Outfit-A-Long 2014: Myrna & Cambie

img_20140626_191902Mein erstes Sew-Along und mein erstes Knit-Along! Ich habe mitgemacht beim Outfit-Along betreut von Lauren von lladybird und Andi von untangling-knots. Es ging darum sich ein ganzes Outfit zu erstellen, ein Kleid wird genäht und ein Cardigan passend dazu gestrickt. Vorschlag der beiden war der Myrna Cardigan von Andi und ein Simplicity-Schnitt, den ich in Amerika hätte bestellen müssen. Als Kleidschnitt habe ich mich dann für das allgemein bekannte Cambie Dress entschieden, gestrickt habe ich Myrna. Cambie bekommt man auch von Deutschland aus, zum Beispiel über urbancut oder Schnitterling. Teuer ist es trotzdem! :D Aber okay, dafür passt es und ist gut erklärt!

img_20140626_193637

Das Schnittmuster kommt auf Backpapier gedruckt an. So ein teures Schnittmuster wollte ich jetzt nicht zerschneiden. Ich habe meine Größe zu Größe 6 bestimmt und dann vom Backpapier mit Hilfe von dicker Malerfolie (danke danke Karin für den Tipp) abgepaust und dabei gleichzeitig verlängert, Markierungen zum Verlängern befinden sich netterweise im Schnitt!

img_20140626_193441

Dann habe ich noch ausgeschnitten und danach hatte ich ne Woche Rückenschmerzen. Ich mache das nämlich auf dem Boden aus Mangel an Tisch! Ich will ein Nähzimmer!!!! Stoff ist diesmal teurer, Zauberfächer von Tante Ema! Uiiiii, war reduziert bei Dawanda aber immernoch teuer. Hat sich leider beim Vorwaschen schon verfärbt und ist dehnbar. Superblöd, das stand da nirgendwo, der sollte nicht dehnbar sein.

img_20140626_193518 img_20140626_193543

Und meiner Meinung nach ist das Muster um 90° falsch herum gedreht, ich habe jetzt überall senkrecht zum Stoffbruch zugeschnitten, also alles um 90 ° gedreht um das Muster so zu bekommen wie es jetzt ist.

img_20140626_193821Mein Nahtreißverschluss ist etwas kurz, habe ich zu kurz gekauft (war günstiger, ich Idiot!), ist ein bisschen Quälerei reinzukommen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ansonsten ist aber alles gut! Ich habe gebügelt (jaaa!!!) das hat das ganze viel einfacher gemacht. So einen Saum zum Beispiel macht das ja viel angenehmer zu nähen :)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und sowieso sieht das besser aus! Also der Schnitt ist super, alles hat geklappt und das Englisch ist leicht zu verstehen, bei Schnitterling gibt es sogar die deutsche Übersetzung dabei, die habe ich aber nicht gebraucht, es sind ja auch Bilder dabei :) Cambie ist also empfehlenswert! img_20140626_192351

So zum Cardigan. Wie gesagt es war Drops Supersale, ich habe ganze zwei Mal bestellt und beide Male ordentlich Geld gelassen und Kisten voll mit Wolle bekommen. Bei Drops gab es kein Garn das exakt der empfohlenen Maschenprobe entsprochen hätte, ich habe ein ein bisschen dickeres gekauft, Garngruppe C bei Drops, ich habe rotes Drops Big Fabel genommen. 400 g habe ich gebraucht und was habe ich mich gefreut als alles hier war und die Farben von Kleid und Wolle passten :D

img_20140626_193100Ich habe eine Größe kleiner als benötigt (also XS) und mit 4,5er anstelle von 5er Nadeln gestrickt um das dickere Garn auszugleichen. Das hat gut geklappt, der Cardigan passt :) Er ist auch direkt länger geworden was für mich optimal ist, für andere aber vielleicht nicht, also drauf achten :) Myrna wird von oben nach unten gestrickt und das in einem Stück, man hat also nachher keine Nähte zu schließen! Geiil! Ich war echt skeptisch und vor allem hatte ich vorher weder jemals verkürzte Reihen gestrickt noch nach einer englischen Anleitung. Bisschen googlen hat aber sehr geholfen und alles ging glatt! Andis Designs gefallen mir echt total, ich mache demnächst denke ich den nächsten Pulli nach einer ihrer Anleitungen. Außerdem kann ich mir jetzt gar nicht vorstellen nen Pulli wieder von unten zu stricken, so viele Nähte zu schließen! Bah! :D

img_20140626_194015 img_20140626_193210

Ein bisschen anders aufgebaut war die Anleitung als ich das kennen (scheinen die englischsprachigen aber generell zu sein) Es wird praktisch jede Reihe erklärt was man machen soll, im deutschen ist das ja oft: machen Sie das und gleichzeitig machen Sie noch das nach 5 cm blabla das war da nicht so, also echt einfach zu folgen. Die Anleitung ist aber eher nichts für blutige Anfänger, zu viel verkürzte Reihen und sowas.

