Schlagwort-Archiv: Sewaholic

Softshelljacke

Schon länger habe ich darüber nachgedacht mir eine Softshelljacke zu nähen. Ich habe zwar eine selbstgenähte Regenjacke, die kann ich aber nicht mehr anziehen, sobald es etwas kälter wird, die lässt den Wind ohne jeglichen Widerstand durch.

Und weil mein Urlaub näher rückte fand ich wäre jetzt der Zeitpunkt gekommen das Projekt in den Angriff zu nehmen, dann könnte ich die Jacke im Urlaub direkt anziehen. Weiterlesen

Kunstlederrock

img_20160429_130429Der Grund warum ich diesmal nicht den Schnitt in den Titel des Posts geschrieben habe ist um wenigstens etwas Spannung aufzubauen. Hehe! Eventuell habe ich wieder mal einen Schnitt genäht, den ich schon allzu gut kenne! Aber da am Anfang der Stoff war fange ich jetzt auch damit an und baue die unglaubliche Spannung weiter aus! Diesen Stoff habe ich verstaubt und ganz unten im Regal in meinem Stofflieblingsladen Stoffe Zanders in Moers gefunden. Immer wenn wir Marvins Eltern besuchen muss ich da hin. Weiterlesen

Minoru Regenjacke

img_20160424_112133Als ich Stoff für die Gardinen in der Wohnung gesucht habe bin ich im Endeffekt bei Stoff&Stil fündig geworden. Ich find ja Marvin ist mit sowas etwas schwierig, der meint ein Wohnzimmer müsste in gedeckten Farben gehalten werden, ha! Um mich von diesem beige-braunen Einkauf zu erholen und um die Leute bei Stoff&Stil nicht zu verwirren habe ich mir besser noch einen bunten Stoff dazu bestellt (oder zwei.. oder drei..). Ich hatte diese fixe Idee von einer genähten Regenjacke im Kopf und bei Stoff&Stil gibt es diesen Regenjackenstoff (die Rückseite ist weiß übrigens!), den zum Beispiel auch schon Katharina für eine Outdoorjacke verwendet hat! Weiterlesen

Hochzeits-Minoru

KuM0222So Ende Dezember dämmerte mir so langsam, dass es im Februar durchaus zu kalt sein könnte um sich nur in Hochzeitskleid und Hochzeitcardigan draußen aufzuhalten, denn auf einmal war es wirklich kalt geworden. Im Januar war es dann nochmal warm und ich hatte die Hoffnung, dass es bis Februar so bleibt. Blieb es aber nicht und ich war froh im Vorfeld noch eine Winterjacke genäht zu haben. Weiterlesen

Anémone und Renfrew

img_20160122_160418Ich hab mir nen Rock genäht! ;) Ich habe es ja schon angekündigt, dass ich eventuell ein paar viele Röcke nähe diesen Winter, deshalb kann sich jetzt auch keiner beschweren. Am liebsten würde ich ja nur Hollyburns und Kellys und Brumbys nähen, aber das wird auf Dauer ja auch langweilig. Deshalb mal was neues: Anémone. Ein Rock von Deer&Doe, den es in zwei Varianten gibt. Doreens Version hat mich überzeugt den Rock auch haben zu müssen. Weiterlesen

Hollyburn und Nettie

img_20151122_155452Beim heutigen Post ist alles dabei! Ein Rock, ein Schnittmuster, dass ich schon mehrfach genäht und was Neues! Und viel rot! Das heißt nicht, dass ich über die blau Phase hinweg bin, aber es scheint, dass umso kälter es wird ich immer öfter zu rot greife! Ich bin ja eine! Der Rock, den ich dann jetzt schon 4 mal genäht habe (eins, zwei und drei) ist ein Hollyburn von Sewaholic. Eins meiner ersten Indie-Schnitte und für mich die erste Wahl, wenn der Stoff etwas auffälliger ist (und auch wenn der Stoff etwas unauffälliger ist um ehrlich zu sein :D). Weiterlesen

Minoru

img_20151019_154644Ich hab mir wieder ne Jacke genäht, hähähähä! Der Spaß beim Jackennähen übertrifft den bei Blusen fast noch! Das ist so wie ne Bluse kombiniert mit ner Jeans! Das große Problem ist nur, das eine Jacke so viel Platz im Schrank einnimmt und das man auch nur eine begrenzte Anzahl Jacken braucht (was man bei Jeans und Blusen so nicht sagen kann.. ;)). Das nächste Hindernis ist, dass ich Rad fahre auch im allerkältesten Winter und ich habe mich da einfach an meine schöne warme luftdichte Skijacke gewöhnt. Damit kann man bei jedem Wetter fahren! Weiterlesen

3 Belcarras

img_20150809_175601Als ich im Juli den neuen Job angefangen habe war es so enorm warm! So warm, dass reihenweise Züge ausgefallen sind. Okay, dafür muss es nicht so warm sein… aber es war so warm, das alle außer mir nur noch kurze Hosen und Kleidchen getragen haben. Und ich eine lange Hose und eine Bluse. Puh! Ihr kennt das ja schon: ich hatte wieder nichts Gescheites im Schrank was ich in dieser Situation hätte anziehen können. Es ist ja immer das gleiche und jedes mal ärgere ich mich, dass ich einfach viiiel zu wenig Klamotten habe ;). Weiterlesen

Cambie

img_20150726_180255Vor Kurzem hat Tasia von Sewaholic neue Produktfoto von ihren älteren Schnittmustern gemacht. Die haben mir so gut gefallen, dass ich mir nochmal ein Cambie Dress genäht habe. Letztes Jahr im Sommer habe ich schon 2 genäht aber beide nicht so richtig oft getragen (hier das rote, hier das schwarze). Irgendwie fühle ich mich damit ein bisschen overdressed. Auf den neuen Produktfotos  sah das Kleid aber so alltagstauglich aus und ich hatte einen schönen dünnen Stoff hier und hatte einfach Lust das Kleid nochmal zu nähen. Weiterlesen

MeMadeMay15: Woche 3

Week3So, ein bisschen verspätet kommt jetzt die Zusammenfassung meiner dritten Woche des Me Made May 15. Diese Woche war ein bisschen komplizierter, weil ich nicht die ganze Woche zu hause war. Der liebe Marvin hat aber kaum gemeckert, wenn ich ihn  wieder um ein Foto „gebeten“ habe ;) Viel blöder war, dass ich kein Internetz hatte da an der Nordsee wo ich war. Kein WLAN UND kein gescheites Mobilfunknetz! Sowas nervt mich ja enorm! Ich habe da so ne „leichte“ Internetzsucht! Und wenn man nichtmal nur mal eben mal ganz schnell was nachgucken kann im Internetz, man das macht mich ganz fertig :D Weiterlesen