Flora Dress

img_20140723_194243Und hallo mal wieder am Donnerstag zur großen Rums-Party! Ich habe wieder einen der teureren Schnitte gekauft. Flora Dress heißt das Kleid von ByHandLondon. bestellt habe ich bei urbancut, zusammen mit dem Schnittmuster für den Hollyburn-Rock von letzter Woche. Ich muss sagen das Flora Dress und ich, das war keine Liebe auf den ersten Blick. Meistens hatte ich es nur gesehen mit vorne kurz hinten lang, wenn ihr versteht. Das ist ja irgendwie (noch) nicht so mein Ding. Beim OAL habe ich dann aber eine ganz tolle Hochzeitkleid-Variante gesehen und zack war es um mich geschehen. Schwierig war dann noch die Stoffauswahl. Ich war über eine Stunde im kleinsten Stoffladen von Essen und habe nach dem perfekten Stoff gesucht. Irgendwann sind mir dann direkt beide Verkäufer zur Hilfe gekommen und ich habe einen schönen Blumen-Stoff gefunden. Der ist ganz glatt und weich und fühlt sich toll an. Für mich hätten die Blumen ruhig größer sein dürfen aber gut. Futter habe ich auch direkt geholt in pink :D Es gab nämlich nur noch pinke nahtverdeckte Reißverschlüsse und wenn schon denn schon! :)

img_20140723_191021

Als der Schnitt dann da war habe ich bemerkt dass gar nicht vorgesehen ist den Rock zu füttern, deshalb auch so wenig Futter in der Anleitung. Ja gut das hätte man sich denken können. Ich habe aber trotzdem eins eingenäht, das ist mir mit einer Lage bei so einem dünnen Soff zu gefährlich ;). Das war nicht ganz so einfach, der Reißverschluss liegt jetzt nicht zwischen dem Futter, sondern noch unter dem Futter, man kann ihn also sehen wenn man das Kleid aufmacht. Alles andere wäre mir doch zu viel der Frimelei geworden.

img_20140723_191253 img_20140724_102845

Beim Zuschneiden habe ich bemerkt dass 3 m Stoff die gefordert werden einfach viiiiiiiiiel zu viel sind. Ich würde sagend dass 2 m locker reichen. Worauf man dringend achten sollte ist dass der Stoff auf keinen Fall schmaler als 1,40 m ist, sonst bekommt man den Rock nicht drauf. Bei 1,40 m wir es schon extreeeem eng, selbst bei kleinen Größen.Gut jetzt hatte ich zu wenig Futter um alles pink zu füttern, ich habe das Oberteil also einfach komplett auch mit dem Blumenstoff gefüttert, ich hatte ja eh zu viel :)

img_20140723_191016 img_20140723_191038Was mich genervt hat war dass keine Verlängerungs-/Verkürzungslinie im Schnitt ist, das ist wegen der vielen Abnäher (horizontal und vertikal) im Oberteil echt nicht so leicht das Oberteil zu verlängern. Auch beim Rock wird das schwierig, weil er ja so breit ist. Ich habe die horizontalen Brustabnäher um 2 cm nach unten versetzt und das Oberteil insgesamt um 4 cm verlängert. Der Schnitt muss für große Frauen auch auf jeden Fall verlängert werden, manchmal geht es ja auch so, hier würde ich sagen geht es nicht.

Was ist mit meinem Gesicht los?

Was ist mit meinem Gesicht los?

Nächstes Problem: laut der Maßangaben habe ich für dieses Kleid Größe UK6/US10, das sind zwei Größen mehr als ich sonst immer habe. Ich habe fünfmal nachgeschaut und verglichen, für alle anderen Schnitte sind 86 cm Brustumfang UK2/US6, hier ist die passende Größe dazu UK6/US10. Ich habe mich drauf verlassen und siehe da: Kleid ist zu groß.

img_20140723_190851Ich habe das so gut es ging durch die gewickelten Teile ausgeglichen, das sieht man ein bisschen finde ich und das Oberteil sieht nicht aus wie in der Anleitung. Ich habe dann direkt die beiden Wickelteile noch mit Handstichen aufeinandergenäht damit nichts verrutscht.

img_20140723_191156

Hier sieht man Falten die vorne im Rock sind schön! Hinten sind Kellerfalten im Rock.

img_20140723_191129

Und hier sieht man wie ich die Oberteile aufeinandergenäht hab!

An der Taille schlabbert das Kleid jetzt schon ein bisschen, aber ich finde es okay so. Ich trage das Kleid trotzdem echt gerne! :)  Das nächste mache ich mal erstmal eine Nummer kleiner und schaue dann.

img_20140723_194243

So, das war es auch schon wieder von mir :)

Macht’s gut!