img_20140626_193050Die Ergebnisse vom OAL2014 könnt ihr euch in Andi’s Ravelry-Gruppe ansehen! Viel Spaß dabei!

Ich bin jetzt noch bei  MeMadeMittwoch andere Frauen bewundern :)

Macht’s gut!
Katharina

 

Okay, für alle die es bis hierhin geschafft haben gibt es jetzt ein Outtake! Ich habe sehr viel gelacht für die Fotos und musste kurz den Mund entspannen :D :

img_20140626_193817

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

69 Gedanken zu „Outfit-A-Long 2014: Myrna & Cambie

  1. Änni

    Wow, Du sieht wahnsinnig toll aus! Das Kleidchen sitzt phantastisch und die Strickjacke passt einfach perfekt dazu! Der zu kurze Reißverschluss wird Dich hoffentlich nicht davon abhalten, Dich oft in das Kleid zu zwängen ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    Antworten
  2. strickprinzessin

    Einfach Klasse, der Schnitt steht ja auch schon länger auf meiner Liste :). Steht dir super- auch die Farbe und das Muster. Der Cardi passt perfekt dazu :)
    sei lieb gegrüßt Melanie

    Antworten
  3. SewingTini

    Ja wow, ein tolles Kleid. Sieht total klasse aus und alles ist so sauber verarbeitet. Der Stoff ist auch toll, schon komisch, dass der fadenlauf um 90 Grad gedreht ist. Aber du hast das ja wieder „richtig“ gemacht. Ist nur schade, wenn man dann beim zuschneiden nicht aufpasst. Das Jäckchen dazu ist auch klasse, stricken kann ich ja immernoch nicht, schade eigentlich. Viel Spaß mit dem neuen Sommeroutfit. Das passende Wetter kommt jetzt ja auch wieder. Liebe Grüße, Christine

    Antworten
  4. akhimo

    Ahhh, das sieht ja sowas von total klasse aus, liebe Katharina. Bin ganz von den Socken. Eine sehr schöne Kombi hast du dir da genäht und gestrickt. Ich liebe das Cambie-Schnittmuster. Muss es nur endlich selbst einmal in Angriff nehmen. Eigentlich liegt hier sogar schon alles bereit, aber Zeit und vor allem Mut fehlen mir gerade. Und auch ein wenig die Lust, das alles abzupausen inklusive der damit verbunden Rückenschmerzen. Muss auch für so große Zuschnitte immer auf dem Fußboden rumkriegen. ;-)

    Das Problem mit den Tante Ema-Stoff kenn ich auch. Beim meiner For Pleats Sake musste ich auch quer zum Fadenlauf schneiden, weil das Muster sonst einfach hätte blöd ausgesehen. Merkwürdig, oder?

    Ach, und der neue Header mit dem Cambie-Foto: auch einfach zu schön.

    Lieben Gruß

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi :) Danke für die lieben Worte :) Wenn man das alles einmal abgemalt hat und zugeschnitten und die Schmerzen langsam abklingen dann ist aber auch das Schlimmste vorbei :) Das Kleid ist wirklich nicht schwer zu nähen :) Ich geb ihm ne Burda 2, nur dass die Anleitung viel besser ist ;)
      Ja das ist echt komisch… Was machen die denn da? Vielleicht sind die ja nur zum Quilten oder so, da ist das ja glaube ich nicht so wichtig, aber es tat mir schon ein bisschen weh (auch körperlich! :D) den Stoff nicht im Fadenlauf schneiden zu können :D Und wenn der Stoff jetzt nichtmal die Ausnahme ist dann hat sich das mit mir und Tante Ema denke ich gegessen :)

