Outfit Along 2018 – Leinentop und Jeansrock

Zum 5. Mal mache ich beim Outfit Along mit! Verrückt, wie lange es diesen Blog doch schon gibt. 2014 hat diese Veranstaltung zum ersten Mal stattgefunden, ich habe damals meinen ersten von oben nach unten gestrickten Cardigan gestrickt und mein erstes Indie-Schnitt Kleid genäht, das war wirklich eine Offenbarung für mich. Für alle, die nicht wissen wovon ich hier schreibe: das Outfit Along ist eine zweimonatige Veranstaltung, moderiert von Andi Satterlund und Lauren aka Lladybird bei der jeder der will mitmachen kann. Weiterlesen

Franka Cardigan – Strickanleitung

Das war eine schwere Geburt! Nach gut einem Jahr Arbeit und Prokrastination veröffentliche ich heute eine Strickanleitung für einen Cardigan auf Ravelry für Geld. Ich bin jetzt also Unternehmerin ;) Das war ein langer Weg, die Strickanleitung war dabei nichtmal die größte Hürde, am meisten hatte ich Angst vor der ganzen Bürokratie, die so eine Gewerbeanmeldung mit sich bringt. Weiterlesen

Bluse Butterick B5526

Vielleicht wird das heute mal ein kurzer Post. Das weiß ich immer nicht so genau, wenn ich anfange zu schreiben, das Thema hat aber Potential ;) Ich habe nämlich einen meiner Lieblingsschnitte genäht und mich trotzdem dazu entschieden nochmal darüber zu schreiben. Es geht um die Butterick B5526 Bluse. Ich habe sie in allen erdenklichen Formen und Farben und Stoffen. Mal ohne Ärmel, mal in Flanell und dieses Mal, als Kompromiss sozusagen, mit halblangen, also eher kurzen Ärmeln. Weiterlesen

Elektrische Garnwickelstation: Version 1

Das Projekt ‚elektrische Garnwickelstation‘ ist abgeschlossen. Nachdem ich über den Prototypen recht ausführlich über der den Weg von der Idee bis halt zum Prototypen berichtet habe, fasse ich heute nochmal alles zusammen, so dass sich das Projekt nachbauen lässt und zeige euch direkt auch die etwas vorzeigbarere, neue Version, hier kommt die Garnwickelstation 1.0. :) Weiterlesen

Jag lever loppan!

Es ist wieder etwas kälter geworden! Das war hier auch echt nötig fand ich. Da ich gerade eine Strickjacke fertig gestrickt hatte kam mir das auch fototechnisch sehr gelegen, die hätte ich bei 32 °C nicht so gerne angezogen, nichtmal für ein paar Fotos. So konnte ich also das Wetter nutzen und zeige euch heute meine Version der Damejakka Loppa von Pinneguri. Loppa bedeutet Floh, die Designerin ist Norwegerin, Loppa bedeutet aber auch im Schwedischen Floh, was ich zum Anlass genommen habe mit meinen Schwedisch Kenntnissen zu prahlen: Jag lever loppan (also der Titel des Posts) bedeutet frei übersetzt: ich haue auf den Putz. Weiterlesen

Neuer Rucksack: Freedom Backpack II

Vor fast genau 1,5 Jahren habe ich mir das erste Mal einen wirklich alltagstauglichen Rucksack genäht. Ich habe mir damals den Freedom Backpack als ganzes Nähpaket über Etsy aus Taiwan bei niizo bestellt. Das hatte den Vorteil, dass ich alles was ich brauchte direkt beisammen hatte. Gerade so Taschen haben ja viele spezielle Einzelteile, die auch alle zusammen passen müssen. Außerdem habe ich bisher in noch keinem Stoffladen einen Stoff gefunden, der so robust und dicht gewebt ist wie bei einem Kaufrucksack. Weiterlesen

Butterick B6446 Wickelkleid

Hier kommt das nächste Kleid aus der Kategorie ‚Was ich alles so in Amerika gekauft habe‘. Ich bin selber ein bisschen überrascht was alles in meinen Koffer gepasst hat :D Diesmal sind Schnitt als auch Stoff aus Amerika. Den Stoff habe ich genau wie den Flanell Stoff den ich im schon im Winter verarbeitet habe bei Joann Fabrics in Raleigh gekauft als ich Marvin besuchen war. Da sind ganze viele Pfingstrosen in rosa und pink drauf. Von Nahem sind man das ganz deutlich, von Weitem verliert sich das Muster ein bisschen. Weiterlesen

Me Made May 18 – Woche 3

Wie zu erwarten geht der Mai ziemlich schnell um! Mein Kleiderschrank hat aber immer noch reichlich Nachschub, ich glaube ich könnte vielleicht noch einen zweiten Monat dran hängen. Mindestens einen halben! Leider habe ich auch noch keinen Lücken im Kleiderschrank finden können, die gefüllt werden müssen. Einzig mein Rucksack könnte so langsam ersetzt werden, ich habe die Einkäufe schon gestartet. Hier kommt meine dritte Mai Woche: Weiterlesen

Me Made May 18 – Woche 2

Weiter geht es mit der zweiten Me Made May Woche. Nicht mal auch nur halb so spektakulär wie die erste. Weil Alltag! Bah! Aber die Kleider waren gut fand ich! Der Me Made May motiviert mich auf jeden Fall mir was nettes anzuziehen auch wenn ich nur mal kurz raus gehe.. oder zur Arbeit ;) Noch hebe ich mir aber die wirklich ‚guten‘ Kleider auf. Mache ich jedes Mal und ich werde da jetzt mal gegen angehen! Hier kommt meine Woche: Weiterlesen