MeMadeMay15: Woche 2

Week2Und da ist die zweite Mai Woche auch schon wieder rum. Brav habe ich wieder selbstgemacht Outfits getragen! Und da ich diese Woche nur Mittwochs arbeiten musste hatte ich keine Hemmungen alle meine Kleider und Röcke auch ohne Strumpfhose zu tragen, zumindest so lange es das Wetter erlaubte ;)

Montag, 11.05.15

20150511

Nach einer längeren Winterpause habe ich meinen ersten Hollyburn-Rock wieder aus dem Schrank gezogen. Und so sah er auch aus, hätte ich bügeln können, hat sich aber glatt getragen ;) Dazu hatte ich ein Renfrew Shirt an das im Zuge der Nähpanikattacke vor dem MeMadeMay entstanden ist. Es ist einfach schwarz aus einem Stoffcoupon vom Stoffmarkt. Damit habe ich heute praktisch dieselbe Kombi an wie letzten Dienstag, nur mit anderen Stoffen :)

Dienstag, 12.05.15

20150512

Ich trug mein Blumen-Streifen Tiramisu! Ach, das Kleid mag ich! Endlich konnte es wieder aus dem Schrank, am Dienstag war es nämlich echt heiß und ich hatte frei! So richtig lange konnte ich aber auf dem Balkon nicht sitzen, der hat Mittags keinen Schatten und ich bin so käsig, ich will ja keinen Sonnenbrand!

Mittwoch, 13.05.15

20150513

Mein letzter Arbeitstag im alten Job und deshalb nochmal in Jeans. Die Bluse ist eine Tova gemacht aus einem Ikea Kissenbezug :) das ist das erste Mal dass ich sie anhatte, als ich sie gemacht habe war es schon zu kalt, jetzt war sie perfekt :)

Donnerstag, 14.05.15

20150514

Ich dachte eigentlich es wäre noch warm draußen, aber ohne Strumpfhose habe tatsächlich gefroren in meinem ersten Flora Dress. Gut also dass ich den pinken Audrey in Unst Cardigan an hatte ;) Das Oberteil von dem Kleid finde ich echt nicht mehr so schön, ist halt zu weit. Aber der Stoff von dem Kleid ist so klasse, dass ich es noch anziehe, aber dann meistens mit Jacke.

Freitag, 15.05.15

20150515

Zwei toller Ereignisse an diesem Tag! Es war wieder ein Motto MeMadeMay Tag. Diesmal war’s “Something old”. Damit hatte ich ein bisschen Probleme, ich nähe ja erst seit 2,5 Jahren. So richtig alt ist nichts. Und das meiste was zu Beginn entstanden ist ist mittlerweile entsorgt, weil schlecht genäht, billiger Stoff oder gnadenlos häßlich ;) Was ich aber noch habe und gerne mag ist mein erstes Kleid aus Webstoff! Damit bin ich dann zum anderen tollen Ereignis gegangen, nämlich der Nadelwelt-Messe in Karlsruhe. Mit Susanne und Meike. Die Messe war allerdings wirklich nicht so der Bringer, aber gekauft habe ich natürlich trotzdem was. Über die schwarze Myrna war ich echt froh, es war nämlich wirklich nicht warm.

Samstag, 16.05.15

20150516

Ich habe echt lange gebraucht bis ich ein Outfit gefunden hatte, manchmal habe ich so Tage, da bin ich mit nichts zufrieden. Mit meinem Jeans-Kelly-Skirt, der gestreiften Burda Wickelbluse, einem neuen Renfrew Shirt, Marvin und dessen Eltern ging es dann nach Baden-Baden. Und da gab es richtig gutes Eis! :)

Sonntag, 17.05.15

20150517

Und das trage ich heute. Meine Tania Culottes und dazu mein gestreiftes Bronte Top. Es ist zwar heute ein bisschen wärmer wieder, aber ohne Strumpfhose traue ich mich dann doch nicht raus. Später gehen Marvin und ich den Wohnwagen holen, wir fahren nämlich bald in Urlaub :)

Aber erstmal die Hochzeit, nächste Woche, also die von Marvins Schwester. Was ich da trage seht ihr dann beim der nächsten MeMadeMay Zusammenfassung. Ich hoffe ich schaffe es die nächste Zusammenfassung pünktlich zu machen. Wenn nicht, dann wisst ihr ja jetzt Bescheid, ich bin an der Nordsee und hole die so bald ich kann nach :)

