MeMadeMay15: Woche 3

Week3So, ein bisschen verspätet kommt jetzt die Zusammenfassung meiner dritten Woche des Me Made May 15. Diese Woche war ein bisschen komplizierter, weil ich nicht die ganze Woche zu hause war. Der liebe Marvin hat aber kaum gemeckert, wenn ich ihn  wieder um ein Foto „gebeten“ habe ;) Viel blöder war, dass ich kein Internetz hatte da an der Nordsee wo ich war. Kein WLAN UND kein gescheites Mobilfunknetz! Sowas nervt mich ja enorm! Ich habe da so ne „leichte“ Internetzsucht! Und wenn man nichtmal nur mal eben mal ganz schnell was nachgucken kann im Internetz, man das macht mich ganz fertig :D Jetzt werd ich heute und morgen mal nachholen was ich so verpasst habe, am Me Made Mittwoch habe ich nämlich die letzten 4 Tage nur so am Rande teilgenommen. Ihr könnte euch gerne in der Zwischenzeit meine Fotos der Woche anschauen:

Montag, 18.05.15

20150518

Ich hatte mein Ultimate Wrap Dress an. Das musste erstmal gebügelt werden. Meine Jersey Kleider liegen nämlich im Schrank und hängen nicht und knubbeln dann immer, wie macht ihr das?

Dienstag, 19.05.15

20150519

Ich hatte Schwierigkeiten mit der Kamera. Nervig! Mein Kopf ist nicht ganz drauf, aber das war mir dann egal. Ich trug mein Laurel Dress und weil das Wetter so beschissen war meinen Handmadekulturparka. Mittlerweile gefällt mir das Kleid und es hat sich tatsächlich etwas glatt gehängt ;)

Mittwoch, 20.05.15

20150520

Es hat geregnet und es war kalt! Aber all das konnte mir nichts anhaben, denn ich hatte mein Lieblingsoutfit an! Zu dem Outfit erzähl ich euch ein andermal mehr, wenn ich die grüne Hetty die ich anhab nämlich verbloggt habe. Das Kleid ist mein Kirschen Hawthorn, wie ich es liebe!

Donnerstag, 21.05.15

20150521 Es ging endlich los! Zur Hochzeit an die Nordsee! Von Essen aus war das jetzt ja gar nicht so weit weg, aber wir wohnen ja nun einmal in Karlsruhe und von da aus ist das ne ziemliche Bahnfahrt. Gestreikt hat die Bahn auch und ich hatte echt Angst, dass wir überhaupt ankommen. Aber Auto ist an solchen Tagen ja auch keine Alternative, vor allem weil wir am Pfingstmontag zurück mussten. Zum Glück hat sich die Bahn an den Ersatzfahrplan gehalten. Gesessen haben wir nicht immer und es war auch nicht ganz so entspannt, aber hauptsache wir sind angekommen! :) Getragen habe ich nochmal die Ginger Jeans, die von allen selbstgenähten Jeans einfach am besten sitzt und meinen Peacok Eyes Cardigan, darunter ein schwarzes Renfrew Shirt. Das Foto ist mit dem Handy gemacht, das ging an dem Tag nunmal nicht anders. An der Nordsee haben wir dann noch gegrillt und ich brauchte meine Regenjacke und nen Schal, ist schon echt kälter da!

Freitag, 22.05.15

20150522

Der Hochzeitstag von Marvins Schwester! :) Ich hatte ein Belladone Kleid an, über das ich am Mittwoch blogge und den Agatha Cardigan, über den ich echt glücklich war. Mir ist gar nicht klar gewesen, wie warm es in Karlsruhe ist. ich habe die ganze Zeit gedacht, dass wir einen außergewöhnlich warmen Mai haben :D In Wirklichkeit wohne ich aber jetzt einfach in Süddeutschland. Das Wetter im Norden war so wie in Karlsruhe vor 4 Wochen. Ich musste ne Strumpfhose tragen! Und meine Haare lagen auch nicht den ganzen Tag so gut, windig ist das da! :) Die Hochzeit war echt schön! Und ich hatte genug Platz im Kleid um ordentlich Kuchen zu essen, das ist ja das allerwichtigste! Themenfreitag war auch wieder, diesmal war das Thema „Animals“. War nicht so einfach für mich umzusetzen, glücklicherweise sind aber die Waschbären auf den Innenseiten der Knopfleisten ;)

