Blumen-Streifen-Tiramisu

img_20140703_193241Im Moment habe ich ein Faible für Jeserykleider. Bis auf mal eben in die Mensa und zum Sport bewege ich mich praktisch kaum aus dem Haus im Moment und da kann man super mal eben ein Kleid überwerfen :) Außerdem hatte ich sowieso viiiiel zu wenig Jerseykleider, ihr wisst ja! Und da das letzte Mal MeMadeMittwoch vor der Sommerpause ist und wir zeigen sollen was mit in den Urlaub darf passt das Kleid natürlich ausgezeichnet :)

img_20140703_193212

Das Tiramisu-Schnittmuster ist ja denke ich bekannt, es taucht immer mal wieder auf. So richtig weit verbreitet ist es dann aber doch nicht, liegt bestimmt an dem Preis (ist im Moment übrigens günstiger, zumindest kostet es jetzt weniger als es gekostet hat als ich es gekauft habe). Ich finde den aber okay, der Schnitt kann nämlich einiges. Erstmal sind da eine Menge Größen dabei uuuund man kann zwischen unterschiedlichen Körbchengrößen wählen. Dann misst man für jedes Schnittteil einzeln aus und hat so ein perfekt an die eigenen Proportionen angepasstes Kleid. Gut, ist für mich jetzt nicht unbedingt nötig,von den weite her habe ich Standardmaße, aber ich glaube das viele andere damit schonmal Probleme haben, vor allem stelle ich mir das Selbernähen mit großen Brüsten schwer vor, das ist ja echt Arbeit das jedes Mal zu ändern. Also Frauen mit großen Brüsten: das ist euer Schnitt! Und alle deren Oberweite und Hüftweite weit auseinander liegen: auch euer Schnitt. Alle allerdings die noch zierlicher sind als ich: Nicht euer Schnitt. Ich hatte schon überall die kleinste Größe und ein bisschen schlabbern tut’s, soll laut Anleitung aber auch.

img_20140703_193247 img_20140703_193401

Auch an alle die meinen man kann den Schnitt gut verlängern: Nööö, das muss man selbst tun, das ist nicht eingezeichnet, ist aber auch nicht weiter schwer :) Oberteil habe ich um 6 cm verlängert, Rock nur so um 3, ich mag’s nicht übers Knie. Der Stoff ist von buttinette. Ein Frustkauf weil ich wegen Sturmschäden nicht zum Stoffmarkt konnte. Ich finde ihn perfekt für den Schnitt! So habe ich nicht nur langweilige Streifen sondern auch Blumen! Und trotzdem den coolen Streifeneffekt! Das ist auch ganz toll bei dem Schnitt es ist eingezeichnet wie die Teile zu den Streifen beim Schneiden liegen sollen!

img_20140703_193342Zusammennähen war auch nicht schwer und gut erklärt. Ich muss mir aber mal dieses durchsichtige Gummiband holen ich nähe einfach immer ohne, das geht auch, aber nachher leiert wirklich mal was aus!

img_20140703_193300 img_20140703_193507

Die Taschen habe ich auch mal mitgenäht, finde ich aber ein bisschen Unsinnig, was soll man da denn reintun damit das nicht blöd aussieht? Vielleicht einen Zettel, oder nen 50 € Schein, das könnte gehen :) Die Hände kann man aber ganz gut reinstecken ;)

img_20140703_193958Den Besatz am Ausschnitt und an Armen habe ich innenliegend gemacht (hier könnt ihr sehen wie das geht) weil mir das zu viel geworden wäre mit den Blumen uuund weil ich so blöd zugeschnitten habe dass ich keinen langen Streifen für den Ausschnitt schneiden konnte, ich habe also einfach einen Streifen aus schwarzem Stoff zugeschnitten.  Die Streifen im Kleidstoff scheinen aber leider dunkelblau zu sein :D Also gut das der Besatz innen ist ;)

img_20140703_193614Das Kleid lässt sich super tragen! Ich werde auch immer mehr ein Fan von weit schwingenden Röcken, finde ich im Moment besser als unten enge Kleider, von denen habe ich ja auch schon ein paar.

img_20140703_193241

Ich kann euch sowohl Schnitt als auch Stoff echt empfehlen. Der Stoff scheint eine echt ganz gute Qualität zu haben. Hat also doch was Gutes nicht zum Stoffmarkt gekommen zu sein :) Demnächst zeige ich euch dann die ganzen anderen Stoffe die ich auch noch mitbestellt habe ;)

img_20140703_193321Bis dahin!

Katharina

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

50 Gedanken zu „Blumen-Streifen-Tiramisu

  1. Jasmin

    Was für ein schönes Tiramisu. Der Stoff ist wirklich klasse dafür.
    Danke für die Beschreibung des Schnitts. Du hast mich überzeigt, dass das was für mich wäre. Aber 10 euro für einen Schnitt? Habe doch gerade erst wieder Stoffe bestellt. Na, vielleicht nächsten Monat.