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

50 Gedanken zu „Flora Dress

  1. ilanoé

    Das Kleid ist sooooo schön und du kannst es so gut tragen ;-) Du hast ja schon Kleider gerne, oder??? Und sie passen dir auch so gut! Ich finde den Rockteil so schön so, ein megageniales Kleid!!!! Und den Stoff hast du perfekt ausgesucht!
    Ganz liebe Grüsse,
    Nathalie

    Antworten
  2. kristina

    Das Kleid ruft den Sommer herbei!
    Es ist wunderschön geworden, und dass es nicht richtig sitz, kann man auf den Fotos nicht wirklich sehen! Da sieht es perfekt aus!
    LG Kristina

    Antworten
  3. strickprinzessin

    Wow toll geworden. Das ist aber mal ein echter Ärger mit dem Schnitt, ich versuch inzwischen mit Maßband den Schnitt nachzumessen, bevor ich wieder ein totales disaster habe. Wobei man das wohl nie ganz vermeiden kann. Der Schnitt steht dir ganz prima :-)
    sei leib gegrüßt Melanie

    Antworten
  4. Marina

    Liebe Katharina,
    wieder ein wunderschönes Kleid! Der Stoff passt auch wirklich perfekt dazu! Aber ärgerlich ist es schon, wenn die Maßangaben nicht stimmen… Man investiert so viel Zeit und auch Geld und muss am Ende schauen, wie man es doch noch ändern kann…. Aber du hast es super gelöst!
    Viele Grüße,
    Marina

    Antworten
  5. Jessica

    Ach…ich hatte doch gerade beschlossen dass dieser Schnitt gar nichts für mich ist….aber deine Version ist so schön geworden dass ich doch noch mal überlegen muss ;) Sieht richtig toll aus!

    Liebe Grüße, Jessica

    Antworten
  6. Punktemarie

    Guten Morgen Katharina :-)

    da ist Dir wieder ein wunderschönes Kleid gelungen :-) Sogar mit pinkem Futter, super! Ich bin immer total begeistert, wie gut Du Passprobleme oder Unstimmigkeiten im Schnitt ausgeglichen kriegst :-)
    Das Kleid passt auch perfekt zu Deinen Strickjacken, Du bist also jobtechnisch sehr gut ausgerüstet :-)

    Wünsche Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüße, Brigitte

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Brigitte :) Vielen lieben Dank :) ich glaube ich mache mir aber noch eine pinke Jacke, da dann perfekt dazu passt, hehe :) Ich wünsche dir auch einen schönen Tag :)

      Antworten
  7. Eveline

    Liebe Katharina
    Einmal mehr hast du ein wunderschönes Kleid gezaubert! Es steht dir unglaublich gut.
    Das die Massangaben nicht stimmen, ist definitiv ärgerlich. Aber du hast das ganze mehr als hervorragend gemeistert. Hut ab!
    Ich schätze deine differenzierten Beschreibungen der Schnitte und Anleitungen sehr und deine Kleidungen machen mir Mut auch mal ein solches (grösseres) Projekt zu wagen.
    Lieber Gruss
    Eveline

    Antworten
  8. Jana

    Liebe Katharina,
    Du siehst so toll aus in deinem neuen Kleid! Der Schnitt ist – auch wenn einiges zu beachten ist – superschön!
    Ach und wo ist deine Brille geblieben? ;-)
    Liebe Grüße
    Jana

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Vielen Dank Jana :) Ja die Brille.. das ist so eine Sache .. Manchmal vergesse ich die :D Vor allem wenn ich abends nur kurz rausgehe, in der Wohnung trage ich die nämlich nicht. Die Zimmer sind so klein, dass ich das kaum merke :D

      Antworten
  9. Tüt

    Ein wirklich schöner Schnitt, wie ich finde. Dadurch, dass er ja doch recht schlicht ist, vermutlich auch ziemlich wandelbar.
    Du bist bald eine wandelnde Blumenwiese, mh? :D sehr schicker Stoff.
    Ärgerlich, dass du so viele „Fehler“ entdeckt hast. Hoffentlich können wenigstens andere daraus lernen ;) Und ich bin gespannt auf die nächste Version. Zu weit finde ich es jedenfalls nicht, durch den gemusterten Stoff fällt das gar nicht wirklich auf. Muss ja nicht alles immer knalleng sitzen ;)

    Antworten
  10. Pauline Volz

    Das Kleid ist toll geworden! Ich hatt mir das Schnittmuster auch schon in London bestellt und auch schon Stoff in pink ausgesucht. Leider hat mein Mann es dann aus Versehen ins Altpapier geschmissen und irgendwie war ich dann zu geizig es nochmal zu bestellen….. Aber vielleicht sollte ich doh nochmal gucken….

