Chataigne Shorts & Renfrew Shirt

img_20150329_122342Uuuuuund schon wieder Mittwoch! Uuund natürlich hab ich was zum Zeigen! Letztens hab ich noch erzählt dass ich noch für de Winter nähe, aber war gar nicht wahr! ich habe meine erste Bestellung bei Deer&Doe gemacht und wenn man schon Versandkosten zahlt dann kann man auch direkt alles kaufen was man gut findet. Gut, alles nicht, aber das was man wirklich richtig richtig gut findet. Bei mir waren das die drei Dauerbrenner von Deer&Doe, die Mainstream Schnitte sozusagen die einem direkt auf der ersten Seite gezeigt werden und das ist unter anderem die Chataigne Shorts. Gut warm genug ist es nicht für eine Shorts, aber guckt sie euch nur mal an! Ist sie nicht hübsch!

img_20150329_122420

Erstmal jetzt aber zu Deer&Doe. Beim Bestellen stellte sich heraus, dass der Versand für EU Länder sowieso nur 2 € beträgt. Das ist ja nichts! :) Vor allem weil die mehr für den Versand bezahlt haben, das stand nämlich auf der Marke. Da hab ich mich gefühlt als hätte ich beim Kaufen der Schnitt sogar noch was gespart, aaach das liebe ich! Hätte ich also die Schnitte auch einzeln bestellen können, aber jetzt waren sie ja einmal im Warenkorb ;)

img_20150329_122427 img_20150329_122507

Nach dem Kauf habe ich Marvin die Schnitte gezeigt und der ist ob der Preise regelrecht aus allen Wolken gefallen, weiß gar nicht was der meint was ich sonst so zahle :D Hahahahaha, kein Kenner der Marvin! Als die Schnitte dann da waren hat er aber alles zurückgenommen, weil die so schön sind! Sind sie echt! Toll verpackt und auf festem Papier gedruckt und schön eng gedruckt, so dass die Malerfolie zum Abmalen gut draufpasst, schön! :)

img_20150329_122354 img_20150329_122400

Bei der Hose musste ich ja auch gar nicht verlängern, die soll ja kurz und so konnte ich ganz einfach schön abmalen. Wenn ihr Malerfolie noch nicht kennt solltet ihr das mal probieren. Ist durchsichtig, bekommt man im Baumarkt und mit nem Folienstift kann man super darauf malen. Genäht habe ich in Größe 38. Bei Deer&Doe liege ich nämlich zwischen 36 und 38, zumindest brustumfangsmäßig. So ein Mist, sonst passt das immer super. Meine Hüfte ist aber eh breiter, da passt die 38 gut :) Und nach dem Nähen sitzt die Hose auch ziemlich perfekt. Also ich will ja nicht prahlen, aber ich bin schon ein ziiiiiemliches Genie wenn es darum geht Probestücke zu vermeiden ;) Haha.

img_20150329_122323 img_20150329_122517

Die Hose ist schnell und einfach genäht, steht auch Anfänger mit dabei, naja.. Anfänger und nahtverdeckter Reißverschluss… puhhh, aber die Taschen sind immerhin nicht echt, was das Nähen enorm erleichtert. Die Anleitung ist gut, da gibt es nichts zu meckern. Die ist jeweils in englisch und französisch dabei. Bei der englischen sind alle Maße in inches gegeben, wie ich Länder hasse die sich nicht an SI-Einheiten halten, hab ich das schonmal gesagt?  Manmanman. Aber davon habe ich mich nicht abhalten lassen, nein nein! Mir gefällt die Passe total. Auf dem Deer&Doe Blog gibt es ne Anleitung wie man aus dem Schnitt nen Rock macht übrigens, auch superschön finde ich :)

img_20150329_122342

Der Stoff ist das, was von meinem Handmadekultur-Parka über ist. Für den inneren Bund und die Taschen habe ich den Kirschenstoff vom Kirschen-Hawthorn verwendet. Man fühl ich mich immer gut wenn ich so Stoffreste noch für was so Nobles verwenden kann ;)

Beweis!

