Lila Bolero

img_20140617_182629Dass ich zu wenig Jacken habe wisst ihr ja ( naja mittlerweile habe ich eigentlich schon echt ein paar angesammelt :D) :) Ich habe sowieso von allem immer zu wenig (stimmt natürlich auch nicht ;)) ! ;) Den Drops Supersale habe ich ja auch schon erwähnt, hier seht ihr jetzt das erste entstandene Wunschkind, ein lila Bolero:

img_20140617_182421

Ging richtig flott den zu stricken und hat total Spaß gemacht. Der wird nämlich mit 2 Fäden gestrickt, Drops Alpaca (hier in Farbe 4400 dunkellila, 150 g) und Drops Vivaldi (hier in Farbe 30 graulila, 100 g) und zusammen werden die extreeeem weich, den Glitzer-Faden der nach Anleitung vorgesehen ist habe ich weggelassen.

img_20140617_182500 img_20140617_182946

Ich bin echt ein riesen Fan von Alpaca-Wolle geworden, mein nächstes Alpaca-Teil lässt nicht lange auf sich warten, versprochen. Die Anleitung findet ihr hier, ich habe den Bolero in Größe S gestrickt, verlängert und einen Knopf mitsamt Knopfloch eingearbeitet damit ich ihn schließen kann :) Die Anleitung ist absolut anfängertauglich!

img_20140617_182629 img_20140617_182649

Das Jäckchen ist ganz leicht und trotzdem echt kuschelig. Ich mache davon noch mindestens zwei! Aber vorher geht es damit ab zu Rums! :)

Katharina

 

Wer wissen will was ich mit den Resten gemacht habe kann hier bei Ravelry gucken :) Und wer sich das Kleid genauer anschauen will, der klickt hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

23 Gedanken zu „Lila Bolero

  1. Janine

    Suuuperschönes Jäckchen…uns so schöne Fotos! :) Ich erwähnte es ja bereits mehrfach: Ich kann leider gar nicht stricken aber ich habe mir ganz fest vorgenommen, das bis zum Winter zu lernen. Ich habe nämlich auch immer von allem zu wenig! ;)
    Liebe Grüße, Janine

    Antworten
  2. ilanoé

    Wow, Bolero habe ich nie getragen, aber da gibst du mir Lust, selber so eine eine schöne JAcke zu tragen…. ich finde dein Outfit wunderschön … einfach perfekt abgestimmt!! Eine Künstlerin bist du schon, finde ich, weil du einfach die Teile toll kombinieren kannst ;-) Perfekt!!!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    Antworten
    1. Ute

      süßer Bolero !!! Wenn ich meine anderen 5 Strickprojekte fetig habe ….. :-)
      Eben habe ich mir das Kleid mal genauer angeschaut, das ist mir in der entsprechenden Burda noch nie aufgefallen !!! Muss gleich gucken ob die in der Bücherei verfügbar ist.
      Du siehst klasse aus !
      LG Ute

      Antworten
  3. Marie

    Ganz toll geworden, der Bolero. Ich hätte dazu nie die Geduld, Stricken ist einfach nicht meins. Umso mehr bewunder ich dich, wie toll du das gemacht hast.

    Antworten
  4. Christiane Deutsch

    Vor Stricken habe ich ja immer noch Hochachtung. Und wenn man dein Teilchen sieht. WOW. Und es paßt so perfekt zum Kleid. Mit Glitzerfaden kann ich es mir gar nicht vorstellen. Manchmal ist weniger ja bekanntlich mehr.

    Echt schicker Bolero
    liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
  5. SewingTini

    Ja Wahnsinn auch von den Nadeln springen tolle Sachen. :) Der Bolero ist total schön, schade, dass ich nicht stricken kann. Und er passt auch super zu dem Kleid auf den Bildern. Liebe Grüße, Christine

    Antworten
  6. Bent-Sy

    Und wie perfekt die Jacke zum Kleid passt!
    Ich bin immer wieder erstaunt wie VIELE tolle Sachen du dir selbst nähst und strickst!
    Und auch wieder tolle Bilder!!! :)
    Liebe Grüße! Bente

    Antworten
  7. Tüt

    Du wirst nun wirklich zu einem kleinen (sympathischen!!) Streberlein! Bei zwei Kleidungsstücken pro Woche kein Wunder, dass du langsam von nichts mehr zu wenig hast ;)
    Ja, also lila, nech, da sag ich mal nix. Das Alpaca toll ist weiß ich sehr gut, sooo weich! Außerdem sehen die auf den Etiketten auhc noch so niedlich aus :D
    Der Schnitt steht dir gut, sehr hübsch. Bin gespannt, was nun als nächstes kommt :)

    Vielleicht hast du ja mal Lust, deine Kreativecken zu präsentieren? Wie sieht dein Nähtisch aus, wo wird gestrickt? Von mir aus auch unaufgeräumt, das macht ja den Charme aus :D

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi :) Danke danke :) ja die Etiketten sind suuuuper! :) Haha, neeee du glaubst nicht wie es hier aussieht, vielleicht schicke ich mal ein Foto bei Whats App :D Ich hoffe ich ziehe bald um und dann mache ich ein Bild bevor ich den Raum befallen habe :D

      Antworten
  8. Dreikah

    Genau die richtige Jacke für diese kalten Sommertage. Die Farbe und die Form gefallen mir sehr. Kann ich gut verstehen, dass du damit in Serie gehen willst. Schönes Wochenende
    Karin

    Antworten
  9. Punktemarie

    Der Bolero sieht super aus, auch die Farbe und die Wollkombi. Und mit dem Kleid, perfekt. Werde mir die Anleitung auf Halde legen. Habe im Moment noch vier Projekte parallel auf der Nadel :-)
    Aber Du bist ja richtig fleißig, und die Sachen sehen richtig gut süß. Toll!
    Viele liebe Grüße, Brigitte

    Antworten
  10. Claudia

    Der bolerao sieht so wundervoll zu deinem kleid aus. passt ja perfekt zusammen. ich hab auch schon ewig eine anleitung für ein bolero. ich muss mich mal überwinden, wenn ich dein ergebnis so sehe.
    hab ein schönes wochenende.
    claudia

    Antworten
  11. Pingback: Tiramisu und Myrna mal anders | Fröbelina