MeMadeMay20 – Woche 4

Und schon ist der Mai so gut wie vorbei. ich hatte wieder selbstgenähte Klamotten an, und ich ich habe immernoch welche im Übergangsschrank, die ich tatsächlich nicht anhatte. Und dabei warten noch einige Kisten mit Klamotten im Storage auf mich. Gut, dass wir in ein großes Haus ziehen. Hier kommt meine Woche:

Fünfundzwanzigster Mai

Die letzte Hose ist angebrochen. Meine neuste Ginger Jeans, leider sieht man sie kaum auf dem Selfie. Dazu habe ich ein kariertes Flanellhemd nach meinem Lieblingshemdenschnitt.

Sechsundzwanzigster Mai

Es war zeitweise zu warm für die Jeansjacke, ja, eigentlich auch für die lange Hose. So langsam wird hier Sommer! Unter der Jacke habe ich eine ärmellose Bruyere Bluse an, die gut zu den Temperaturen gepasst hat.

Siebenundzwanzigster Mai

Es ist wieder kälter, aber ich habe eine fast 6 Jahre alte Jacke im Schrank gefunden. Der Schnitt dafür war der Albion Coat von Colette. Darunter habe ich eine kurzärmelige Bluse nach dem Schnitt Butterick B5526 an, die ich nie verbloggt habe. Die habe ich für Vorstellungsgespräche genäht, die ich im vorletzten Sommer hatte. Der Stoff war enorm teuer, und eigentlich hatte ich vor einen einfarbigen zu kaufen. So war die Bluse dann doch etwas zu wild. Ich hatte sie zu einem informellen Vorstellungsgespräch an, eins bei dem man sich duzt. Bei der Firma bei der ich dann angefangen habe, hatte ich etwas formelleres an. Die Bluse kam dann aber beim Probearbeitstag zum Einsatz. Die heutige Jeans ist wieder die erste Wonder Woman Hose.

Achtundzwanzigster Mai

Ich habe mir gestern überlegt dass ich bestimmt eine ganze Woche lang Blusen nach meinem Lieblings Butterickschnitt tragen könnte. Hier ist eine andere Variante, die ich heute zusammen mit Jeans auf dem Spielplatz an hatte :)

Neunundzwanzigster Mai

Das erste Mal ohne Strumpfhosen, yay! Ich habe ein Lady Skater Kleid an. Was liebe ich dieses Kleid, ich finde den Stoff immernoch so schön. Die Tasche ist aus Jeansresten und auch selbst genäht. Ich hatte eine ähnliche mal auf dem Blog gezeigt. Die habe ich so viel benutzt, dass ich sie mittlerweile durch eine neue Variante ausgetauscht habe.

Dreißigster Mai

Heute waren wir in Ulricehamn und haben uns die Stadt angesehen. Es war wieder warm und ich hatte ein weiteres Darling Ranges Kleid an. Das ist definitiv mein Lieblingsfoto diese Woche.

Einunddreißigster Mai

Die Schatten fallen echt unvorteilhaft. Die Sonne scheint aber auch ordentlich, das Wetter ist richtig schön hier! Wir haben ein paar Möbel in die Garage des neuen Hauses gebracht :):) Nicht mehr lang! Ich hatte mein Lieblings Gilian Wrap Dress an. Das ist diesen Monat 5 Jahre alt geworden. Krass! Ich könnte wetten, das war bisher an jedem meiner Me Made May dabei. Genau wie das Pfauenkleid. Die Farben waren bei beiden Kleidern mal intensiver, aber schön sind sie immeroch! Ihr seht sie bestimmt nächstes Jahr wieder :)

 

So, und das war es! Ich habe vorhin den Schrank hier nach kurzen Hosen durchsucht. Die sind leider nicht hier, dafür habe ich noch eine Jeans gefunden die ich nicht anhatte. Ein Kleid ist auch noch im Schrank und kam nicht raus. Außerdem unzählige Oberteile, vor allem die mit kurzen Ärmeln. Ich habe wirklich viele Klamotten, aber wenn die alle über 5 Jahre lang halten, dann ist das ja kein Wunder. ;) Schön, dass ich einige Sachen auch so lange schön finde, Kaufkleidung hat bei mir nie so lange überlebt, die ging auch oft vorher kaputt.

So, das war es erstmal wieder von mir. Ich hatte Spaß und es war schön mal wieder etwas zu bloggen. Und schöne Klamotten anzuziehen! Ich hoffe wir hören uns ganz bald!

Macht’s gut!

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 Gedanken zu „MeMadeMay20 – Woche 4

  1. Susanne

    Ja, du hast definitiv einen großen Fundus und es ist schön zu sehen, wie du dich deshalb jeden Tag abwechslungsreich und wetterangepasst kleiden kannst.
    Und ich finde auch, dass selbstgenähte Kleidung länger hält.
    Ganz bezaubernd finde ich diese Woche das Gilian Wrap Dress an dir.
    LG von Susanne

    Antworten
  2. Christina

    Cool, dass du wieder mitgemacht hast!
    Und cool, dass du deine Klamotten lange trägst!
    Ich bin sehr gespannt auf euerHaus!
    Dann müssen Bilder her!
    Grüße Christina

    Antworten
  3. Twill & Heftstich

    Ich bewundere ja immer wieder, dass Du es einen Monat lang durchhälst, jeden Tag ein Foto zu machen… Und schön, dass Du uns über Dein Blog daran teilhaben lässt. Danke!
    Butterick 5526 scheint ein extrem vielseitiger Schnitt, den muss ich mir merken.
    Der Countdown zum neuen Nähzimmer hat also begonnen. Bin gespannt, was Du als Erstes nähen wirst. Liebe Grüße, Manuela

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Danke für den lieben Kommentar Manuela! Ja, der Countdown läuft! Ich habe mich noch nicht entschieden was es zuerst wird! Kommt auch aufs Wetter an. Und vielleicht gehe ich vorher doch mal beim Stoffladen vorbei!

      Antworten