Beweis!

img_20150329_122210 img_20150329_122202

Zum Shirt habe ich euch nicht viel zu erzählen. Wieder ein Renfrew. Aus den ersten vom Wickelkleid, leider gingen nur kurze Arme, aber ich mein zur SHorts passt das ja! Der Schnitt hat sich echt ausgezahlt finde ich :) Genäht ist das wieder Größe 6, genauso wie es in der Anleitung steht mit allen Bündchen und sogar fein mit der Zwillngsnadel alles abgesteppt, was war ich da eifrig!

img_20150329_122227 img_20150329_122251

Eigentlich bin ich kein Strumpfhosen unter Shorts Träger, aber da kann man nichts machen, die Hose wollte JETZT genäht werden, da musste ich wieder mal meine Prinzipien übern Haufen werfen. Aber ich mein was interessiert ich mein blödes Gelaber von gestern schon?

img_20150329_122406

Habt nen schönen MeMadeMittwoch, der heute zum Ersten Mal von Karin moderiert wird, in einem superschönen Wickelkleid, wie könnte es auch anders sein?!

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

50 Gedanken zu „Chataigne Shorts & Renfrew Shirt

  1. Punktemarie

    Hallo Katharina,

    die Shorts ist super :-) Die musstest Du nähen und den Schnitt brauchtest Du, ganz klare Sache :-) Steht Dir perfekt und Du hast Recht, die Pässe ist total süß :-)
    Die Firma werde ich mir gleich mal ansehen, wenn auch die Shorts nichts für mich sind. Ich finde die toll, aber Shorts und meine Figur passen nicht zueinander :-)
    Das Shirt ist wie immer super und Du wirst langsam ein Streber :-) Sogar alles mit der Zwillingsnadel abgesteppt, super…

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    Antworten
  2. Irene

    Hi Katharina,
    die Hose und das Shirt sind toll geworden!
    Die Passe gefällt mir auch sehr gut. Ist auch mal was anderes.
    Ein richtig tolles Sommeroutfit !
    LG Irene

    Antworten
  3. Marina metterlink

    Liebe Katharina,
    zum Glück weiß der Mann nicht, was manche Schnitte kosten! Blutet mir ja manchmal schon das Herz ein wenig ;) Es hat sich auf jeden Fall gelohnt und 2 € sind 2 €! Hast dir ja schon 4 € gespart, das ist ja schon fast ein 1/3-Schnitt :D
    Nein, die Shorts sind echt wunderschön und auch mit Strumpfhose gut zu tragen! Das Shirt passt da auch klasse dazu und ich wünsche mir natürlich nur deshalb Sonne, dass du dein Outfit möglichst bald so tragen kannst (ohne Frostbeulen ;))
    Liebe Grüße,
    Marina

    Antworten
  4. Jessica

    Chataigne und Renfrew sind eine perfekte Kombi (und das sage ich nicht nur, weil ich sie auch heute im Büro anhabe *g*). Sehr schick geworden, steht dir wirklich gut! Und was hast du noch bei Deer & Doe bestellt? Auf jeden Fall Belladone, oder? (Ich hab meine immer noch nicht genäht, obwohl der Schnitt hier schon ewig liegt, wahrscheinlich bist du schneller fertig als ich…).

    Liebe Grüße, Jessica

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Das ist ja witzig! :) Ich hab die Kombi aber heute nicht an :( Vielleicht morgen! :) Ja genau Belladone und Bruyere und ich hatte nen Lauf und hab beides schon fertig und jeweils die nächsten in der Planung, chakkaaaaa!

      Antworten
      1. Jessica

        Meine Güte bist du schnell! Dann muss ich mich ja doch mal ranhalten ;) Ich glaube, ich werde mir auch noch Bruyere und Sureau kaufen müssen *g*

        Antworten
          1. Jessica

            Schnittmusterkaufsucht? Vielleicht ja doch bei mir ;) Und hast du gesehen: es gibt jetzt auch eine Jersey Kollektion! Aaaahhhh….

