Kategorie-Archiv: alles andere

Rhode Island Spinnrad Review

Ich habe bestimmt schon seit über einen Jahr vor über mein zweites manuelles Spinnrad zu schreiben. Zu allen anderen gibt es nämlich Beiträge. Hier ist einer das Woolmakers Bliss, mein erstes Spinnrad und hier über mein selbst gebautes elektrisches Spinnrad. Mit dem Bliss habe ich in etwa ein Jahr lang gesponnen und eigentlich war mir recht schnell klar, dass ich gerne noch ein anderes, solideres Rad hätte. Weiterlesen

Lieblingsstück des Jahres 2018

Frohes neues Jahr und willkommen zurück! :) Ich starte dieses Jahr mit den anderen Me Made Mittwochlern mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr unter dem Motto Liebling 2018. Wie das bei mir ja Tradition hat konnte ich mich nicht für einen Liebling entscheiden, es gibt also mehrere. Hier aber erstmal die harten Fakten: Weiterlesen

Spinnmeister 3000

Das Projekt ‚elektrisches Spinnrad‘ ist abgeschlossen‘! Ich hatte gedacht, dass Marvin und ich das viel eher beenden, weil der Prototyp so schnell funktionsfähig war. Es war ja ’nur‘ der Motor zu laut und zu langsam. Ha, lachen kann ich da jetzt nur noch über meine Naivität! ;) Aber man wächst halt mit seinen Aufgaben. Damit der Post nicht allzu sehr ausufert, werde ich versuche mich auf die Unterschiede der finalen Version zum Prototyp zu beschränken. Den Post zum Prototypen findet ihr hier. Dieser Post beinhaltet auch einen bunten Fritzing Schaltplan, den Code und eine Einkaufsliste. Weiterlesen

Spinnmeister 3000: Prototyp

Tadaaa, ich habe ja gesagt ich baue ein elektrisches Spinnrad! Hat tatsächlich geklappt. In meinem Post zur finalen Version des Wollwicklers habe ich viele gute Tipps bekommen, mit Nadine aka fliegendes Blatt habe ich mich sogar per Mail nochmal ausgetauscht, vielen Dank Nadine! Dank ihrer Hinweise habe ich mich gewagt Ashford Zubehör zu bestellen, gerade so einen Spinnflügel wollte ich nicht selber bauen. Ich hatte sogar erst Nadines Idee aufgegriffen mal bei Woolmakers anzufragen, ob die die ihren Flügel auch einzeln verkaufen, dann hätte ich die Spulen schon gehabt. Ich habe allerdings nie eine Antwort bekommen. Weiterlesen

Elektrische Garnwickelstation: Version 1

Das Projekt ‚elektrische Garnwickelstation‘ ist abgeschlossen. Nachdem ich über den Prototypen recht ausführlich über der den Weg von der Idee bis halt zum Prototypen berichtet habe, fasse ich heute nochmal alles zusammen, so dass sich das Projekt nachbauen lässt und zeige euch direkt auch die etwas vorzeigbarere, neue Version, hier kommt die Garnwickelstation 1.0. :) Weiterlesen

Me Made May 18 – Woche 3

Wie zu erwarten geht der Mai ziemlich schnell um! Mein Kleiderschrank hat aber immer noch reichlich Nachschub, ich glaube ich könnte vielleicht noch einen zweiten Monat dran hängen. Mindestens einen halben! Leider habe ich auch noch keinen Lücken im Kleiderschrank finden können, die gefüllt werden müssen. Einzig mein Rucksack könnte so langsam ersetzt werden, ich habe die Einkäufe schon gestartet. Hier kommt meine dritte Mai Woche: Weiterlesen

Me Made May 18 – Woche 2

Weiter geht es mit der zweiten Me Made May Woche. Nicht mal auch nur halb so spektakulär wie die erste. Weil Alltag! Bah! Aber die Kleider waren gut fand ich! Der Me Made May motiviert mich auf jeden Fall mir was nettes anzuziehen auch wenn ich nur mal kurz raus gehe.. oder zur Arbeit ;) Noch hebe ich mir aber die wirklich ‚guten‘ Kleider auf. Mache ich jedes Mal und ich werde da jetzt mal gegen angehen! Hier kommt meine Woche: Weiterlesen

Me Made May 18 – Woche 1

Relativ spontan habe ich mich entschlossen beim Me Made May mitzumachen. Aber inoffiziell. Beim Me Made May zeigt jeder der möchte was er an selbstgemachten Klamotten im Mai trägt. Normalerweise nimmt man sich auch was vor um sich herauszufordern, aber sowas artet bei mir nur im Stress aus. Die meisten Teilnehmer versammeln sich bei Instagram, ich bin nicht bei Instagram und ich bin mit dieser Entscheidung sehr zufrieden. Statt dessen sammle ich meine Mai Fotos in der Sidebar und poste dann immer mal wieder mit mehr Informationen zu den Bildern. Weiterlesen

Elektrische Garnwickelstation: Prototyp

Ich habe mir eine elektrische Garnwickelstation gebaut. Seit ich das Garn für das Wonderwoman Tuch in Amerika gekauft habe brauchte ich nämlich dringend eine. In dem Wollladen gab es nämlich eine. Jeder der Kunden hat sich direkt in dem Laden sein Garn wickeln lassen, und die Verkäuferin konnte trotzdem weiter kassieren, ich war ziemlich beeindruckt. Aber fangen wir mal von vorne an. Um alle mitzunehmen, lohnt es sich vielleicht einmal zu erklären was eine Garnwickelstation überhaupt ist und wozu man sie braucht. Weiterlesen