      Antworten
  5. ilanoé

    Wow, du bist wunderschön;-) Dein Kleid ist trotzt dehnbaren Stoff einfach genial : ich mag den Stoff sehr so wie den Schnitt. Und dein Cardigan passt ja so perfekt, bei dir bin ich immer so begeistert ;-) ich habe wie du oft den Fehler gemacht, irgendwo sparen zu wollen und am Ende gemerkt, dass es doch nicht so toll ist ;-) Man lernt weiter, oder??? Du hast ein wunderschönes Outfit bezaubert!!!
    Weißt du schon wo du nächstes Jahr sein wirst ?
    Liebe Grüße
    Nathalie

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Ach Nathalie, wie lieb von dir :) Wir haben echt einen ähnlichen Geschmack ich finde deine Sachen ja auch ganz toll :) Ja ich hoffe ich lerne jetzt mal draus! ich kaufe ja auch immer die Stoffe beim Holländer, die haben immer ne echt miese Qualität, ich bin echt ein schlimmer Sparfuchs :D
      Seit gestern abend steht fest: Karlsruhe! Wuhuuuu! Mein Freund ist genommen, ich habe bald auch ein Vorstellungsgespräch da :)

      Antworten
  6. Christiane

    Ich weiß gar nicht , was ich sagen soll, Katharina!!!
    Dein Outfit ist ja affengeil (darf ich das sagen? – in dem Fall muss es sein…)!
    Du bist den Holländern fremd gegangen und hast Dir anderweitig Stoff besorgt *hihi!
    Ein Wahnsinnskleid und die Jacke dazu! Du begeisterst mich echt immer wieder!
    Und Dein Tattoo am Bein würd ich gern mal ganz sehen, das find ich auch cool★

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi Christiane! Klar! Du darfst alles sagen :) Ich schreibe ja auch jedes Schundwort bei dir hin, hihi :) Ja, hier wra ja Unwetter und ich konnte nicht zum Stoffmarkt! da habe ich mir tatsächlich mal teure Stoffe als Ersatz gegönnt :D Sollte ich öfter machen, die Qualität ist echt besser ;) Vielen lieben Dank für’s Kompliment, das freut mich richtig :)
      Wenn du dus gern sehen willst dann mache ich dir mal Fotos :)

      Antworten
  7. Jasmin

    Was soll ich sagen. Wahnsinn. Stoff, Kleid, Jäckchen. Alles unglaublich toll. Aber wann nähst und strickst Du denn diese Herrlichkeiten?

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Danke :) Ach so hier mal da mal :D Neee, ich hab im Moment echt Zeit. Ich schreibe ja ’nur‘ die Masterarbeit und das mache ich von zu Hause aus. Hab mir extra die Semester davor so richtig richtig voll gepackt und jetzt hänge ich noch ein bisschen rum bevor der echte Ernst des Lebens beginnt ;) Ich stricke und nähe praktisch jeden Abend :) Uuuuund ich habe keine kleine Tochter der man so süße Kleider nähen könnte ;)

      Antworten
      1. Tüt

        Hihi, geht mir genauso. Und dabei dann irgendwelche Serien gucken … :D Bevor der Ernst des Lebens losgeht, wird nochmal der Kleiderschrank gefüllt.

        Antworten
  8. Marina

    Wow, das nenne ich mal cool! Ein komplettes Outfit! Richtig, richtig toll! Und die Stoff- und Woll-kombi finde ich farblich sehr passend!
    Liebe Grüße,
    Marina

    Antworten
  9. Anna

    Wunderschön das Kleid!! Du bist wirklich ein Profi!! Die Sachen, die du nähst sind ja der Wahnsinn… alle total schick und mit Liebe zum Details! RIESENKOMPLIMENT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Antworten
  10. Goldengelchen

    Ich habe das Outfit schon gestern in deinem Header bewundert und auf deinem Blog nach dem passenden Post gesucht ;-)
    Das Kleid ist total toll – ich mag Cambie ja auch seeeeehr :) Mein erstes Cambie habe ich (1,82m) um 2cm verlängert, bei meinem nächsten Cambie habe ich die Verlängerung aber wieder raus genommen, die Taille saß einfach zu tief. Ich bin mal gespannt, wie es dann sitzt, viel mehr als zuschneiden habe ich nämlich noch nicht geschafft.
    Deine Stoffwahl gefällt mir auch total (auch wenn das mit der Musterrichtung natürlich doof ist) und das Jäckchen sieht echt klasse dazu aus.
    Das gibt mir jetzt gerade total Motivation, an meinem Cambie weiter zu nähen :)
    Von dem Schnitt bin ich ja auch so begeistert – verständliche Anleitung, bebildert, deutsche Übersetzung (von Schnitterling), das ist doch toll :)
    Viele Grüße, Goldengelchen