  5. Sandra

    Tolles Outfit! Die Hose passt wirklich wunderbar…ohne Probemodel?? tsts..trau ich mich nicht mehr :)
    *In den Kleiderschrank geh* Irgendwo hab ich doch noch so ne ähnliche Hose –
    ob ich mich auch mal mit Strumpfhose-Shorts trauen soll ??
    Liebe Grüße
    Sandra

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Nähen am Limit! :D Bei so Hosen guck ich dann immer wenn der Bund fertig ist ob der passt und ansonsten hat man ja ganze 1,5 cm Nahtzugabe, bleibt also nur ein kleines Restrisiko und mit dem lebe ich, ha! Na klar, probier’s mal! :)

      Antworten
      1. Sandra

        Ah, ok, stimmt, wenn der Bund schon mal passt, gehts meist. Und die Nahtzugabe – die hab ich meist zuwenig…
        Passt dann ja auch zum Thema nächste Woche…ich schau mal:)
        die Knöpfe? Superärgerlich, oder? Habe jetzt ALLE noch mal abgetrennt und per Hand genäht
        Liebe Grüße
        Sandra

        Antworten
        1. Katharina Artikelautor

          Das kann natürlich auch in die Hose gehen (hahaha), aber war jetzt halt eh Stoff der über war und viel braucht man auch nicht. Das klingt ja nach Spaß! Ich mach das immer mit der Maschine und bisher gings. Ich markier mir die immer indem ich erst die Knopflöcher nähe, dann stecke ich beide Knopfleisten zusammen und stecke durch die genähten Knopflöcher Stecknadeln in die andere Knopfleiste, vielleicht hilft dir das ja beim nächsten Mal?!

          Antworten
  6. Annika

    Ja, die Hose steht bei mir auch auf der Wunschliste. Bisher war ich aber immer knapp außerhalb des Größenspektrums. Nachdem ich jetzt aber 11 Kilo runter hab, könnt da doch was gehen. Danke für die Erinnerung! Muss gleich mal stöbern ;)

    Antworten
  7. dreikah

    Katharina, das Höschen ist der Bringer. Also die Hose ist wirklich klasse und Renfrews kann man ja nicht genug haben. Das wird der Shirtschnitt des Jahres! Ich lasse meinen Mann auch nie auf die Preis schauen und wenn er frage sage ich sowas wie: frag besser nicht oder hab ich vergessen ;-)
    Ich hab aus deinen Erfahrungen gelernt.Leider etwas spät. Hatte mir ja auch die W6 N3300 gekauft und sie hat ein halbes Jahr lang super genäht und jetzt zickt sie genau wie bei dir nurnoch rum. Und weil ich deinen „Leidensweg “ kenne, deshalb hab ich nicht lange gezögert und mir ne gute Janome gekauft (Hab ja diese Woche was zu feiern ;-)
    Einen schöne Tag dir und danke für die „Bumen“
    Karin

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Danke Karin :) Ja das Renfrew, das liebe ich! So ein Mist. Ich hatte gehofft dass mein Modell einfach ein Montagsgerät war. Aber als ich die W6 gekauft habe fehlten halt auch noch so Langzeiterfahrungen und da war sie super bewertet. Blöd wenn die jetzt langfristig nichts ist. Finde ich gut dass du direkt ne neue gekauft hast, so gehört sich das auch! :)

      Antworten
  8. Johanna

    Guten Morgen :-) Wow, deine Short ist total schön geworden….ich schleiche seit Monaten um diesen Schnitt herum…. ich denke, ich komme um ihn doch nicht herum ;-)
    LG

    Antworten
  9. Tüt

    Oh, die Shorts mag ich aber sehr. Du hast Recht, die Passe ist ziiiemlich hübsch, stelle ich mir ja für nen Rock auch hammermäßig vor :)