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Ich war auch skeptisch erst, jetzt habe ich schon einige Schnitt bestellt die sogar fast 20 € kosten. Das lohnt sich schon finde ich :) Also wenn du Geld sparen willst dann fang am besten nicht an eine Schmerzgrenze für Schnittmusterkosten einmal zu erhöhen, man hört sonst nicht auf :D

      Antworten
  2. PetronellaBE

    Wow, das Kleid ist ja ein Wahnsinns-Hingucker geworden!!! Steht Dir ausgezeichnet, macht Dich totaal schick. Und wie Du die Steifen aneinandergesetzt hast, ist absolute Oberklasse. Der Stoff sieht wirklich schön aus, und wenn er dann gut tragbar ist, macht es das Kleid ja noch angenehmer. Du solltest öfters diese weitschwingenden Röcke tragen, steht Dir nämlich wirklich prima!!
    LG Petra

    Antworten
  3. Bent-Sy

    Hej Katharina!
    Sehr schön! Du bist auch immer so schön Muster-mutig! ;) Für mich wären Blumen UND Streifen ja nichts, aber wenn ich das an dir sehe, denke ich „Klasse sieht das toll aus“. Ich würde mir wahrscheinlich wie ein Paradiesvogel vorkommen…
    Dir steht das (wiedermal) ausgezeichnet!
    Das Kompliment mit den Fotos kann ich nur zurückgeben! :)
    Sonnige Grüße, Bente

    Antworten
  4. Tüt

    Hey meine Liebe :)

    Der Effekt des Stoffes durch den Schnitt ist wirklich ziemlich toll. Das gefällt mir ziiiemlich gut!
    Es steht dir auch sehr gut, das Kleid an sich. Und das mit dem Besatz hat ja auch gut geklappt, schöön.
    Jaa, ich mag Stoffe sehen. Sind sie alle gemustert? Das scheint total dein Beuteschema zu sein ;)

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Vielen lieben Dank :) Ja das ist ganz klar das Beuteschema, am besten mit Blumen ;) Ich habe mir aber tatsächlich im Zuge des Frustkaufes auch einen uni farbenen Jersey gekauft und heute im Laden sogar 2 einfarbige Webstoffe! Also warte nur ab ;)

      Antworten
  5. Carola

    Wow! Der Schnitt ist echt schön. Das werde ich mir gleich noch viel genauer angucken. Hab’s gerade erst so überflogen. Steht dir wunderbar!

    Antworten
  6. Christiane Plank

    Wow!!! Was siehst Du wieder gut aus, Katharina!
    Hat es doch einen Vorteil gehabt, dass Du nicht zum Stoffmarkt konntest (die Holländer mussten dann wohl ohne Dich auskommen *hihi).
    Der Stoff ist ganz toll! Ein richtiges „gute Laune – Kleid“!
    Total klasse!

    Allerliebste Grüße
    Christiane

    Antworten
      1. .meike

        Ich gestehe, ich habe den Stoff nun auch bestellt. Hoffentlich verwechselt man uns beide nicht, wenn wir wie Zwillinge aussehen :-)

        Eigentlich mag ich so 1:1 Nachmacherei nicht, aber dein Kleid hat mich einfach nicht in Ruhe gelassen und nachdem ich mein Tiramisu nun auch fertig habe, zuckte der Finger über dem Bestellknopf. 1000 Dank für die wunderschöne Inspiration!

        Antworten
        1. Katharina Artikelautor

          Coool! :) Ist doch total super :) Ich freue mich total dass ich dich so inspirieren konnte! Wenn du magst kannst du ja mal ein Foto von deinem Kleid schicken, ich würde mich freuen :)

          Antworten
          1. .meike

            Mein „Zwillings-Tiramisu“ ist fertig. Sag mal, leiert dein Ausschnitt auch so aus? Ich mag das Kleid, aber es ist bei mir schon sehr offenherzig und wird es während des Tragens auch mehr und mehr.

          2. Katharina Artikelautor

            Nicht schlecht :) Dann erkennen wir uns ja jetzt wenn wir uns mal auf der Straße begegnen ;) Offenherzig ist es bei mir auch, aber leiern tut es nicht. Ich habe ja aber auch einen anderen Stoff als Ausschnittbündchen genommen, vielleicht deshalb? Ich hoffe du bekommst das noch in den Griff und hast dann viel Spaß an deinem Tiramisu :)

  7. Nastjusha

    So ein klasse Sommerklei aber auch, du siehst wirklich toll aus darin! Passt alles perfekt, und danke für deine Schnittmuster- und Größeneinschätzung… :-)
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    Antworten
  8. Goldengelchen

