürlich – steht sie die auch supergut! ;-)

    Wenn du es jetzt wie LeoLilie machst, dann musst du noch ein paar von der Sorte nachlegen.
    Ich bin jedenfalls gespannt, was als nächstes kommt.

    Liebe Grüße
    Sabine

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Danke :) Ja, ich weiß auch nicht wieso! Ich war genauso langsam wie immer :D Glück gehabt bestimmt :)
      Ich nähe schon am liebsten Klamotten glaube ich, vielleicht ist das aber auch nur im Moment so, weil meine Overlock ja noch relativ neu ist ;) Aber mein Kleiderschrank ist echt voll… hach ich muss mal aussortieren. Gestern habe ich ne Hose im Schrank gefunden, eine echt klasse Hose, ich kann mich nicht mal dran erinnern die gekauft zu haben :D
      Ne, ich glaube jetzt mache ich erstmal was anderes :)

      Antworten
  4. ilanoé

    Du bist die Erste heute!!!! Dein Shirt ist klasse, du Farbe ist genial, einfach top für den Herbst und Winter. Und dass es schön kuschelig ist, kann ich dir glauben!!! Viel Spass auf dem Markt!
    und die Antwort auf deine Fragen kommen sind bald bei mir zu sehen :))
    Ganz liebe Grüsse, nathalie

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Ja, verrückt oder? Ich war gar nicht so schnell, da hatte ich wohl Glück! Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :) Und auf deine Antworten freue ich mich schon total und bin sehr gespannt :)

      Antworten
  5. Pingback: Fußball Shelly ? | dreikah

  6. dreikah

    Hallo Katharina,

    das ist ja ein schönes Teil geworden. Vielen Dank für den Tip mit firstloungeberlin. Da werde ich mich mal in Ruhe umschauen.
    Viele Erfolg auf den Stoffmarkt. das Wetter dazu ist ja super.
    LG Karin

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Danke danke :) Ja Wetter ist echt klasse, das haben aber die anderen leider auch mitbekommen :D das ist schon ein ziemliches Geschubse und Gedränge gewesen! Aber ich war erfolgreich! :)

      Antworten
  7. emma-like

    Der Pullover ist richtig toll geworden! Ich glaube, jetzt weiß ich auch, was ich heute Abend noch nähe. : ) Eine passende Decke hätte ich hier ja noch liegen und bei dem Wetter wäre so ein Fleecepulli passend.
    Ich bleibe auch gleich mal als Leser hier und bin gespannt, was Du noch so zauberst.

    Herzlichen Gruß
    emma-like

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Danke :) Der ist auch an einem Abend zu schaffen und dann kann man damit morgen schon spazieren gehen :) Also ran an die Maschine :)
      Dass du mit folgst finde ich toll :) Das freut mich wirklich sehr :) Vielen Dank :)

      Antworten
  8. Pingback: Bonbonpulli Edda | Fröbelina