Schlagwort-Archiv: Mira

Endlich wieder Jeans.

Ich kann wieder Jeans tragen, es ist kalt genug und es sieht so aus als würde das auch so bleiben. Mit dieser Erkenntnis kam aber auch die Erkenntnis, dass mir nur noch drei Paar meiner Jeans passen. Naja, vier. Aber die eine ist schon so alt, dass die bald auseinander fällt. Immerhin passt mir die Blumenginger noch und die mit den Säureflecken. Aus der Wonder Woman Jeans bin ich aber leider herausgewachsenen (sozusagen :D). Das ist bei der Hose besonders ärgerlich weil es so aufwendig war den Schnitt zusammenzuleben, Nahtzugaben hinzuzufügen und den Schnitt anzupassen (und weil ich die sooo cool fand!). Weiterlesen

Rosarí Rock und Mira Top

Ich habe, wie angekündigt, den Rosarí Schnitt ein weiteres mal zum Rock gemacht. Die erste Version war schön, aber kurz. Bisher war hier noch kein Wetter für Strumpfhosen und so hatte ich ihn bisher nur für die Fotos an. Da mir der Schnitt aber gefällt habe ich jetzt eine alltagstauglichere, längere Version genäht. Der Stoff ist wieder von Resten von einer Jeans die ich für Marvin genäht habe. Mal sehen, ob ich über die noch blogge. Bei Marvin wiederholen sich die Schnitte viel mehr als bei dir. Weiterlesen

Mira II

Am Wochenende habe ich ein Kleid genäht, dass ich eigentlich schon letzten Frühling nähen wollte. Den Stoff mit den Vögeln habe ich damals bei Snaply bestellt, jetzt kann ich ihn dort nicht mehr finden. Ich habe 2 Meter bestellt und je Meter 14.30 € bezahlt. Ich war von der Jerseyauswahl bei Snaply ganz angetan :) Leider hat der biege-grundige Jersey aber auch ordentlich beim ersten Waschen ausgeblutet, die dunkleren Farben haben Farbe verloren, die sich im beige verteilt hat. Ich glaube beim fertigen Kleid fällt es nicht so sehr auf, ich habe versucht um die ganz schlimmen Stellen herumzuschneiden, ganz ging das aber nicht. Weiterlesen

Mira Kleid

Lange, lange hat es gedauert, bis ich den Schnitt Mira von Pattydoo nun endlich mal zum Kleid verarbeitet habe. Ich fand ihn schon klasse, als er erschien, dieser Kimono-Ausschnitt ist doch wirklich ein nettes Detail! Passenden Stoff habe ich auch schon lange, er liegt aber bis heute im Schrank. Das Rennen hat dann nämlich ein neuerer Stoff gemacht, der mir beim letzten Stoffmarkt in Karlsruhe in die Hände gefallen ist. Der Stoff ist ein alter bekannter, ich habe mein allererstes Kleid aus diesem Stoff genäht. Weiterlesen