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Oh man das klingt ja schlimm! :D Gibt es doch gar nicht! Ach klar, das geld ist doch auch nicht die Welt! Nur diesmal deinen Mann vorwarnen :D

      Antworten
  11. Sandra

    Hallo,
    ich bin immer wieder begeistert von deinen Werken. Allein schon, weil du mit Stoffen arbeitest, die man nicht täglich sieht.
    LG
    Sandra
    Mäusekinds Welt

    Antworten
  12. akhimo

    Mit einem normalen Rock statt dem Vokuhila gefällt mir das Kleid auch viel besser. Sieht wirklich mal wieder schick aus. Du hast die Schwierigkeiten wirklich mal wieder sehr gut gemeistert. Und so ein bißchen mehr Luft an der Taille ist ja manchmal auch ganz nett. ;-)
    Liebe Grüße A

    Antworten
  13. Anna

    was für ein schönes Kleid :) hast du super gemacht. und ich finde die Blümchen gar nicht zu klein… ich mag die Blümchen an deinem Kleid. :) Weiter so… ich freue mich auf den nächsten Donnerstag :)
    LG Anna

    Antworten
  14. kuestensocke

    Ein Blumenmeer!!! Toll schaut das Kleid an Dir aus und wie schön, dass Du alle Klippen gemeistert hast. Ich versuche inzwischen immer die Modellfotos und Zeichnungen sehr genau anzuschauen um erahnen zu können wieviel Bequemlichkeitszugabe in den Schnitten enthalten sein könnte. Da lobe ich mir Einzelschnitte von Mc Calls, vouge und Co. da stehen oft die Maße des fertigen Kleidungsstückes drauf und man kann die Größe besser wählen.
    Ärmellose, bunte Kleider sind ein echter Sommerhit – Du dürftest inzwischen einen ganzen Schrank voll haben. Wahrscheinlich wechselst du mehrmals täglich das Outfit damit alle Kleider zu Ihrem Recht kommen ;-) LG Kuestensocke

    Antworten
  15. Christiane Plank

    Wunderbar Katharina! Sozusagen flower power pur!
    Da hab ich echt Respekt, wie Du ohne Anleitung die Teile immer verlängerst! Erst recht, mit den vielen Abnähern! Große Klasse!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
  16. Carola

    Das ist wirklich ein toller Schnitt und passt so gut zum jetztigen Wetter. Du siehst auch total gut darin aus. Ich wäre ja noch neugierig auf einen etwas „neutraleren“ Stoff, obwohl ich den anderen mag. Ich habe nur leider ein so schlechtes Vorstellungsvermögen. ;)
    LG
    Carola

    Antworten
  17. Susanne

    Wundervolles Kleid, toller Schnitt, toller Stoff. Mich nervt es manchmal wenn die Stoffangeben gar nicht stimmen oder die Grössen. Na ja c’est la vie du hast alle Probleme suverän gelöst.

    Lieber Grüss Susanne

    Antworten
  18. kathrin

    Hui…hab mir gerade mal das Schnittmuster angeschaut. Das Kleid des Models ist so …ähm… anders! :D
    Deine Version gefällt mir da sehr viel besser und das bisschen zu große fällt auch auf den Bildern gar nicht wirklich auf.

    Viele Grüße,
    kathrin

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi Kathrin :) Ich habe mich auch echt gewundert als ich das Kleid dann so anhatte :D Gut das Model hat ja auch extreeme Brüste :D Da sitzt alles anders wahrscheinlich :D Vielen lieben Dank für den netten Kommentar :)

      Antworten
  19. Johy

    Ich finde es sieht toll aus! Respekt, an so komplizierte Schnitte, die auch noch so viele Änderungen abverlangen, traue ich mich gar nicht. Das Ergebnis finde ich super und es steht Dir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Johy

    Antworten
  20. Pingback: Flora Dress mit Punkten | Fröbelina

  21. Pingback: 3 Belcarras | Fröbelina

  22. Pingback: FloraLex Kleid Hack | Fröbelina

  23. Pingback: OAL 2015: Flora Dress und Peacock Eyes Cardigan | Fröbelina

  24. Pingback: Flora Dress | Fröbelina

  25. Pingback: Outfit Along 2017 | Fröbelina