Insgesamt hat meine Euphorie drüber mich täglich zu fotografieren übrigens ein bisschen nachgelassen ;) Die Hälfte der Zeit ist rum und so langsam fänd ichs mal wieder nett, wenn ich mir nicht so viele Gedanken darüber machen müsste/könnte/sollte was ich heute anziehe. Aber Spaß habe ich trotzdem noch :) Und sowieso ist aller Stress vergessen, wenn ich wieder vor Flickr sitze lese was andere mir schreiben und die tollen Outfits der vielen anderen von überall in der Welt sehe :) Mal sehen, was ich nächste Woche sage ;) Hier kommt ihr zu den Outfits der ersten Woche.

Bis dahin! :)

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


22 Gedanken zu „MeMadeMay15: Woche 2

  1. Anna

    Hallo Katharina!
    Na auf diesen Post habe ich schon gewartet ;-)
    Schöne Outfits! Am meisten gefällt mir dein Mittwoch und Freitag Outfit:-)
    Mir geht’s da ähnlich wie dir… Einiges habe ich auch schon, von den am Anfang genähten Sacheb, entsorgt bzw. liegen sie noch im Schrank, weil ich es nicht übers Herz bringen kann sie zu entsorgen. Aber das ein oder andere Teil ist doch schon weg :-) aber an solchen Sachen sieht man seine eigene Entwicklung in Sachen Nähen :-) trotz des Aussortieren ein schönes Gefühl :-)
    Einen schönen Sonntag
    Anna

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Anna! :) So vor dem Anziehen hätte ich das nicht gedacht,aber ich mag beide Outfits auch echt gerne, danke :) Ja, das stimmt udn ich find das wegwerfen und aussortieren gehört irgendwie auch dazu :)

      Antworten
      1. SaSa

        Ich hatte Eure Kommentare eben nicht gesehen! Ich finde, dass es nach dem Sehen der eigenen Fotos, denn die sind ehrlich, viel leichter ist, die nicht so gelungenen oder zu alten oder zu klein gewordenen Sachen auszusortieren. Ich habe nach dem MMM14 ein paar Stücke ohne Bedauern weggeben können, von denen ich mich zuvor nicht hatte trennen können! Ciao, SaSa

        Antworten
        1. Katharina Artikelautor

          Ja, das stimmt echt! Ich habe auch ein paar Sachen bei denen ich merke, dass ich einfach keine Lust habe die anzuziehen jetzt für den MMM. Ich glaub die kommen dann auch weg.

          Antworten
  2. SaSa

    Liebe Katharina,
    Ja, das tägliche Fotografieren ist schon lästig- ich mag das ja sowieso nicht-, aber ich freue mich jeden Tag, Deine hübschen und doch sehr tragbaren Outfits zu sehen! Hab’ noch einen schönen Sonntag, SaSa

    Antworten
  3. Susanne

    Sehr schön, deine Garderobenschau.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass man zwischenzeitlich mal einen “Hänger” hat, was das tägliche Fotografieren und Zusamenstellen der Klamotten betrifft, : ).
    LG von Susanne

    Antworten
  4. Silke

    Hallo Katharina
    su schaffst es tatsächlich die ganze Woche schick auszusehen. Ich bin begeistert …soviele schöne Röcke und Kleider dabei. Ich bin kein großer Fan von solch Mitmachgeschichten, habe mir aber auch überlegt, ob ich es einen Monat schaffen würde nur selbstgemachtes anzuziehen. Naja, bis zum zwanzigsten würde ich wohl kommen.
    Jetzt bin ich aber auch auf den Rest deiner wöchentlichen Zusammenfassung gespannt und vorallem das Highlight in der nächsten Woche :)
    Viel Spaß bis dahin
    lG Silke

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hey Silke :) Vielen Dank :) Ach, es ist ja auch nicht schlimm mal was doppelt anzuziehen, ich glaub da komme ich auch nicht drum herum :)