    Wow, das Kleid ist der HAMMER! Richtig richtig toll. Durch die schönen Blumen auf den Streifen bekomtm das Kleid erst das gewisse Etwas.
    Wenn ich mir auch mal das Kleid nähen möchte, muss ich das glaub ich auch in dem Stoff nähen :-)
    Danke für die ausführlichen Hinweise zum Schnittmuster, klingt ja fast so, als wenn das wie für mich gemacht wäre (Brust-Hüfte-Differenz 1-2 Größen…)
    Viele Grüße, Goldengelchen

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Ja das ist dann wirklich wie für dich gemacht! Man kann da so viel anpassen! Danke für die lieben Worte :) Wäre doch cool, dann hätten wir Partnerlook :)

      Antworten
  9. MolliMops

    der stoff ist der hammer! da hast du dir ein wunderbares sommerkleid gezaubert. und dein loblied auf den schnitt lässt mich jetzt doch neugierieg werden. hört sich prima an, wenn man von oben nach unten durch 2-3 größen geht…
    lg,
    molli

    Antworten
  10. ilanoé

    Wow, du sieht ja so schick aus, unglaublig!!! Ich hätte den Stoff nie gekauft, und bei dir sieht es so toll aus!!!! Das Kleid ist wunderschön und du auch ;-) Solche Kleider passen dir so gut!!!!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    Antworten
  11. Silke

    Man kann garnicht mehr wegschauen. Der Stoff im Streidendesin mit diesen knalligen Blumen darauf passen sehr gut zum Tiramisukleid. Sehr schön geworden. lG Silke

    Antworten
  12. kuestensocke

    Wie wundervoll! Der tolle Stoff kommt mit dem Schnitt richtig schön raus. Der Streifenverlauf im rockteil ist ein echter HIngucker, ganz großes Kino! Da bist du für jede Urlaubssitutation bestens gekleidet, egal ob Stadtbummel, flanieren am Strand oder Cafe trinken in der Strandbar. LG Kuestensocke

    Antworten
  13. Claudia

    Du siehst aus wie der Sommer! find ich sehr schick. Ich hab auch schon oft Stoffe bei buttinette bestellt und finde die Qualität meistens überzeigend. schönen Urlaub wünsche ich dir.
    lg claudia

    Antworten
  14. Jessica

    Das ist mal ein toller Frustkauf, der Stoff ist megaschön, den würde ich auch tragen! Superschönes Kleid ist das geworden, steht dir wieder mal perfekt!

    Liebe Grüße, Jessica

    Antworten
  15. Verena

    Du siehst wieder so glücklich auf Deinen Bildern aus! Der Stoff passt ganz wunderbar zum Tiramisuschnitt, echt schön. Und so was tolles hat Buttinette? Ich kauf doch da auch immer mal. Einen sonnigen Sommer in Deinem tollen Kleid wünscht Verena

    Antworten
  16. kathrin

    Hello,
    das Kleid ist dir gut gelungen – stell mir das nicht so leicht vor, die Streifen schön aufeinander zu kriegen.
    Was magst du denn mit dem durchsichtigen Gummi machen?
    Viele Grüße,
    kathrin

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi Kathrin! In der Anleitung steht dass man das auf bestimmte Nähte nähen soll, damit die nicht ausleiern. Ich glaube hier war es zum Beispiel an den Schultern. Ich habe das jetzt schon in ein paar englischsprachigen Anleitungen gesehen, aber bisher noch nie gemacht! :) Danke für’s Kompliment :)

      Antworten
  17. launenland

    Oh, das ist toll!!! Den Schnitt muss ich auch gleich mal gucken gehen – der sieht ein bisschen schneller genäht aus, als deine sonstigen Sachen ;-) Ich bin ja immer noch nicht ganz über die Arbeit bei meinem Burda-Kleid weg, das ich dir nachgenäht habe… ;-) Aber der Einsatz hat sich gelohnt, ich hatte es schon dreimal an. Nur Fotos für den Blog hab ich noch nicht geschafft…
    GLG
    alex

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Ja das ist wirklich recht flott genäht :) Hehe, ja vor allem weil die so viel von Hand genäht haben wollen die Burda-Leute ist das viel mehr Aufwand :) ich will das jetzt unbedingt mal sehen, also los: Mach Fotos! :)

      Antworten
  18. Anna

    Ein sehr hübsches Kleidchen hast du da gezaubert :o) Steht dir sehr gut.
    Die Kombination der Streifen und Blümchen finde ich auch sehr schön. Übrigens, wo hast du denn die Sonne her? Ich will auch so eine haben… schick mal einen Link dazu, ich lade sie mir runter. Ich hab hier leider nur regnerisches Wetter :o)

    LG Anna

    Antworten
  19. Pingback: Hollyburn in magenta mit Blumen | Fröbelina

  20. Pingback: Tiramisu und Myrna mal anders | Fröbelina

  21. Pingback: MeMadeMay15: Woche 2 | Fröbelina