Schlagwort-Archiv: Cardigan

Ein Cardigan aus dem Alpaka George

Aus dem Alpakafell, das ich letztes Jahr bekommen und bearbeitet habe, habe ich jetzt auch etwas für mich gemacht. Ich hatte nicht nur das Fell von unserem Patenalpaka bekommen, sondern auch das komplette Vlies von George, einem weißen Suri-Alpaka. Suri Alpakas sind die mit den langen, glänzenden Haaren, die mit den lockigen Haaren heißen Huacaya Alpakas. Von George habe ich leider nur ein Handyfoto, auf dem sieht man aber sehr gut, dass er kein Huacaya ist. Weiterlesen

Nordschwarzwald Cardigan

Ich starte das Jahr mit einen Cardigan den ich für Marvin gestrickt habe. Die Geschichte beginnt aber viel eher: beim Kauf der Wolle nämlich. Ich war im September beim Straubenhardter Wollfest. Straubenhardt ist nicht weit weg von Karlsruhe aber trotzdem schon ziemlich Schwarzwald. Das war mein allererstes Wollfest und darauf gekommen bin ich, weil Leute aus meiner Spinngruppe das mit organisieren. Und deshalb gab es bei dem Wollfest auch einen Raum für die Spinngruppe für ein Spinntreffen mal woanders sozusagen. Dafür durften die Besucher des Wollfestes eben zugucken. Ich war also genau genommen nicht nur Besucher des Wollfestes, sondern auch Schausteller.. sozusagen! Weiterlesen

Coburger Fuchs Cardigan

Die Geschichte dieses Cardigans beginnt beim Naturparkmarkt in Achern im März. Naturparkmärkte gibt es im Schwarzwald in verschiedenen Städten zu verschiedenen Terminen, auf den Märkten verkaufen Landwirte und Erzeuger aus der Region ihre Produkte. Jeder Naturparkmarkt ist unterschiedlich und der in Achern hat Marvin und mir echt gut gefallen. Also wenn ihr mal in der Nähe seid lohnt sich ein Abstecher. In Achern befindet sich auch die Schwarzwälder Spinnstube, die hatte auf dem Markt auch einen Stand. Die Schwarzwälder Spinnstube kenne ich von meinem ersten Besuch der Nadelwelt in Karlsruhe. Weiterlesen

Suri Cardigan

Auf der Suche nach Alpakarohwolle bin ich von unserem lokalen Alpakahalter auf den Suri Alpakahof Vulkan Alpakas aufmerksam gemacht worden. Der Lokale hatte zu dem Zeitpunkt nämlich keine Wolle mehr. Aber bald ist Schur, und ich habe reserviert ;)  So bin ich auf jeden Fall auf Frau Cimander gestoßen, die mir bereits gewaschenen und kardierte Alpakawolle von ihren Suri Alpakas verkauft und zugeschickt hat. Der Kontakt war wirklich sehr nett und die Rohwolle sehr schön in dunkelbraun und hellbraun. Und da fängt jetzt die Geschichte des Suri-Cardigans für Marvin an. Weiterlesen

Falscher Zopf Cardigan

Ein Gutes hat es, dass die Temperaturen wieder gefallen sind: ich kann wieder Strickjacken tragen. Und ich habe hier noch das ein oder andere gestrickte Teil, über das ich noch nicht gebloggt habe. Das hat einen individuellen Grund für jedes Stück. Dieser Cardigan hier ist aus gekauftem Garn gestrickt und irgendwie kommt mir das jetzt tatsächlich ein bisschen langweilig vor seit ich Garne auch selber stricken kann. Das ist natürlich Unsinn. Außerdem habe ich diesmal nicht nach einer Anleitung gearbeitet und mir alles selbst überlegt. Ich habe sogar eine Anleitung geschrieben, für meine Größe ist die auch fertig geworden. Aber als ich den Cardigan dann anhatte fand ich ihn einfach nicht so richtig überzeugend. Aber von vorne: Weiterlesen

Alecia Beth Cardigan

img_20161010_184129Fangen wir an den Pulli Stapel abzuarbeiten, von dem ich letzte Woche erzählt habe. Den Anfang macht der Pulli von ganz unten. Gestrickt habe ich ihn im Februar und dann kam so viel dazwischen, dass ich es nicht geschafft habe vor der Hitze über ihn zu bloggen. Angezogen habe ich ihn aber letzten Winter und in den letzten Wochen schon viel. Er füllt eine Lücke in meinem Schrank (ja klar.. ich habe ne Lücke im Schrank… ^^) er ist nämlich rot und langärmlig und kurzkörperig (oder wie auch immer). Ich bin mir nicht sicher was zuerst da war, die Anleitung oder die Wolle. Weiterlesen

Featherweight Cardigan zur Hochzeit

KuM0411Zur Planung des Hochzeitskleides gehörte für mich auch die Planung einer passenden Strickjacke dazu. Denn Kleid und Strickjacke ist meine Lieblingskombination und im verhältnismäßig warmen November war mir schon klar, dass ich wohl eine brauchen würde. Zu diesem Zeitpunkt habe ich wirklich noch gedacht, die eine Strickjacke würde reichen und wäre warm genug. Winter-Amnesie oder so. Es sollte anders kommen! Weiterlesen

Agatha Cardigan

img_20160129_140909Stellt euch vor: ich hatte keinen lila Cardigan im Schrank! Ich hatte grün und ganz viel blau, aber kein lila! Dabei ist das einer meiner erklärten Lieblingsfarben. Und schon war die Rechtfertigung geboren neue Wolle zu bestellen. Drops schon wieder. Ich wüsste auch gar nicht, wie ich die ganze Wolle bezahlen sollte, würde ich nicht das günstige Dropsgarn kaufen! Die Wolle ist eine alte bekannte. Drops Merino Extra Fine. Ich kaufe unheimlich gerne Merino Garne und erst vor kurzem ist mir bewusst geworden, dass Merino nicht alles ist. Weiterlesen

Fair-Isle Cardigan

img_20160206_153629Letztes Jahr um diese Zeit habe ich eventuell schon die Wolle für mein Fair-Isle Strickkleid ausgesucht, dass dann im Sommer fertig wurde und das ich im Herbst gezeigt habe. Dadurch, dass ich ein ganz anderes Garn, nämlich Drops Karisma als angegeben benutzt habe, mit geringeren Lauflänge hatte ich am Ende des Kleides noch unheimlich viel Wolle über. Ich habe erst darüber nachgedacht ob ich Kissen, Decken oder sowas draus mache, aber wer braucht Deko, wenn er nen Cardigan haben kann? ;) Weiterlesen

Marine Miette

img_20151230_160046Ich hoffe ihr habt das neue Jahr alle schön begonnen! Ich schon. Viel nähen, stricken, spazieren und essen. Unser Nachbar hat durchgefeiert, ab Weihnachten wummerten hier die Bässe (und irgendeiner seiner Freunde rief alle halbe Stunde ‘jappaaaaa’), die Tür macht er uns schon lange nicht mehr auf, der Vermieter geht nicht mehr ans Telefon (und am Sonntag lag tatsächlich ein Hundehaufen auf seinem Balkon.. ich hoffe der war von einem Hund.. er hat nämlich keinen…). Weiterlesen