    Antworten
    1. Januarkleider

      Superschick sind deine Shorts. Ich mochte übrigens schon immer Shorts mit Strumpfhosen und habe das (vor so 20 Jahre)n auch oft getragen. Leider bin ich aus dem Alter jetzt draus, aber als Rock würde mir der Schnitt auch sehr gut gefallen.
      LG
      Susanne

      Antworten
  10. Silke

    Shirt und Shorts sehen richtig klasse aus, an dir und einfach auch so, … auch ohne deines Modelkörpers. Sehr schick, dann hoffen wir mal, das es bald ohne Stumpfhosen geht,
    lG Silke

    Antworten
  11. me3ko

    So langsam wird mir es unheimlich in welchem Tempo Du nähst, so schnell kann ich jedenfalls gar nicht reagieren. Unheimlich hin oder her: die Shorts sind klasse und stehen Dir ausgezeichnet und die Strumpfhose stört überhaupt nicht. Auch das Shirt dazu sieht gut aus! Wieder mal gelungen, das vorige Kleid übrigens auch.
    Liebe Grüsse
    me3ko

    Antworten
  12. seifenblasenbeats

    Woah, die ist wunderschön! Ich habe mich jetzt ein bißchen verliebt und unterdrücke den Reiz den Schnitt direkt nachzukaufen. :D
    Wie du das immer machst, das du jede Woche was zeigen kannst… :D
    Beneidenswert.
    Liebe Grüße!
    Silke

    Antworten
  13. Tily

    Sehr gelungene Kombination! Die Passe macht eine super Figur. Hast Du schon überlegt, die Beine zu verlängern und eine lange Hose zu nähen? Müsste auch gut aussehen.

    Antworten
  14. kuestensocke

    Tolles Outfit! Ich schaue gerade die Serie Hart of Dixi, da trägt die Hauptdarstellerin oft Shorts ;-) Dein Outfit ist große Klasse, gefällt mir und der HOsenschnitt ist wirklich schön! LG Kuestensocke

    Antworten
  15. Amelie

    Hey Katharina, deine neue Hose sieht ja mal super aus! Die Passe und die Falten vorne gefallen mir echt gut! Bis jetzt konnte ich mich noch nicht so für diesen Schnitt begeistern, aber dir steht er total super! Jetzt müsste ich nur noch deine Beine haben :D^^
    Die Art der Deer and Doe Schnitte finde ich auch super. So ein festes Papier ist einfach haltbarer und lässt sich leichter Händeln. Ach und die blöden Inches nerven mich auch total :D ich finde es voll gut, dass Sewaholic mittlerweilen auch cm mit drauf druckt. Dieses ganze bescheuerte Umrechnen regt mich auf :D.

    In deinem letzten Post hast du ja gemeint, dass du in den Urlaub fährst. Deshalb: Viel Spaß im Urlaub und ich drücke euch die Daumen, dass das Wetter etwas besser wird (hier hagelt es gerade)!

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hey Amelie du Liebe :) Das bist ja auch eigentlich du schuld, dass ich da bestellt hab, hab ganz vergessen dich zu erwähnen, sorry! Boah, das nervt mich sooo an Amerika udn England! Immer müssen die was eigenes haben. Was sind das den auch für Schwachsinnige Einheiten? Wer kann sich denn unter 5/8 Zoll was vorstellen bitte? Man man man. Lieb dass du dran denkst :) Wo ich hinfahr da liegt Schnee! Ahhhh, das wird kalt im Wohnwagen :D

      Antworten
  16. Susanne

    Obwohl die Hose so klein ist, hat sie unheimlich viele und hübsche Details. Gefällt mir sehr, deine Resteshorts.
    Die Deer & Doe Schnitte sind schon sehr nett, da hätte ich auch nicht nur einen Schnitt bestellt, wenn man schon dabei ist, :).
    LG von Susanne

    Antworten
  17. akhimo

    Das ist ja mal eine richtig schöne Resteverwertung. Da darf der Schnitt doch auch locker mal etwas mehr kosten. ;-) Die Passe an der Hose ist wirklich ein Hingucker. Stelle ich mir auch als Rock sehr schön vor. Der Sommer darf dann aber ja jetzt kommen.
    Liebe Grüße
    Antje