Samstag, 23.05.15

20150523

Damit sich die weite Reise auch gelohnt hat waren Marvin und ich noch länger an der Nordsee. ich hab’s noch gar nicht gesagt, aber wir waren in Pilsum. die Hochzeit war in dem Leuchtturm da nämlich. Samstag waren wir in Greetsiel, und haben Eis und Fisch gegessen und ich hatte eins meiner Lady Skater Kleider an, weil das so super in den kleinen Koffer gepasst hat :)

Sonntag, 24.05.15

20150523

Noch ein Tag an der Nordsee! Sonntag waren wir in Norden, mit dem Rad! Das war schon ein Stück. Und wieder gab’s Eis! Und wie bisher jede Woche habe ich auch in dieser Woche eine Hollyburn Rock und Renfrew Top Kombi getragen! :) Ich finde die beiden gehören einfach zusammen! :)

Was ich heute auf meiner Rückreise anhatte zeige ich euch dann nächste Woche. Wäre jetzt eh nicht so spannend, ich hatte nämlich nicht genug Klamotten mit um jeden Tag was Neues anzuziehen. Nächste Woche habt ihr das aber bestimmt vergessen ;)

Week3

Nächste Woche, beziehungsweise diese Woche wird bestimmt ne Herausforderung.. Ich fahr nämlich direkt weiter in den Süden nach Italien in den Urlaub! :) Was ein Luxusproblem :) Super ist, dass ich dann meine richtigen Sommerkleider hoffentlich anziehen kann, einpacken würde ich sie am liebsten alle! :)

Mittwoch lasse ich nochmal von mir hören :) Wenn ihr mögt könnt ihr euch hier und hier die Zusammenfassungen von Woche 1 und 2 angucken, oder hier die Flickr Gruppe besuchen :)

Macht’s gut!

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

16 Gedanken zu „MeMadeMay15: Woche 3

  1. akhimo

    Ja, warm ist es hier oben wirklich nicht. Meine Sommerkleider schlummern alle noch im Schrank und hoffen, dass das Thermometer bald endlich mal ansteigt. :-)
    Aber die Kleider sind mal wieder alle sehr schön. Das Kleid für die Hochzeit gefällt mir sehr. Bin schon ganz gespannt auf Mittwoch um mehr darüber zu erfahren.
    Liebe Grüße
    Antje

    Antworten
  2. ilanoé

    Es ist schön, so viele wunderschöne Kleidungsstücke in einer Post zu sehen, ich liebe dein Wickelkleid besonders, es steht dir so gut! Meine Jerseykleider liegen auch in meinem Schrank so dass ich mich immer freue wenn ich eins nehme und gleich bügeln kann, bevor ich es anziehe!!! Viel Spass in der Sonne!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    Antworten
  3. Monserratt

    I love how you wear your dresses with boots!! :)
    That Laurel outfit is specially cool, not to mention the glorious Lady Skater!! I love it!
    My goodness that fabric reminds me of the ones at Vlisco!! Alicia (from sewingintheshade) makes most of here stuff in that sort of fabric. ;)

    Antworten
  4. Amelie

    Haha, diese leichte Internetsucht kenne ich. Gestern Abend hab ich mich erst mit jemanden unterhalten, der gemeint hat er „braucht“ kein mobiles Internet. Völlig unverständlich für mich ;D. Man braucht immer Internet!
    Kleidertechnisch hattest du auch wieder eine sehr schöne Woche, ich mag deinen Style :) Ich brauch auch mehr Kleider, eindeutig^^. Bin schon auf den Post zu dem grünen Hetty Cardigan gespannt. Ich glaube ich muss meine Mum überzeugen mir auch einen in genau der Farbe zu stricken…