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Vielen lieben Dank :) Ja bei der Verlängerung bin ich mir nicht so sicher, für meinen Geschmack könnte das Oberteil vielleicht etwas weniger lang sein, der Streifen da sitzt aber schon in der Taille, mein Freund meint das muss so….hmm, ich trage solche Kleider sonst einfach nicht… also schwer zu sagen :) Bin auf jeden Fall gespannt auf dein’s und freue mich dass ich dich anstecken konnte weiterzumachen :)

      Antworten
  11. Wiebke

    Wunderschön deine Kombi. Und die tolle Beschreibung des ganzen Herstellungsprozesses ist auch sehr gelungen und aufschlussreich. Danke dafür!
    Ich habe auch ein Faible für die Strickanleitungen von Andi und kann nur bestätigen dass man nie mehr anders stricken möchte, wenn man erstmal den Bogen mit ihren Anleitungen raus hat.
    LG
    Wiebke

    Antworten
  12. Mathilda

    Das ist eine sehr schöne Kombination geworden. Gefällt mir sehr gut.
    Wie ich lese bist du mit dem Cambie Schnittmuster zufrieden. Ich habe schon in anderen Blogs von Passformproblemen gelesen, bzw das es sehr groß ausfallen würde. Ich bin nämlich noch am zögern ob ich mir den Schnitt kaufen soll.
    Lg Mathilda

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Mathilda,
      vielen lieben Dank :) Also von der Weite her passt es echt gut, ich habe mich gemessen für eine Gr. 6 befunden und die passt auch. Ich nähe das Kleid gerade mit einem recht dehnbaren Stoff da war es zu weit, aber das ist ja normal. Ich denke es kann sein dass das Kleid ein bisschen länger als normal ausfällt, da würde ich an deiner Stelle drauf achten. Ich kann es dir aber wirklich empfehlen :)

      Antworten
  13. dreikah

    Das Kleid ist der Knaller Der Schnitt ist wie für dich gemacht! Und roten Futterstoff finde ich eh immer Klasse. Also da hast du dir ne tolle Kombi zusammengenäht und gestrickt. Sehr schön!! Mich beruhigt etwas, dass du die selben Probleme mit dem Tante Ema Stoff hattest, wie ich. Schade eigentlich bei dem Preis. Und die Muster sind auch teilweise auch echt schön.
    Danke fürs verlinken.
    LG Karin

    Antworten
  14. Elke

    Super Kombi.
    Komisch dass das Muster 90grad gedreht zum Fadenlauf aufgedruckt ist. So wie bei Dir sieht es vollkommen korrekt aus.
    Wenn der Stoff etwas dehnbar ist erhöht es doch den Tragekomfort, oder?
    Lieber Gruß
    Elke

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Elke, gut dass du das auch findest :) Naja, ich habe nichts gegen dehnbar, das macht aber für’s tragen nicht viel aus, weil das Futter ja nicht dehnbar ist. War jetzt auch alles nicht so schlimm mit dem Stoff, aber ich finde wenn man so viel Geld für nen Stoff ausgibt, dann muss der auch gut sein und nicht auf einmal dehnbar obwohl er es nicht sein soll :)

      Antworten
  15. kuestensocke

    Was für ein Traum von einem Outfit! Das Kleid ist ganz zauberhaft und durch das Drehen des Stoffes hast du das ganze Design positiv verändert, schaut ganz toll aus. Dein Kleid ist perfekt gefüttert, damit wirst Du dich königlich fühlen weil es perfekt sitzt. Deine Strickjacke ist ein Traum, tolles Rot und die halblangen Ärmel ergänzen das Kleid einfach perfekt. Ganz großes Kino heute hier bei Dir! LG Kuestensocke