    Antworten
  18. Änni

    Die Hose! Meine Güte wie toll! Die finde ich wirklich richtig klasse und Du kannst sie auch jetzt mit Strumpfhose prima tragen ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    Antworten
  19. Elke

    Wow die sieht super aus.
    Und schließlich haben wie eigentlich Frühling,
    da kann man sich schon langsam an Sommerbekleidung
    mit weniger Stoff gewöhnen.
    Lieber Gruß
    Elke

    Antworten
  20. Elke

    Was für ein wunderschönes Frühlingsoutfit. Jetzt muss nur noch das Wetter mitmachen.
    Die Shorts ist echt ein Knaller…. Wenn du das nicht tragen kannst… Sehr cool.

    Viele lieben Grüße
    Elke

    Antworten
  21. Mel

    Hihi, „Waaaas kostet so ein Schnitt ????“ kenne ich durchaus auch. Mittlerweile schockt meinen Mann das aber nicht mehr so, weder die Tatsache was man für Schnitte zahlt, noch die Summe die ich auf Stoffmärkten lasse ;)
    Ansonsten kanne ich dir nur zustimmen: super süße Shorts!! Einen Kritikpunkt muss ich aber dennoch vergeben: du erwähnst die Kirschen und zeigst sie uns nicht?? tssss ;)
    Viele Grüße!! Mel

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Boah stimmt Mel! Ich hab davon aber ein Foto gemacht! Das ist abhanden gekommen, gut dass du es sagst, die werden jetzt sofort nachgeliefert :)

      Antworten
  22. Elle Puls

    Genau, wen interessiert das blöde Gelaber von gestern? Lach! Gut, dass du deine Prinzipien für uns über Bord geworfen hast. Tolle Sachen hast du wieder genäht.
    Liebe Grüße,
    Elke

    Antworten
  23. Christiane

    Knaller-Hose :) Die ist ja toll! Die Passe ist super! Dann hoffen wir mal, dass die Strumpfhosenfreie Zeit nicht mehr allzu lang auf sich warten lässt. Und auf Geschwätz von gestern muss man wirklich nichts geben, das kenn ich gut :)
    Und noch ein Renfrew – toller Schnitt :)
    Ich verwende auch nur noch Baumarktfolie. Das ist so praktisch!
    Liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
  24. Petra

    Die Shorts stehen Dir supergut, Du kannst so was ja auch tragen. Toll, dass Du Reste verwendet hast, damit wird schliesslich auch Stoff abgebaut und Platz für neuen geschaffen.
    LG Petra

    Antworten
  25. Christiane

    Ich find’s immer herrlich erfrischend Deine Posts zu lesen! Der arme Marvin! Reibst ihm gleich die Schnittmusterrechnung unter die Nase :-) Aber ich kann ihn nur zu gut verstehen, dass er wieder versöhnt ist. Ich mein nach solchen tollen Sachen ♥♥♥ Manchmal muss man einfach entgegen dem Wetter nähen, und wenn man dann die Reste noch so toll einsetzen kann, find ich das mehr als klasse! Und ich wette, Du nähst Dir den Rock auch noch. Den Link hab ich mir schon angesehen. Ich kann’s mir schon richtig gut vorstellen!
    Dir und Marvin wünsche ich schöne Osterfeiertage ★★★★

    Liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
  26. ilanoé

    Die Shorts sind echt super schön und da kann man ja nichts sagen: du kannst sie perfekt tragen, und eine tolle Figur macht es bei dir! Ich finde es immer schwierig bei Shorts, deshalb vermeide ich sie ganz!!! Ich finde die Shorts für den Frühling perfekt und mit dem Shirt ist es richtig ein tolles Outfit!!!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    Antworten
  27. Pingback: Bruyère | Fröbelina

  28. Pingback: Bruyère | Fröbelina

  29. Pingback: Waschbär-Belladone | Fröbelina

  30. Pingback: Chataigne Rock | Fröbelina