Schlagwort-Archiv: Megan Nielsen

Matilda Hemdblusenkleid

Auf dem Kleid saß ich jetzt echt lange! Im März habe ich für Megan Nielsen probegenäht. Ein Kleid! Und das ist jetzt endlich offiziell erschienen und ich darf darüber bloggen :) Das Kleid heißt Matilda und ist ein Hemdblusenkleid mit vielen netten Details. Und so habe ich, als ich im Februar gefragt wurde ob ich probenähen mag zugestimmt. Das ging alles ungewöhnlich einfach. Erstmal war es nicht so, dass ich mich ‘bewerben’ musste. Ich habe eine Mail bekommen, da standen die Bedingungen, Größen und der Zeitrahmen drin und dann konnte ich auf einen Button klicken, wenn ich denn wollte und schon war ich dabei. Weiterlesen

Tania Hosenrock und Plantain Shirt

Wird Frühling und ich habe wieder nichts anzuziehen ;) Deshalb befinde ich mich gerade wieder in meinem anscheinend jetzt jährlich stattfindenden Shirt-Nähmarathon. Das ist jetzt schon das dritte Jahr in Folge in dem ich mir im April einen Haufen Shirts auf einmal nähe. Ich schneide die alle erst zu und nähe dann immer etappenweise, ganz so wie ich mir vorstelle wie das in einem Sweatshop gemacht wird, nur dass ich alle Arbeitsschritte alleine mache ;). Die letzten beiden Jahre habe ich das gemacht, weil der MeMadeMay anstand und ich fand, dass mir Shirts fehlen. Weiterlesen

OAL 2016: Zinone und Kelly

img_20160724_112904Wie versprochen zeige ich euch jetzt das zweite Outfit, das ich im Rahmen des Outfit Along genäht und gestrickt habe. Ihr erinnert euch vielleicht: Outfit Along findet jährlich statt, Lauren begleitet den Nähpart, Andi den Strickpart und Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer am Ende ein Outfit vorzuzeigen hat. Dabei ist es egal, ob man sich an das vorgeschlagene Outfit hält oder nicht. Für mein erstes Outfit habe ich eine Shorts genäht und ein Shirt nach Andis neuer Anleitung ‘Zinone’ gestrickt. Weiterlesen

Brumby in magenta

img_20151230_163602Magenta war immer meine Lieblingsfarbe im Pelikan Wasserfarbmalkasten. Den hatten damals im Kunstunterricht alle Kinder! Manche Kinder hatten auch den doppelstöckigen mit silber und gold, ich aber leider nicht. Und so war das Magenta immer als erstes alle! Das war auch das einzig schöne am Kunstunterricht fand ich, also das Magenta. Ich kann überhaupt nicht malen und es löst in mir immer wieder erstaunen aus, wenn jemand das kann! Bob Ross zum Beispiel! Und auf einmal sieht der braune Klumpen aus wie ein Berg! Ich fass es nicht! Weiterlesen

Kelly in wild!

img_20151104_133057Kennt ihr das, wenn ihr eurer Oma einmal gesagt habt, dass ihr was gut findet und dann bekommt ihr das für den Rest eures Lebens zu jeder Gelegenheit, Weihnachten Geburtstag und auch mal so zwischendurch? Ich bin da meine eigene Oma! ;) Ich dachte mir, dass ich viel zu wenig Röcke habe (und generell eh nichts zum Anziehen) und irgendwie ist das etwas augeartet… Ihr merkt das jetzt vielleicht schon so langsam, denn meine Rockfrequenz wird hier immer höher, aber ich lasse das schon nur ganz ganz langsam raus, um mein wahres Gesicht zu verbergen muhahahaha! Weiterlesen

Brumby und Lady Skater Shirt

img_20151003_163039Ich hab zur Abwechslung wieder was in blau gemacht! ;) Eine passende Kombi aus Lady Skater Shirt und Brumby Rock. Das Lady Skater Shirt ist eigentlich kein Shirt, sondern ein Dress. Aber das Oberteil sitzt toll bei mir und ich habe es auf Shirtlänge verlängert und den Rpck halt weggelassen. Dazu habe ich die Schnittteile vom Renfrew zur Hilfe genommen. Hatte den Vorteil, dass der Stoff dann gerade eben noch so gereicht hat, weil das Lady Skater Dress schön eng sitzt und für’s Renfrew hätte der Stoff nicht gereicht ;) Der lag hier schon länger im Schrank, ich habe mal eine Liv draus gemacht. Weiterlesen

Tania Culottes

img_20150712_185040Ich habe hier einiges aufzuholen. Einiges habe ich produziert als ich frei hatte und jedes Mal war ich so begeistert von den schönen neuen Sachen, dass mein Hosenrock den ich mir schon im Mai genäht hatte immer wieder hinten anstehen musste und es bisher nicht auf den Blog geschafft hat. Irgendwie ist bei dem Hosenrock und mir der Funke noch nicht übergesprungen, kein Liebeskind… Ich habe den Schnitt von Megan Nielsen schonmal im Winter genäht und den entstandenen Hosenrock wirklich oft getragen. Weiterlesen

Hosenrock Tania

img_20141223_151104Also Hosenrock ist schon ein echt schlimmes Wort! Da kommen bei mir schlimme Assoziationen hoch! Aber als ich den Hosenrock von grueneBlume gesehen habe habe ich mich einfach entschlossen ab sofort von Culottes zu reden und mir so ein Teil zu nähen! Ich meine wie geil ist das denn? Sieht aus wie ein Rock ist aber eine Hose. Erinnert mich an die King of Queens Folge mit dem Ring der auch eine Uhr ist ;) Weiterlesen

Denim Kelly

img_20141207_135841Ich habe ein ganz besonderes Verhältnis zu Jeans! Ich liebe Jeans! Ich bin so hart drauf dass ich sogar Jeansbluse zu Jeanshose trage! Jaa krass werdet ihr jetzt denken! Und trotzdem habe ich gerade mal 3 Jeansröcke im Schrank! Jaa nur 3! Stellt euch das mal vor! Und keiner hat eine A-Form! Dabei liebe ich die A-Form! Und hohe Röcke steigen bei mir auf der Sympathieliste auch immer mehr. Weiterlesen