      Antworten
  5. akhimo

    Liebe Katharina,
    mal wieder wirklich sehr schöne Outfits. Ich mag das graue Kleid vor allem sehr, aber auch das Outfit für den letzten Arbeitstag im alten Job würde ich auch gern in meinem Kleiderschrank haben. ;-) Bin schon sehr gespannt auf die weiteren Maitage. Jetzt wünsche ich dir aber erstmal einen schönen Urlaub, eine noch bessere Hochzeit im bestimmt wunderbaren Selfmade-Outfit und eine schöne Auszeit vorm neuen Job. Freue mich schon auf die ganzen neuen Nähstücke und damit verbundenen Inspirationen, die dabei sicherlich rauskommen werden.
    Liebe Grüße
    Antje

    Antworten
  6. Punktemarie

    Hallo Katharina,

    Deine Outfits diese Woche sehen wieder klasse aus :-) Bin sehr begeistert :-) Ich glaube, so eine Aktion wie Me Made May bringt eine ganze Menge. Denn oft greift man automatisch immer zu den Sachen, die man immer anhat, ohne darüber nachzudenken, ob es nicht noch was anderes gibt… Man ist einfach faul, zumindestens mir geht es oft so :-( Und so wird man gezwungen, darüber nachzudenken, was man hat, wie und wann und womit man es tragen könnte. Und gut aussehen soll es auch, werden ja Bilder gemacht.
    Im nächsten Jahr bin ich auch dabei :-)

    Wünsch Dir eine gute Woche und eine gute Fahrt an die Nordsee :-)
    Liebe Grüße, Brigitte

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Danke Brigitte! :) ja, da hast du recht, man denkt viel nach! Man muss aber auch echt aufpassen, das ganze nicht zu überdenken, dann fängt es nämlich an keinen Spaß mehr zu machen. Das hatte ich am Samstag ein bisschen, jetzt geht es wieder! :)

      Antworten
  7. Sandra

    “Nähpanikattacke” find ich sehrsehr schön*grins*. Hatte(? – nee, habe) ich auch.
    Hach, Dein Tiramisu ist ja toll, kannte ich noch gar nicht…auch die anderen Outfits: klasse!
    Karlsruhe?? Jaaa – EINEN Stoff hab ich da auch gefunden. Gut, war trotzdem nett.
    Liebe Grüße
    Sandra

    Antworten
  8. Romina

    Hallo
    Ich finde deine Schnitte immer toll weil sie schicker sind nich einfach aus Jersey genäht, sondern was, was man auch mal zum Ausgehen tragen kann. Magst du vielleicht mal eine Liste erstellen, wo die anderen tollen Seiten drauf sind, sicher hast du noch mehr auf Lager :) LG Romina

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Romina! Wie lieb von dir, danke :) Was genau meinst du denn mit den anderen tollen Seiten? Meinst du Seiten die ich besuche? Oder die Seiten von meinen Lienlingsschnittmustererstellern? Oder einfach eine Aufreihung aller meiner Outfits? letztere findest du nämlich unter ” Mein Kleiderschrank” in dem Menü unterm Banner :)

      Antworten
  9. Lena

    Liebe Katharina,
    wieder jede Menge tolle Outfits, die du da zusammengestellt hast. Diese Woche sind Donnerstag, Freitag und Sonntag meine Favoriten!
    Dass das Fotografieren nervt, kann ich mir vorstellen. Ich wollte auch viel mehr #myspringessential-Outfits fotografieren, aber bei uns ist es morgens auch so schon stressig genug. Und Abends seh ich nicht mehr nach Fotografieren aus…
    Halt durch, ich glaube rückblickend lohnt es sich. Und wenn du dabei noch ein bisschen ausmisten kannst, umso besser! Ist mehr Platz für Neues ;-)
    Liebe Grüße
    Lena

    Antworten
  10. Jacky

    Respekt, seit 2,5 Jahren nähst Du… da hast Du aber viele selbstgenähte Sachen… irgendwie fehlt mir immer die Zeit… heul!
    Tolle Kleider und Röcke, ich schmöker wirklich gern bei Dir.
    Liebe Grüße jacky

    Antworten
  11. Meike

    Alles tolle Outfits, mal wieder :)! Das Tiramisu und die Tova gefallen mir besonders.
    Mich nervt es auch so langsam morgens immer so viel nachdenken zu müssen. Bei mir wiederholt sich ab jetzt eh fast alles -.-

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Danke Meike :) Ach, ist doch nicht schlimm :) Ich muss jetzt auch mal gucken, bin die meiste kommende Zeit im Mai gar nicht daheim und kann ja nicht für jeden Tag komplette Outfits einpacken. Also könnte ich schon… :D

      Antworten