Schlagwort-Archiv: Umstandskleidung

Outfit Along 19: Krausrippen Rock und Umstands-/Stillshirt

Es ist wieder Zeit für’s Outfit Along, ein Craft Along organisiert von Andi Satterlund und Lauren aka Lladybird. Ich habe bisher bei jedem Outfit Along teilgenommen, 2014 das erste Mal, das ist also mein 6. Outfit Along. Schön an dem Along finde ich, dass es so offen ist und locker. Man hat ganze 2 Monate Zeit ein Kleidungsstück zu nähen und ein Kleidungsstück zu stricken und das fertige Outfit dann in Andis Ravelry Gruppe zu zeigen um dann einen von drei Preisen zu gewinnen. Weiterlesen

Umstands Moneta Kleid

Da isser wieder, der ‚Ich packe meinen Koffer‘ Motto Me Made Mittwoch, bei dem ich noch nie mitgemacht habe. Wir fahren nicht in der Hauptsaison in Urlaub, wir müssen ja nicht! Und dieses Jahr entfällt der Sommerurlaub auch wahrscheinlich eher. Aber dafür habe ich ne Kliniktasche gepackt ;) Mein Sommer wird sicher auch spannend, wenn auch wahrscheinlich nicht so entspannend! Weiterlesen

Watson Still BH

Irgendwann im Laufe der Schwangerschaft kam der Punkt an dem ich es dann doch angenehmer fand wieder BHs zu tragen. Die haben natürlich alle nicht mehr gepasst. Sonst hätte ich ja auch keinen gebraucht. Ich habe mir also schnell einen neuen Watson BH genäht (hier findet ihr alle bisherigen Versionen). Der Schnitt ist ohne Bügel was ihn sehr schnell und unkompliziert zu nähen macht und auch angenehmer zu tragen, vor allem nach ein paar Jahren der Brüstefreiheit! Weiterlesen

Ottobre Umstandsjeansrock und Plantain Shirt

Das erste richtige Umstandskleidungsstück, wie spannend! :D Habe ich mir zumindest ziemlich spannend vorgestellt das zu nähen, als ich im Winter noch ganz früh in der Schwangerschaft eine Ottobre Family Zeitschrift im Regal gesehen habe, mit ganzen 4 Umstandsschnitten (zur Info, sie hat den Namen 7/2018 ;))! :) Ich kam da gerade vom Arzt und fand ich bräuchte die jetzt und da sind ja auch Männerschnitte drin und so Abhängschnitte für zu Hause. Schadet also nicht! Weiterlesen

Washi Dress II

So, das letzte figurbetonte Kleid, das mir noch gepasst hat (dieses hier mit den Lamas :)) hat am Freitag dann auch aufgegeben. Oder besser: ich habe aufgegeben, war alles ein bisschen presswurstmäßig. Die Zeichen stehen jetzt also auch offiziell auf neue weite Kleider. Ich habe auch dank eurer Vorschläge von letzter Woche nach Schnittmustern gesucht und war dann auch direkt Samstag ein paar Stoffe kaufen. Weil ich hab ja nichts im Schrank. Wie das halt so ist! Weiterlesen

Washi Dress

Heute wieder ein Schnittmuster bei dem ich extrem spät auf den Zug aufgesprungen bin. Das Washi Dress von Made by Rae liegt seit ungelogen Jahren unberührt auf meinen Rechner. Oh man, war das mal populär! Ist ja auch ein wirklich hübscher und einfacher Schnitt. Aber wenn ich mal ganz ehrlich zu mir bin nicht mein Stil. Sitzt locker und ist wieder diese Babydoll Silhouette, die ich übrigens deshalb nicht leiden kann weil der Name so scheußlich ist, und weil man darin schnell schwanger aussieht. Weiterlesen