    Antworten
  16. Tüt

    Langer Post verlangt langen Kommentar, nech? Also los:
    Witzigerweise zeigt mir Feedly in der Post-Vorschau genau das letzte Foto an. Ich musste schon lachen, bevor ich überhaupt auf deinem Blog war! Die Fotos habe ich schon auf Ravelry erspäht, aber ich lasse trotzdem mal meine meinung da :)
    Kleid: Toll, toll toll. Ich liebe die Farben, und dass du das Muster gedreht hast erscheint mir richtig. Der Schnitt ist wirklich wirklich schön, besonders die „Träger“ haben Pepp. Sehr hübsch. Die Länge hast du auch genau richtig gemacht, nach meinem Geschmack.
    Jacke. Ebenfalls tolle Farbe. Dass alles so gut geklappt hat ist wirklich super. Und in einem Stück stricken ist echt schon toll, obwohl mir die Runden dann immer so endlooos vorkommen. Aber ich habe auch nichts gegen Nähte, wenn ich nämlich soweit bin, dass nur noch Nähte zu machen sind, bin ich schon so rappelig aufs Anziehen, dass das ganz schnell geht ;)
    Beides zusammen steht dir ziemlich gut, meine Liebe!
    PS: Ich schneide auch immer auf dem Boden zu, weil ich immer so rundherum krabbeln muss zum schneiden … und einen Tisch, wo so ein kompletter Burda-Schnittbogen zum Abpausen draufpasst … pf, im Leben nicht. Aber ist bestimmt gut für die gelenkigkeit, oder so …

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Ja das stimmt! Ja suuuper :D Ist ja auch ein tolles Bild :D Hab gerade mal bei Feedly geguckt und musste auch lachen :D Ich bin auch eine Gesichtsbeate :D Danke für die Komplimente! Ach ich finde Nähte schließen schlimmer als lange Runden, bah wie ich das nicht mag :D ich kann das gar nicht so sehen wie du :D Ich bring meine Sachen dann zum Vernähen bei dir vorbei ;)
      Ohne Spaß wenn ich umziehe ich kaufe mir nen riiiiiiesen Tisch! :D

      Antworten
      1. Tüt

        Gut, dann bringe ich Schnittmuster für dich zum Ausschneiden ;)
        Nimm am besten einen, der so ausziehbar ist oder sowas, dann ist das nichtmal wirklcih schlimm. :D
        Hast du gesehen, von Drops Fabel gibbet neue Farben … da ist ein Farbton bei, den du bestimmt liebst. So pinkiglila keine Ahnung, wie zu beschreiben ;)

        Antworten
        1. Katharina Artikelautor

          Haha, okay! :D Ja das wäre klug, dann kann man auch nicht immer seinen Müll drauf lagern, das mache ich ja gern ;) Cooool, das muss ich mir angucken! :)

          Antworten
    2. PetronellaBE

      Wahnsinn, was für ein tolles Outfit!! Steht Dir so was von klasse, und dass die Farben passen war ja echt Glück. Sieht wirklich super aus, ich freue mich immer über Deine Einträge, Du schreibst auch so lustig, wie von Einem selbst erlebt *grins*
      LG Petra

      Antworten
      1. Katharina Artikelautor

        Hallo liebe Petra:) Vielen Dank! Ahhaaaaaa, dann weiß ich ja jetzt wer das Nähen so erlebt wie ich ;) Im Ernst: das freut mich wirklich sehr dass du das so empfindest :)

        Antworten
      2. PetronellaBE

        Ich noch mal, ist ja lustig, beide heute mit so ner „Schnute“ zu sehen, hihihi. Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar, ich kann das Kompliment mit dem „nett aussehen“ genau so zürückgeben.
        Petra

        Antworten
  17. Heinchen

    Super schön geworden dein Kleid. Ich habe noch nichts von dem Sew-Along gesehen, aber ich kann verstehen, warum man den Schnitt nähen möchte. Total schön, so luftig der Rock und die Ärmel perfekt, nicht ohne, aber auch nicht zu viel. Der Stoff gefällt mir auch sehr gut .. vielleicht muss ich mir das auch mal auf meine to-sew-Liste schreiben ;)
    Liebe Grüße
    Sonja

    Antworten
  18. Nicole

    Wow, Wow, wow! Du MUSST einfach öfters mitmachen. Wunderschön…obergenial und so gleich abgespeichert und mir beide tollen Schnitte gespeichert. Wirklich ein träumchen!
    Grüße
    Nicole

    Antworten
  19. himbeerpudding

    Das Kleid ist dir ganz wunderbar gelungen, Stoff & Schnitt gefallen mir wirklich gut, muss ich mir merken! Und das Jäckchen ist auch sehr schön, ich kann nur geradeaus stricken, deshalb bewundere ich immer Leute, die sowas hübsches stricken!