    Antworten
  5. schildkroete

    Wunderschöne Kleider hast du! Und das Kleid zur Hochzeit ist wirklich wunderschön geworden.
    Ich hänge mittlerweile die meisten Jerseykleider, hatte immer Sorge, dass sie dann ausleiern, ist aber nicht so und sie sind nicht so verknittert.
    Viel Spaß in Italien, herzliche Grüße
    Sabine

    Antworten
  6. Punktemarie

    Hallo liebe Katharina,

    ich freu mich schon jedesmal auf Deine Zusammenstellung :-) Eigentlich kenne ich Deine Klamotten ja, aber es ist einfach toll, sie im Alltag zu sehen. Das treibt mich richtig an, dass ich das im nächsten Jahr auch schaffe :-)

    Besonders gut gefällt mich Dein Kirschkleid mit der grünen Hetty. Das Kleid schaue ich mir gleich nochmal genauer an :-)

    Wünsche Dir eine schöne Woche und liebe Grüße, Brigitte

    Antworten
  7. Lena

    Liebe Katharina,

    Wahnsinn, wie viele Kleider hast du denn im Schrank!? Jede Woche entdecke ich hier neue Schätzchen! Diese Woche ist tatsächlich das Hochzeitsoutfit mein unangefochtener Favorit. Gefolgt vom Donnerstag und vom Montag. Dein Blog ist echt eine tolle Inspiration, jeder einzelne Beitrag ist toll! Dank dir habe ich mir für die Hochzeit am Samstag auch endlich mal ein neues Kleid genäht. Und dank dir bestelle ich nun zum ersten Mal Wolle, um etwas für MICH zu stricken! Vielen Dank dafür!

    Liebste Grüße

    Lena (die sich wie blöd freut, dass sie Teil deiner Blogroll ist! *Yippie*

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hey Lena! :) Ich hab echt ne Menge Kleider ;) Das hält mich aber nicht davon ab immer neue zu produzieren :) Danke für die lieben Worte, ein besseres Feedback kann ich ja gar nicht bekommen als deins, danke :) Es freut mich total, dass ich dich motivieren konnte und bin gespannt auf dein Kleid :)

      Antworten
  8. Meike

    Hach, bei dir macht es auch immer Spaß deine Outfits zu bewundern! :) Ich liebe deine tollen bunten Kleider und die passenden Strickjäckchen dazu! Ich bin schon gespannt auf deine Sommerkleider!
    Liebe Grüße,
    Meike

    Antworten
  9. Mona

    Wow, so tolle Me Made Outfits. Am besten gefällt mir die Renfrew/Hollyburn-Kombi, schick und lässig zugleich, finde ich. Und ich bin auch schon sehr gespannt auf deinen Post zur Hetty, die sieht echt schön aus. Bisher habe ich noch nichts von Andi Satterlund gestrickt, obwohl ich schon ganz lange um ihre Modelle herumstreife. Sind die meisten eigentlich nahtlos gestrickt oder werden die Ärmel eingenäht? Letzteres muss ich nämlich nicht unbedingt haben. ;-)
    Viele Grüße!

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Danke Mona :) Ach jaa die Renfrew Hollyburn Kombination hat es mir ja im Allgemeinen angetan :) Andis Modelle sind alle top down und nahtlos, nichts einsetzen oder nachher festnähen! Das liebe ich am meisten an ihren Designs :)

      Antworten
  10. Sandra

    Du Arme, die ersten Tage irgendwo ohne „online“ machen mich auch immer fertig, danach geht´s ganz gut:)
    Meine Favoriten diese Woche: das Hawthorn mit dieser Strickjacke: ein Traum <3 und Dein neues Belldone Kleid – hach, auch wieder wunderschön passend!
    Chrchr, ich schließe mich Lena an – ich STRICKE :)))))
    Liebe Grüße
    Sandra

    Antworten