Inka Lady Skater

img_20140710_191029Im Post zur meinem ersten Lady Skater Dress habe ich ja versprochen das noch mehr folgen! Und natürlich halte ich das Versprechen. Ich bin ein großer Fan von dem Schnitt geworden, da er echt einfach ist und nicht zu auffällig. Man kann also ganz wirre Stoffe verwenden :) Super! Beim großen Buttinette Frustkauf habe ich diesen tollen reduzierten (!!!!) Viskose-Jersesy gefunden, der auf den Namen Inka hört. Es gibt ihn auch noch in grün/blau, aber einer reicht ja erstmal. Ich konnte mir schon direkt vorstellen wie toll der zu dem Schnitt passen würde!

img_20140710_191911

Um ein paar gerade Linien in das Kleid zu bekommen habe ich für das Ausschnitt- und Ärmelbündchen schwarzen Bündchennstoff verwendet, ansonsten habe ich mich brav an die Anleitung gehalten und wieder Größe 3 genäht.

img_20140710_191055Die habe ich bei mir abgemessen und das Kleid sitzt super. So soll es sein! Im Schnitt sind sogar Markierungen wo verlängert werden soll. Wie beim letzten Mal habe ich das Oberteil um 6 cm, den Rock ebenfalls so ungefähr um 6 cm verlängert. Normal großen Menschen passt das Kleid aber ohne Änderung :)

img_20140710_191029 img_20140710_191225

Ärmelvarianten sind 3 Stück dabei ich habe mich für die mittellangen Ärmel entschieden damit ich das Kleid hoffentlich bei jeder Jahreszeit (nagut vielleicht außer Winter) tragen kann :)

img_20140710_190746 img_20140710_191209

Ich bin echt begeistert davon wie toll das Kleid sitzt und zusätzlich ist die Anleitung echt gut mit Bildern und allem, ich bin dabei unabhängig von Burda zu werden! Juhu! :D

img_20140710_191039Den Saum habe ich mit einem Overlockstich meiner normalen Nähmaschine gemacht, mein Lieblingsstich bisher für Jersesysäume :)

img_20140710_191213So ihr lieben macht es gut! Und guckt mal bei Rums vorbei! :)

 

Katharina

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

48 Gedanken zu „Inka Lady Skater

  1. launenland

    Superschön! Und endlich treff ich dich mal wieder zu so später äh früher Stunde :-) Aber eigentlich sollte ich mal ne Pause mit hier-vorbei-gucken machen, weil mich deine Kleider immer zum nachnähen anregen.. Nur irgendwie komm ich da nicht hinterher ;-)

    GLG
    Alex

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Kein Wunder! Du machst ja auch ganz verrückte andere Sachen! :) Ich habe dafür eine nicht halb so schön eingerichtete Wohnung/Haus wie du ;) Und danke für’s Lob :)

      Antworten
  2. Elke

    Hallo Katharina,
    das ist ja fast ein Alljahreskleid mit den 3/4 Ärmeln. Strickjacken hast Du ja auch zur Genüge und sollte keine farblich passen, hast Du ja in Null Komma Nix wieder eine passende gestrickt, um das Kleid herbsttauglich zu machen.
    Schnitt und Stoff passen super zusammen und das Kleid steht Dir.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    Antworten
  3. Änni

    Ach herrje, jetzt wo ich durch Dich endlich erfahre wo ich den Stoff bekommen könnte ist er nicht mehr zu haben… So ein Mist aber auch. Ich hätte so gerne den türkisgemusterten gehabt…
    Aber davon mal abgesehen ist Dein Kleid wirklich wunderschön und steht Dir supergut ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    Antworten
  4. Marina

    Super Kleid! Steht dir hervorragend! Ich hab den Stoff übrigens in grün/blau :D An so einem Schnäppchen konnte ich auch nicht vorbeigehen :)
    Liebe Grüße,
    Marina

    Antworten
  5. ilanoé

    Wow, ist das Kleid wieder schön und das Kleid sieht bei dir wieder traumhaft schön!!!! Super Figur, schöner Stoff und schöner Schnitt!!! Ich muss die Schnitte unbedingt anschauen, sie sehen wirklich toll aus !!! Die Bilder gefallen mir auch sehr!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    Antworten
      1. ilanoé

        Würde ich gerne nähen, ich frage mich aber ob der Schnitt nicht etwas zu eng für mich ist! Ich bin halt nicht dick, aber …. na ja, mal sehen!
        Ganz liebe Grüsse,
        Nathalie

        Antworten
  6. Punktemarie

    Hallo liebe Katharina,

    Ganz, ganz tolles Kleid. Gefällt mir richtig gut und steht Dir super. Der Stoff ist auch klasse. Manchmal sind Frustkäufe auch für was gut :-)

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    Antworten
  7. Jasmin

    Ich fand den Schnitt schon beim etsten Kleid toll. Das Muster mit den schwarzen Bündchen etwas zu entschärfen finde ich sehr gelungen. Bin gespannt welches Jäcken du für das Kleid stricken wirst. Ich bin ja für schwarz.

    Antworten
  8. Britta

    Ein wunderschönes Kleid! Wirklich toller Stoff- hätte ich auch genommen. Das Kleid kannste nämlich auch gut im Winter tragen.