    Antworten
  20. Verena

    So viele klasse Fotos! Siehst toll aus in dem Kleid und der süßen Jacke. Und vor allem bewundere ich die Verarbeitung des Kleides, einfach perfekt. Lg Verena

    Antworten
  21. Punktemarie

    Ich bin restlos begeistert. Gerad erst hast Du diese tolle Jeans genäht und schon springt Dir so ein tolles Kleid von der Nadel… Genial. Die Firma kannte ich noch gar nicht. Werde ich mir gleich mal ansehen, denn mit Burdaschnitten stehe ich leider oft auf dem Kriegsfuß.
    Auch Deine Strickjacke ist suuuuper schön. Von oben zu stricken und auch mit einer englischen Anleitung habe ich mich bisher nicht getraut. Aber ich sehe, das vergrößert das Ideenspektrum immens…
    Nochmal herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Outfit, ich lese bei Dir richtig gerne mit :-)
    Viele liebe Grüße, Brigitte

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hallo Brigitte :) Vielen Dank für die lieben Worte :) Schau dich da mal um, die machen echt schöne Sachen :) Und die Jacke zu stricken war echt halb so wild, man muss nur einmal reinkommen :)

      Antworten
  22. Jessica

    Wow, dein Outfit ist ja der Hammer! Ein Cambie fehlt mir auch noch im Schrank. Dein Stoff ist richtig klasse für den Schnitt und dann hast du auch noch ein passendes Jäckchen gestrickt….so fleißig! Super Outfit und cooler Outtake ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    Antworten
  23. claudia

    du siehst mal wieder perfekt aus. ich bewundere ja deinen mut, alles auf englisch und alles so super gelungen und passend! gefällt mir super gut.
    lg claudia

    Antworten
  24. strickprinzessin

    Hihi, danke dir für den lieben Kommentar, ich gebe mein bestets beim ordntlich nähen, merke aber auch das es die Übung echt bringt ;).
    lG Melanie

    Antworten
  25. launenland

    Wow, das Kleid ist ja der Hammer!! (Äh, ja, also halt wie immer…) Bin total verliebt! Und ja, das mit den Tante Ema Stoffen ist so ne Sache. Ich bin auch immer wieder ganz begeistert von den Designs, aber alle die ich bisher hatte, waren total schief bedruckt. Und dann kann man sich entweder an den Fadenlauf halten und alles sieht krumm aus, oder man macht es schön gerade und alles IST krumm… Hmmm.. Aber in diesem Fall war es jeden Ärger wert, das Kleid, die Weste und du darin sieht sooo toll aus!
    GLG
    Alex
    PS: Sorry dass ich so spät bin, wir waren im Urlaub und ich komme erst so gaaaanz langsam wieder im Alltag an ;-)

    Antworten
    1. Katharina Artikelautor

      Hi Alex :) Gut dass du das Problem auch hast, also ne gut ist es ja nicht :D Aber dann weiß ich jetzt dass ich die Finger von den Tante Ema Stoffen lassen sollte in Zukunft :) Danke für den lieben Kommentar (ach halt so wie immer ;)) ich hoffe du hattest einen tollen entspannten Urlaub :)

      Antworten
  26. Pingback: Grüne Miette | Fröbelina

  27. Sindy

    Wunderschön!!!! Vor allem die Kombination Rot und Rosa/Pink. Gefällt mir richtig gut. Auch die Passform, wow! Toll gearbeitet.

    Auf meiner Liste stehen ganz viele Kleider aus Webware. So richtig schön mit Futter und allem drum und dran. Ganz bald .. wenn das Nähzimmer bzw. der Nähbereich steht. Ich freu mich ja schon soooo :)

    Alles Liebe
    Sindy

    Antworten
  28. Pingback: Hollyburn in magenta mit Blumen | Fröbelina

  29. Pingback: Schwarzes Cambie Dress | Fröbelina

  30. Pingback: Gestreifte Myrna | Fröbelina

  31. Pingback: Kelly | Fröbelina

  32. Pingback: MeMadeMay15: Week 1 | Fröbelina

  33. Pingback: MeMadeMay15: Woche 1 | Fröbelina

  34. Pingback: OAL 2015: Flora Dress und Peacock Eyes Cardigan | Fröbelina

  35. Pingback: OAL 2015: Flora Dress und Peacock Eyes Cardigan | Fröbelina

  36. Pingback: Cambie | Fröbelina

  37. Pingback: Cambie | Fröbelina

  38. Pingback: Alecia Beth Cardigan | Fröbelina

  39. Pingback: Alecia Beth Cardigan | Fröbelina

  40. Pingback: Outfit Along 2018 – Leinentop und Jeansrock | Fröbelina