    Lieben Gruß

    Britta

    Antworten
  9. Sandra

    WOW, man sieht ja eher selten -oder ich bin auf den falschen Seiten unterwegs ;o) – so ein krasses Muster getragen. Steht dir wirklich sehr gut.
    Lieben Gruß
    Sandra

    Antworten
  10. Anna

    Ich habe schon gestern an dich gedacht: „was stellt die Katharina wohl morgen rein?“ :o)
    Ich finde das Kleid sieht echt klasse aus und steht dir auch sehr gut. Hast du wie immer super gemacht :o) Ich freue mich schon auf nächsten Donnerstag :o)

    Antworten
  11. Christiane Plank

    Ja cool Katharina! Wie klasse wenn so ein tolles Kleid von der Maschine hüpft. Und dann noch mit einem Stoff zum Schnäppchenpreis!
    Beste Passform! Der Viskose-Jersey ist klasse! Sowas muss ich auch wieder mal verarbeiten. Der Stoff fällt so schön. Echt ideal für das Kleid – ja und für Dich auch!!!!

    Superschön!
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
  12. Christine

    Waaahnsinn, das Kleid steht dir extrem gut. Schön, dass der Schnitt so gut passt und der Stoff ist auch genau richtig für dich. Ich freu mich immer über Ebook-Tipps aus dem englischsprachigen Raum.
    Liebe Grüße, Christine

    Antworten
  13. Lilofee

    Wow, was für ein supertolles Kleid! Das sieht sooo toll aus und steht Dir perfekt! Klasse!

    Liebe Grüße
    Lilo

    Antworten
  14. Tüt

    Ich bin verliebt! Der Stoff ist wirklich, wirklcih toll. Sind die Farben wie auf dem ersten Bild oder wie bei den anderen?
    Der Schnitt sitzt wie ne Eins an dir. In den sollte ich eventuell auch noch investieren… aber noch habe ich die Schwelle nicht überschritten, mir Einzelanleitungen zu kaufen :D
    Du kannst das Kleid im Winter sicher mit einer Jacke drüber auch tragen. Notfalls musst du halt noch eine passende stricken ;)
    Ja, die Burda-Unabhängigkeit … ich hab gestern mal kurz in das neue Heft reingeschaut, aber da hat mich irgendwie nichts gereizt…

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      HI :9 Danke :) Die Farben sind eher so wie auf den Wiesen-Bildern, vor dem Holz war in der prallen Sonne :) Dann warte noch ein bisschen mit dem Schwelle überschreiten, das geht sonst ganz rasant. Die Tage habe ich mir einen Schnitt für fast 20 € gekauft! Einen einzigen :D Das hätte ich vor nem Monat noch nicht gemacht :D Aaaach ich habe natürlich schon eine passende gestrickt ;) :D Ich muss die „freie“ Zeit ja nutzen ;)
      Ne im Moment finde ich die Sachen auch nicht so cool und mich nerven einfach die schlechten Anleitungen. Dafür sind die Schnitt natürlich viel günstiger! Aber fühlen ich mehr nach „von der Stange“ an finde ich irgendwie :)

      Antworten
      1. Tüt

        Okay, ich warte wirklich noch ein bisschen, glaub ich. Diese verdammt teuren Hobbies aber auch ..
        Naja, man kann ja schon auch immer was verändern, wenn man ein wenig Ahnung hat, und der Preis lässt ja schon überlegen. Aber so 5-10 Euro für einen Schnitt, den man wirklich gut findet und auch häufiger nutzt – zum beispiel dein Kleid hier, das kann man ja iiiimmer wieder machen, ist ja Basic quasi – das macht schon Sinn.

        Antworten
        1. Katharina Artikelautor

          JA finde ich auch. Leider weiß man das ja nicht immer vorher ob sich das Geld lohnt.. Also den teuren Schnitt für 20 € den würde ich vielleicht nicht nochmal holen muss ich sagen… Naja, aber der Lady Skater Schnitt lohnt sich auf alle Fällt und den kann man auch sehr gut verändern denke ich :)

          Antworten
  15. Silke

    Na so was, schon wieder so ein Blickfang von einem Kleid und der Stoff ist wirklich der Hammer. Toll geworden und der Schnitt steht dir ausgezeichnet. lG Silke

    Antworten
  16. kristina

    Wow!
    Der stoff ist schon der wahnsinn, aber das kleid ist einfach der hammer und es steht dir sooo gut.
    Du siehst wirklich toll darin aus.
    Lg kristina

    Antworten
  17. Pingback: Hollyburn in magenta mit Blumen | Fröbelina

  18. Pingback: Und noch ein Lady Skater | Fröbelina

  19. Sylvia

    Das ist ja auch total cool. Mensch Katharina, gut, dass Du alles immer so schön verlinkst! ;-)
    Den Stoff find ich ja total witzig – und echt optimal für dieses Kleid!
    Liebe Grüße, Sylvi

    Antworten
  20. Rika

    Was für ein schönes Kleid!! Der Schnitt ist wirklich toll!! Kann man denn die engl. Anleitung gut verstehen? Da hab ich Bedenken – auch mit den engl. Maßeinheiten. Würde gerne ein Kleid nach diesem Schnitt nähen.
    LG Rika

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Vielen Dank Rika! Ich finde die englischen Anleitungen immer sehr gut, sie sind sehr einfach geschrieben und gerade beim Lady Skater sind sehr viele Bilder dabei, das ist wirklich kein Problem :) Das Kleid ist auch echt nicht schwer zu nähen :) Wegen der Maßeinheiten hab ich immer einen Umrechner offen. Beim Lady Skater sind die Maße teilweise auch in cm/m angegeben aber nicht überall, aber auch das ist halb so wild :) ich wünsche dir viel Spaß beim Nähen und wenn du Probleme hast kannst du mir gern schreiben, dann versuche ich zu helfen :)

      Antworten
        1. Katharina Artikelautor

          Mach das, das wird bestimmt ein super Kleid! Und wenn man einmal die Scheu vor englischen Anleitungen überwunden hat, dann öffnen sich einem ganz neue Welten ;)

          Antworten